Posts by Michlsurf

    Aber ist das normal, das die Luft durch den Plug entweicht?

    Viele Grüße



    ...sicher nicht .... " ein Loch ist im Eimer .... oh, Henry ...." ....


    .... Womöglich Plug durchgeschraubt, Löchlein/Riss produziert ... .... ab zum Fachmann damit .... Diagnose erstellen ....

    Freu mich schon auf 3.0 (Ultra strong Edition) 😀


    und erneut die 😎Krake 🤗 ... leider nichts für mich, noch viel zu schmal 😔

    .... nicht mehr lange - so "zu schmal" .... wird schon :thumbup: ... (ich bin ca. doppelt so schwer wie Du ....)


    ... 3.0 .... ultra Strong Edition ... die Krake hat schon bei 2.0 rumgemault .... ("ob wir nicht langsam zu alt für solche Aktionen sind" :D ... "WIR" .... Frechheit ... - die Krake ist 16 Jahre alt ... Böen mit bis zu 42 Kn ...mit 4,2 m² .... sie hält mich wohl mindestens bzgl. der Segelwahl für leicht dement .... :S....)

    nun ...es war konkret nach pd f-race gefragt - deswegem meine Erfahrung dazu - ich wiege eben auch 89 - 91 kg. Und ich spreche von einme 130 er f-race ....


    Ich kann nichts dazu sagen wie weit man den Windbereich nach oben mit einem kleinen Segel verschieben kann - vermtlich höher als mit einem reinrassigen Slalom-Board ...


    Aber: Ich besorge mir jetzt dannn ein 9,4er für den 130er ... (!) - mit 8,6er (und 44er Finne) wirkt das Board nicht voll aus gelastet ! .... vergl. auch Range -Angabe ... von pd (!) die ist enorm und zumindest für den unteren Windbereich kann ich dies voll umfänglich bestätigen .....


    Tja ...- wenn es aber ums reine Angleiten geht .....hmmm ... dann reichen 75cm für einen 90 KG Fahrer nicht ganz aus für - die optimale Angleit - performance ...

    da habe ich nicht im Kopf, ob da auch die Kontaktpersonenzahl für Impfprio begrenzt ist)

    ...ich schon: offiziell 2 .... ( in meinem Bekanntenkreis - weite Bekannte - weiß ich aber auch gesichert von einer schwangeren - die gerne rumerzählt , dass sie schon 8 Personen durchgeschleust hat ..... bei uns grassiert hier gerade die massive Spetzl-Wirtschft ...weil bis dato wohl NIEMAND nach den Nachweisen gefragt wird .....


    ...es geht gerade um den "Prio-Hochklettern-Sport" ... auch ein Freund hat eine - legale - Nachbeförderung errreicht .....von Prio 4 auf 3 und ist jünger und fitter als ich ... ihr wollt gar nicht wissen wie ...... wie gesagt legal ....


    So langsam kommt man sich als fitter 50-jähriger ... mit Dauer-Höchstsatz-Zahler KV .... als der ehrliche Depp vor ..... na - ich fange trotzdem nicht zum Lügen an ... meine Mutter ist fit - keine Pflegestufe ... gut so (was ein Glück !) - dann wart ich halt .... ... ( :| )

    Peru .... nun ja - TOP ! ...aber halt nicht der nächste Weg ...


    Roswi fängt ja erstmal an ....


    Ein wichtiges Kriterium wenn man anfängt in der Welle zu Windsurfen ist für mich der abs. sichere Rückweg - falls es nicht gleich klappt ... oder die Tagesform nicht optimal ist ...... (Sandstrand nicht zu viel Strömung, keine Felsen in möglichst großen Bereich .... kein massiver schnell und hoch auflaufender Shorebreak ....


    Dann gebe ich auch noch-meine-Spot-Empfehlungs-Senf dazu: Viana do Castelo, Camping oder schickes Hotel direkt am Spot , Sandstrand Temps. o.k. bis sehr gut und ... .... Europa ... ;) ....


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    nach 20 Tarifa Urlauben bist du Böen Experte =O

    .... nach 34 Jahren Bayr. Gemüseteich ...und 24 Jahren Tarifa .... ..spreche ich bei Tarifa von einem "Konstant-Wind-Revier" .... :D ...


    .Beispiel zur Fahhrtechnik: ..Halse bei ÜberhacK ...? ... nun:


    1. Warten bis ein Windloch kommt .... ;) ...kommt dies nicht bevor man mit dem 3,5er in Marokko ist (von Tarifa ist) ... gehe vor wie 2. - 5.:

    2. Vor der Halse versuchen dosiert Geschwindikeit abzulassen - ... soweit es eben geht ... jetzt kommts: für mich der entscheidende Punkt(e): - Körperschwerpunkt extrem tief - ( in die Knie) beim einleiten ... und gleichzeitig konsequent mit einer zackigen Bewegung . Druck aus dem Segel !! - in dem man es weit wie möglich recht ablegt .... ohne mit der Gabel im Wassere zu schleifen

    3. am Scheitelpunkt ruckartig - schnell shiften mit viel Körperspannung ...

    4. Segelkonrolliert wieder eeeetwas dicht nehmen

    5. Anmerkung: Ich bin ein .... nach-dem-Shiften - Fußwechsler ... anderes kann ich mir bei Überhack in meinem Hirn gar nicht vorstllen ...

