superebayschnepppppppchen

  • Ein V8 zum extrem Hinterher-Schmeiß-Preis :/

    Sind sogar verhandlungsbereit... ^^


    https://www.ebay-kleinanzeigen…s&utm_content=app_android

  • Zitiere Orginal aus dem Angebot des Vollsortimenters: "" Es gibt viel „Schrott“ auf dem Markt, den man nur als Fachmann erkennen kann. Riskieren Sie nicht z. B. den Kauf eines vermeintlichen „Schnäppchen“, wo Ihnen das Boot oder Teile dessen in kürzester Zeit kaputt gehen. Haben Sie eine „Großbaustelle“ eingekauft, werden Sie erheblich an Material und Arbeitszeit investieren müssen."

    Die machen anscheinend auch in Rieselkalk ??? Aber Spass beiseite, an dem Surfsegel sieht man eindeutig Spuren vom Überschallknall und der Schockwelle die durchs Segel geraschelt ist.. Hut ab an Chucky den Supersonic surfer

  • Das ist ja wirklich der Hammer, das taugt ja nicht mal mehr als Unterlage um ein anderes Segel aufzubauen

  • macht euch den Spass und ruft dort mal an ... ein "witziger Typ", den man mal erlebt haben sollte ... der glaubt wirklich, das sein Zeug noch richtig toll ist

    Lieber nicht. Sonst überzeugt er mich noch von der Qualität des Segels, werde schwach und kaufe es am Ende noch.

    Das kleine Loch ist aber eh nur die bessere Variante des LL. Das läßt einfach nur den Druck aus dem Segel.


    Habt ihr überhaupt Ahnung von der neuen Segeltechnik? :21:

  • Hey - das Tuch ist doch top-aktuell: Noch nix davon gehört, daß man gerade jetzt regelmäßig durch geöffnete Fenster lüften soll? :/:P

  • Dieses Segel in den Farben habe ich mir 1985 (+/-) gekauft und ca. 3 Jahre gefahren. Überrascht mich doch, es heute noch Mal zu treffen.

    das muss dann aber ein sehr früher Prototyp gewesen sein

    zu der Zeit gabs Segel aus Mylar in bunten Farben

    Anfang bzw. doch "erst" Mitte der 90er würde ich angeben als Herstellungsjahr

  • 1996 NP WC SL Mk1.


    Davor gab es: VX1-3, dann RX1, RX2 <=es müsste also bereits ein Segel Knapp Anfang der Neunziger gewesen sein.

  • 1996 NP WC SL Mk1.


    Davor gab es: VX1-3, dann RX1, RX2 <=es müsste also bereits ein Segel Knapp Anfang der Neunziger gewesen sein.

    Ein VX 3 Schnapper , als Retro liegt fest verpackt im Keller. Nett die Fahrunterschiede zu Heute, besonders das Gewicht wenn man einen Dornier Stachel reinsteckt, wird das Ganze sehr leicht ...

  • oh - kann sein, dass ich mich falsch erinnere und du Recht hast.

  • Ja - war tolles Segel - hatte ich in 6,5 und 5,5 (hoffe die Grössen stimmen). Dannach kam aber eines das hieß RACE - das fand ich noch mal etwas besser und war eines meiner Allzeit Favoriten.

  • Ich weiß nicht mehr genau, wie mein NP Segel damals hieß. Aber 7 Latten und 7 Camber, das weiß ich noch. War mMn ein 5.8er.

  • jeder Tag ohne Zettel am Zeh ist ein guter Tag!