t36 Enlightened

  • Male
  • Member since Jun 15th 2008
  • Last Activity:
Posts
5,410
Map Entry
yes
Reactions Received
5,241
Points
33,023
Profile Hits
6,015
  • Hello,

    Apologies for the post in English!


    I read that you own both Phantom Rf and Patrik sails. I was interested in getting a Patrik S2 7.2, but there is little information online about the new sails. I own the Iris X 490 mast and wanted to avoid buying 2 masts in approx 490 length. I was wondering if you had tried rigging your Patrik sail with Phantom mast, and vice versa (if the lengths are incorrect, forgive me). Difficult to make a purchase decision with no information, even on the French forums!


    Best,

    • Hi Ster,


      no problem at all.


      The S2 in 7,2 and 6,0 did not arrive yet ... unfortunately but I hope coming next weeks. The information, which I got are very limited.


      We know, that Patrik used the Phatom Iris RF as the competitor sail during the testing of his Foil+ sails. This was before the Phantom masts arrived. Alex Udin recommended to me for his Iris RF the Severne Apex Pro - they work very well on these masts (so they should be very similar to the Phantom Masts).

      The Severne Apex Pro worked for me very well with Patrik Foil+ and Race SF (the Hybrid sail) - I'm light (77 kg) and I really liked them. So I think you can give the Phantom mast a try for the PD sails.


      For the 8,0 PD and the new S2 I'm using (or will use) only Slake MDM Custom masts (medium base and soft tip) - seems to be a bit softer than Apex Pro - but works for me with the Foil+ sails from Patrik.


      I'm a amateur - all only for fun - with my best wishes, Boris

    • Hi Boris,


      I am sincerely looking forward to seeing your thoughts on the S2 sails when they arrive. Do make a post about it when you can ^^


      I use a Slake for my HGO 9.0, I was unaware that Slake will make a mast for Patrik sails, will take a look.

      Thanks very much!

    • sure - this september or october.


      Last winter Slake did not have the bending curves from Patrik - so I ordered the slakes in 500 and 430 in the bending curves as the Severne Apex Pro (base medium and top soft) - I love them!


      with my best regards, Boris

  • willkommen in Deutschland 😄

    Beiuns haben die für heute bis zu 200L Regen pro qm gemeldet.

    • ja - vor unserer Tür bereits - oh je - muss jetzt den Trailer ausräumen :-(

    • Arme Sau!😆

    • :) ist leer! jetzt checke ich mal, was alles kaputt gegangen ist diesen Sommer

    • Wenn was kaputt ist hat man wenigstens einen Grund was neues zu kaufen😉

    • als ob ich den bräuchte ... habe viel Material bei Jannis in griechenland gelassen .... muss ja ersetzt werden. :D

      denke über ein kleines breites Foilboard nach - vielleicht von Flikka?

  • mache ich.

    Vg Rüdiger

    • viel Spaß - bin endlich zu Hause - heute muss ich den Surfstuff aus dem Trailer laden - es regnet bei 17 Grad - ist das widerlich....

  • Ich habe das Foil gekauft, bin schon gespannt wie es funktioniert.

  • Preis komplett 700€

    Einweihen werde ich es sicher spätestens in Kroatien falls ich es kaufe.

    Sollte gut funktionieren mit meiner Fetten Berta, 150L 90 cm breit.

    Mit dem RRD AL Flight ging es super, war aber eher ein Langsames Foil , bin da nie über 21 Knoten mit gekommen

    Vg Rüdiger

    • super preis!!

      nimm es und bitte berichte, wie es läuft


      hab viele liebe Grüße, Boris

  • Hallo Boris,

    Ich könnte gerade ein Maui 4 All Foil mit zwei Wings serie und einen zusätzlichen 1000er Flügel kaufen.

    Das Foil hattest du glaube ich auch mal.

    Wie ist das Foil?


    Liebe Grüße Rüdiger

    • Super verarbeitet - sehr guter Eindruck - aber eben seltenes System ohne Erfahrungswerte - ich hatte parallel meine phantom Foils bekommen und daher nicht gefahren- preis?