    Die komplette Spreizung bei einer Mischtemp. (ich rechne immer Wassertemp. + Lufttemp ! als Mischtemp.) ... mit nur 2 Anzügen geht ..- wär für mich aber eben auch zu unkommod ....


    also von 7°C Mischtemp (z.B. 3° Wasser und 4 ° Luft ) - bis 45° ( 20° Wasser und 25° Luft)


    ich habe folglich 3/2mm 4/3 mm und 6/5 mm - teils mit Unterzieher 0,5... aber NICHT mit der dünnen Haube - davon rate ich ab ... Haube am 6/5 :thumbup: sonst Beanie auf der Birn ... ;) ... GuN Anzüge empfinde ich als gute Qualität .... von der passform ist der XL ....hula - etwas schmäler als gewohnt ...finde ich ...als ich drin war ...... annimerte er mich nicht zum :beerchug: Maß-Halten ....

    Die Segel (2) würde ich schon mal anschaffen - brauchst Du sofort - sonst keine Wasserzeit über möglichst breiten Windbereich ... (ich würde etwas breiter staffeln als 6,2 - 7,2) . ... wnns geht ... wenns der bevorzugte Hersteller nicht anbietet . dann nicht

    Zum Board: Ansich bin ich ja Verfechter von ...ruhig auf den etwas älteren schmälern Boards weiter zu lerne, üben ... das trainiert nämlich ungemein das Balance-Gefühl .... AAAABER: Der Vega ist dann doch "too much" - bzw - ZU schmal .... . Einfach zu schmal für wirklich schnelle Fortschritte...soviel Leidensfähigkeit ist nicht mehr zumutbar. ....Also: Gebrauchtmarkt mit Argusaugen regelmäßig weiterverfolgen .... (evtl. in Frage kommende Boards hier gegen-checken lassen ....und wenn es nicht klappt ...- dann eben schauen was sich am Markt (neu )noch ergibt im Spät-Sommer ergibt ...


    Ich fahr ja fürs richtige Board auch gern mal quer durch die halbe Republik .... :bonk: ....


    Der hier ist nicht soweit von mir ...... find ich jetzt beim schnellen Blick nicht schlecht .... na - hmmm Brandenburg .... schön ... aber weit ...


    https://www.dailydose.de/priva…/detail.php?siteid=354151

    das hier ...? vermute ich mal - ....



    ...also auf keinen Fall LL ...oder dergleichen ... - wie Django schrieb .... - nicht das Segel platt ziehen ... es sollte sich unter leichertem Winddruck schon ein Segelbauch ausbilden der auch für einen Anfänger erkennbar ist ... gleichwohl aber sollte das Segel eben nicht als Sack am mast hängen ....

    VL - gut handfest .... Schothorn ....eher nur leicht .... das wird schon ... ! :thumbup::windsurfing:

    gallery_dc04.jpg

    In meinem Bekanntenkreis gibt es Rentner, die schwere Verläufe hatten und deren Behandlungskosten im oberen 5stelligen Bereich lagen. Das haben sie früher bezahlt, wann, wo, wie?


    Gleichzeitig besteht der Besitz dieser Leute aus mehreren Immobilien.


    Hör bitte auf damit - das hört sich mir zu sehr nach ..."the gras is always greener at the other side..." an. ( Als ob jeder Rentner satter Immobilien-Besitzer wäre ...evtl in deinem Umfeld .... in einer Großstadt sehe ich Rentner, gepflegt, ordentlich gekleidet ... Leergut einsamlen ... - habe ich vor 15 Jahren sicher noch nicht gesehen - Tendenz steigend. Beschämend für ein Land wie die BRD ....


    Und generell:


    Wo führt das Hin ?? ....- zum Einkommenscheck - vor der Behandlung in der Notaufnahme ....? ....


    Ich habe mich beim Sport verletzt .- .... dann wird erst mal gecheckt was ich für ein Auto fahre ,,,- was für Sportgerät ich ich im Auto habe ..... ---ahhh Windsurfer- Risiko-Sport - Gruppe ... .... der hat Kohle !!!! ...der zahlt zu ...ordentlich .... .... --- eine Einkommensschätzung wird dann direkt vo der Klinik vorgenommen und anschließend ermittelt ein Algor. meine Zuzahlung .... oder was ..... (??)


    Unser Gesundheissystem ist ein - SOLIDAR-System. Von den Maßnahmen / Kosten zur Eindämmung der Pandemie profitiern letztendlich wir alle - und vor allem der NICHT-Zusmamenbruch unseres Gesundheitssystems .... dann wäre das Chaos perfekt gewesen ...

    Und nun beobachtet der Verfassungsschutz Teile der Querdenker Bewegung.

    Wurde auch Zeit...



    Passen dazu ....


    Der Schauspieler Volker Bruch will angeblich in die Querdenker-Partei "Die Basis" eintreten. Der Medienbeauftragte der Partei, David Claudio Siber, bestätigte einen entsprechenden Medienbericht im Gespräch mit unserer Redaktion.

    Bruch habe bereits im März einen entsprechenden Antrag eingereicht.


    Bruch soll #allesdichtmachen zusammen mit dem Schauspieler Jan Josef Liefers und dem Regisseur Dietrich Brüggmann initiiert haben.


    Quelle: Meldung von heute in gmx.de ....


    Aha (!!) .... daher weht (möglicherweise) der "Video-Wind" ..... da haben sich ja einige der Damen und Herren Schauspieler - ganz schön, - vor einen ganz speziellen Karren spannen lassen ... ... ;)