Posts by hary

    In Calasetta werden regelmäßig gut organisierte nationale italienische Regatten abgehalten. Es scheint dort einen ruerigen Club zu geben.

    Was soll dieser Fokus auf Markennahmen. Es gibt doch viele Unternehmen, die ein breites Angebotsspektrum mit verschiedenen (Marketing-)Namen abdecken. Da ist B&M das ideale Beispiel. Es gibt für die Produktbereiche (zum Glück) jeweils eigene Leute, die von der jeweiligen Sache wirklich was verstehen, aber Marketing, Beschaffung und Logistik werden für alle gemeinsam organisiert - und sind somit für jede einzelne Marke vermutlich günstiger. Und manche dieser Fimen bedienen neben dem Windsurfen sogar ganz gut auch noch ganz andere Sportarten. Mit dieser breit aufgestelltlen Struktur tun sie sich dann auch leichter, neue (Teil-)Sportarten wie Foil oder Wingsurfen aufzunehmen. Die Nischenanbieter müssen in der Zeit Brand und Vertrieb erst komplett neu aufbauen.

    Außerdem tut sich mancher sicherlich leichter ein Duotone Segel auf einem PD Board zu fahren, als wenn da Fanatic drauf stehen würde.

    Der Effekt dürfte am größten bei relativ kleinen Geschwindigkeiten sein (Freeride-Bedingungen).

    Solchee 3d-Tubulatoren werden häufig bei Flugmodellen eingesetzt, um die Strömung um den Flügel rum zu bekommen. Da bewegt man sich allerdings in einem ganz anderen Re-Zahlen-Bereich.

    Wenn jemand Zeit und die Werkstattausstattung hat könnte er Mal folgendes versuchen: Knapp hinter der Anstroemkante eine Nut einfraesen, in die dann ein Nylonfaden eingeklebt wird, so dass er nach oben eine Stolperleiste bildet. Das könnte evtl. den gleichen Effekt haben und dabei nicht so gefährlich aussehen.

    Es gibt aber durchaus Segel, bei denen die Anpassung des Trims vom Designer bereits rein designt würde - z.B. von Monty Spindler. Und ich kann dir versichern, da ist was dran.

    Twofingers könnte seine Wünsche wohl doch am besten mit einem Camber-Segel erfüllt bekommen.

    Um den Vorschlägen noch was hinzuzufügen, möchte ich noch mal ein Loftsails Oxygen in den Ring werfen. Gibt's zwar nur in 7.3. Passt aber optimal unter 8.5 mit Camber. Super Handling und Trimmbereich. Mein Liebling auf dem größeren Brett.

    Wenn Segel und Masten vom gleichen Hersteller sind, wirst du einen Altersunterschied von 2-3 Jahren nicht spüren. Bei GA aber wie bereits bekannt die Umstellung in 2015 beachten.

    Wie Machek am Ende sagt, wäre das alles noch interessanter, wenn er auch original Finne und Rigg hätte. Vermute Mal, dass da auch viel Performance-Verbesserung drin steckt.

    Und dann behaupte ich auch Mal, dass die Profis heute deutlich fitter sind als in den 90ern.

    ...


    mal eine andere Frage, mit dem Wing sollten doch auch gefoilte Tacks möglich sein oder? Da müsste man doch mit einem großen Winkel und dadurch das man den Wing über den Kopf wechselt eine ähnliche kurve wie beim Jibe fahren können. Kannst du das bestätigen bzw. hast es schon mal probiert ? (dann müsste ich meine App dafür auch etwas anpassen :D )

    Ich habe vor 3 Wochen in Sardinien durchgeglittene Wenden von Gigi Madeddu mit dem Wing gesehen. Da sind mir erst mal die Augen übergegangen. Der ist ja aber auch sonst ein Trickser vor dem Herrn.

    Anpaddeln ist so wohl kaum drin. Und an wievielen Spots dieser Welt laufen die Wellen so lang? Wenn sich die Spots rum sprechen, wird es dort schnell richtig ungemütlich voll.🤔

    Wenn du dich im Web etwas umschaust, findest du sicherlich auch noch einen Rocket in der gewünschten Größe und Bauweise.

    Sonst wäre es zu einfach, wenn du nach 2 weiteren Wochen einfach das Brett nehmen würdest, das dann noch übrig geblieben ist.;)

    Das hört sich alles so an, als hätte Basti Kördel zuhause nicht allzu viele Fans.

    Von meiner Seite auf jeden Fall: Herzlichen Glückwunsch!:super:

    twofingers: es geht nicht um fakeuser aus Spaß, sondern welche, die dafür bezahlt werden, mittels oberflächlich angelesener und zusammengereimter "fachsimpelei" echte User vorzutäuschen und im 11. Beitrag einen Link zu bringen, für den sie ein paar Euro bezahlt bekommen, wenn er nicht gelöscht wird


    verlinkt werden dann im Allgemeinen Seiten, die mittels zusammengeschluderter Tips und "Produktvergleiche" letztlich amazonlinks haben, durch die sie Provision bekommen bei Kauf nach dem Klick

    Warten wir doch einfach ab, bis sich so etwas manifestiert. Dann macht es Sinn diese Diskussion zu führen. Aber die Admins werden dann schon reagieren. Bisher ist die ganze Diskussion reine Verschwörungstheorie.

    Leihen von aktuellem Material ist sicherlich eine super Empfehlung, am besten einen Freerider, der noch nicht allzu pummelig ist. Aber dann bitte nicht nur für 2 Stunden mit der Erkenntnis, dass man sich umstellen muss. Sondern gleich für 2 - 3 Tage.

    Melde dich wieder, wenn du das hinter dir hast.