      Kannst mich gerne zum einfoilen in bayrisch-Sibirien im Herbst besuchen :-)

  • Hallo Boris,

    Ich habe gestern mit einem befreundeten Arzt gesprochen, er meint das die vierte Impfung von vielen sehr schlecht vertragen wird .

    Wie sind deine Erfahrungen?

    Liebe Grüße Rüdiger

    • nein - kann ich nicht sagen. Was ich bei uns überblicke nicht - ist aber halt Mikrokosmos Krankenhaus. D.h. die Nebenwirkungen werden eher geringer bewertet, da man nicht fehlen/ausfallen will.


      Viele liebe Grüße!, Boris

    • danke

  • Hi Boris,


    ich habe gelesen, dass du wohl auch das

    Neilpryde Flight Foil AL

    als dein erstes (?) Foil hattest.

    Wie ist aus heutiger Sicht deine Meinung zu dem Foil ?

    Passt das für die ersten Versuche ? (Würde es mit meinem Blast 130 verwenden wollen.)

    Spiele mit dem Gedanken mir das auch zu holen um mal indas Thema foilen reinzuschnuppern.

    Inzwischen ist das Foil ja sehr günstig zu bekommen...


    Viele Grüße

    Sven

    • Hallo Sven,


      <=Das erste Alu-Foil war das sog. Pinkie, das war die 2017er 1 Gen. - sein berühmt/berüchtigtes Pfeifen ist harmlos / aber zum Foilen ist zu schwierig, zu instabil - nicht empfehlenswert overall.

      <= 2019 die 2. Gen. war grünblau: hab damit gelernt - eher Freerace als Freeride / damit lernt man aber keine durchgeflogene Foiljibe, leider (natürlich gibts Ausnahme) / schnell und stabil geradeaus - aber keine Empfehlung 2022.


      Mehr Sinn macht der Supercruiser von Starboard oder das RED von Severne - beide preisgünstig und auch gebraucht durchaus mal im Angebot. Das Severne ist ein komplettes erweiterbares Modul-System und daher aus meiner Sicht vorteilhafter (analog den noch aktuellen, jetzt auslaufenden Moses/Sabfoil-Lösungen vor Umstellung auf das Kraken-system).

      Thanks 1
  • Fußschlaufen schon weg?

    • alle schon weg - sorry, Viele liebe Grüße! Boris

  • X Boom Trapez .., was meinste finde es soweit gut .. fahre schon lange Ride Engine Carbon .. leider nix leicht .. denke X wird 500€ kosten .. Grüße

    • habe schon jan gefragt wegen Datum und Preis - wenn er antwortet stell ich es sicher rein.


      Würde ich sehr gerne 2021 ausprobieren - was mir Sorgen macht, ist dass das carbontrapez ja super passen muss (shorty bis dicksten neopren) und das per Fernbestellung?


      Auf den Preis bis ich auch gespannt :-)

    • Danke für fixe Antwort ! Grüße

  • Morgen mal meine Liste löschen … evtl mal mailen zwecks foil von dir Ende der Saison …


    Grüße Uwe

    • Finger weg @herry! ;)

    • Echt ? Wieso 😅

    • alles kein Problem - bitte mailt mir kurz Ende Oktober wegen dem Balz Pro 85/720/421/450 Set inkl. Starboard Foilbag und Custom Koenig Foilcover - es muss nämlich jetzt noch Griechenland überstehen und heil zurückkommen :-)

  • Guten Morgen Boris,

    ich meine in einem Thread gelesen zu haben, daß du die Loftsails Team Verlängerung in RDM hast.

    Konntest du sie schon ausprobieren?

    Brauche für mein neues Sailloft Cross eine RDM Verlängerung mit mehr als den üblichen 36cm. Möchte meine North Uni XT und Neilpryde Evo nicht auf dem letzten Loch fahren.

    Verlängerungen ÜBER 36cm und OHNE diesen Pin-Verstellring (mag ich nicht) sind nicht so häufig zu finden...


    Gruss Andreas

    • Hallo Andreas,


      noch nicht getestet - fange die Saison mit dem letztjährigen Phantom Rigg an, weil dann gleiches Rigg und gleiches Foilboard wie 2020 mir das Ausprobieren des neuen Race-Foils viel leichter fällt.


      Die Loftsails Extension ist super stabil, ziemlich schwer und hat drei Rollen - also perfekt wenn man auf seinem Segel, was viel Vorliekspannung braucht - eine RDM Extension fahren will/muss. Ich glaube, dass man sich da von der Haltbarkeit wenig Sorgen machen muss.


      Viele liebe Grüße, Boris

    • Hallo Boris,

      danke für die Info.

      Dann werde ich Totti wohl mal kontaktieren müssen ;) .

      Bekommt man als Forums-Mitglied eigentlich einen Sonderpreis?


      Liebe Grüsse aus Hamburg

      Andreas

    • Das kommt darauf an - was du so bei Totti bestellst? Ich bestelle bei ihm inzwischen auch meine PD Boards und meine Patrik Segel und er ist preislich sehr entgegenkommend, das muss ich wirklich sagen! Viele liebe Grüße!, Boris

    • Vielen Dank und dir eine gute Saison!!! 👍

      Beste Grüsse Andreas

    • dir auch!! Viele liebe Grüße!, Boris

  • Hi,
    ich würde Dir gerne das 2. Set Shims abkaufen. Sag einfach was Du dafür haben willst.
    LG

    Mike

    • Hallo Mike,


      sorry - schon weg!


      ich werde im Thread dann Bilder hochladen, wenn angekommen udn berichte über meine Erfahrungen damit.


      viele Grüsse, Boris

  • Wenn du mal ein Moses verkaufen willst ...meld dich..

    • dann mail mich unbedingt dann Ende der Sasion mal an - schätze November. Bisher habe ich immer am Ende der Sasion die Foils alle getauscht - kann ich dieses Jahr absolut nicht absehen.

      hab Viele liebe Grüße, Boris

    • Alles klar ! Grüße in den Sonntag ...welche Moses wäre es wenn überhaupt ... hoffe nerve nicht ...😬

    • du nervst nie. kannst du schon gut foilen? oder noch Anfänger?


      Habe dieses Jahr für das Windfoilen das 107 Race Foil (mit 2 Foils und Fuse), das Balz Pro 85 (Foil 720 Mast 85 cm, Fuse 90 cm, 2 x Stabilizer) - das ist extrem gut für Freesylen/Freeriden und Freeracen (auch je nach Stabilizer).


      Beim Balz werde ich halt schauen - ob ich lieber das oder das Wingfoilen mag - der Verlierer muss wieder gehen


      Viele liebe Grüße!, Boris

  • Hallo Boris,

    ich würde Dir gerne das CMR Trapez von Severne abkaufen.

    Könntest Du mir noch ein Foto von der Hakenplatte schicken und Deine Bankverbindung?

    Am besten an p.otte@freenet.de

    Vielen Dank und viele Grüsse

    Patrick

    • email geschrieben - viele grüsse, Boris

  • Hi Boris,

    So ich hab’s nun endlich geschafft mich hier mal im Forum anzumelden. Übrigens hab ich bereits Board, Segel und Mast gebraucht zum foilen besorgt. Jetzt fehlt nur noch das Foil selbst.

    Viele Grüße Basti

    (Förmitzspeicher- oranges JP 71er Slalom)

    • hallo Basti!!


      hab viel Spaß im Forum ! Redcat? hast du einen Ginger Kater?


      ich komme gerade vom Thüringer Meer - naja - zum Foilen hats so 30-45 min. heute gereicht :-)


      was hast du denn gekauft?


      Viele liebe Grüße!, Boris

    • Danke, mitgelesen habe ich ja schon länger bei Euch 😉

      redcat ist mein Benutzername den ich schon seit 20 Jahren mit mir schleppe... aber habe tatsächlich einen 15 Jahre alten Kater 🤣

      Gekauft habe ich ein Starboard Foil 177l, Severne Hyperglyde 2 in 8qm mit passendem Serverne 490er Mast. Hab mich jetzt doch lieber Richtung Race entschieden. Hauptsächlich weil mich die extremen Kurse reizen... und klar will ich bei unter 10kn aufs Wasser können. Beim Foil überlege ich in Richtung IQ Foil (Aluversion) mit verstellbaren Backwing und 95er und 115er Fuselage... bin mir da aber noch nicht sicher ob das nicht alles ein bisschen too much für mich als Foileinsteiger ist 😊

    • huiiiiiiiiii!!

      SB 177 und Hyperglide 2 in 8.0 ist toll - ich fahre auch den Apex Pro Mast. Lediglich die Haltbarkeit des Segel - ist empfindlich - ist ein Thema ansonsten nicht problematisch. Du wirst eh am einfachsten meist die erste Sasion die Halse gelandet durchgleiten .


      Also - beim Foil - würde ich als Anfänger nicht gleich einen 105er Mast nehmen: ich fuhr eine Sasion 85, dann 95 und nächstes Jahr 107 cm Mastlänge.


      Lange Fuselage ist dagegen eher unproblematisch - wird alles stabiler bzw. träger - ich fuhr heute 110 und wechsel 2021 auf 115 cm.


      IQ Foil (Aluversion) würde zum Board passen - wahrscheinlich eine gute Wahl!


      15 Jahre alter Kater - süß!



      Viele liebe Grüße!, Boris

    • das mit dem Halsen wird wohl so sein... hehe neben meiner Dolphinshow :D


      Der Mast wäre 95cm bei dem IQ Foil Set, der Frontwing ein 900er, back 255er verstellbar von -2 bis +1 Grad. Damit werde ich wohl die größte Windrange abdecken, hoffe ich zumindest. Wobei am Anfang erstmal andere Dinge wie Tuning anstehen wird, will da eher erst ein ausgeglichenes Setup finden und dann immer gleiche Bedingungen (Setup) haben um eher meine Fähigkeiten so schnell wie möglich voranzutreiben.


      Ja das mit der Fuselage habe ich mir so schon vorgestellt, werde da denke ich sogar mit der 115er zuerst beginnen um eher ein trägeres Gefühl dabei zu haben, könnte wahrscheinlich auch den ein oder anderen Fehler ausgleichen *gg


      Also die Carbonvariante kostet nochmal 1k mehr, das brauche ich denke ich nicht... Wiege ja auch nur "75kg" und keine 100kg+


      Jupps immer noch süß mein Rentnerkater, ist leider nicht rot wie in meinem Namen sondern grau/weiß getigert :D


      LG Basti

    • nicht schlimm mit den abgesetzten Halsen - die kann man gut Durchgleiten!


      95er Mast zum Starten geht - der einzigen Haken sind die höheren Stürze :-) naja, bei 85 cm wars ähnlich

      900er Foil ist gut - ich flog dieses Jahr 950 cm2 am Förmitz und nächstes knapp 1000 cm2


      Ja - der ausgeglichene Stand in beiden Schlaufen, im Trapez hängend - das kostet Zeit und Training und Tüfteln


      Fuselage: nein - da machst du einen gewissen Denkfehler - sonst hätte jedes Anfängerboard eine 115 Fuselage.

      Alles reagiert langsamer, alles .... aber eben auch, dass es schwerer wird zu reagieren, wenn was falsch läuft.

      900er <= 95er Fuselage ist bisschen lebendiger - musst du mal ausprobieren


      Die Carbon version brauchst du im 1. Jahr nicht - würde ich genauso sehen!


      och - rentnerkater - möge er lange glücklich und gesund leben.


      Viele liebe Grüße!, Boris

  • ok schade😪

    • ja - das tut mir leid - ich besitze nur noch eine Chopper - eine superweiche in 48 cm DT für den 91 cm Hybrid

  • Hi Boris, was möchtest du für die 36,5er Chopper?

    Würde warscheinlich gut zum 108L Flikka passen

    Vg Rüdiger

    • ja - hätte gut zu dir gepasst :-) ... aber auch schon verkauft mit dem AI 110 zusammen


      jetztes Slalomboard ist ein 95 ltr Patrik Custom FR, 34er Pfaffi Finne und 6,3 Avanti Tempest - verkaufe ich dann ab ca. April


      Viele liebe Grüße, Boris

  • Kalimera :),

    hab gelesen du bist bei Nafplio in der Ecke unterwegs. Wie viel Wind hat es dort so in den Sommermonaten von Juni bis September?

    Bin selber regelmäßig in Messenien unterwegs und kann dir für dort paar Tipps geben wenn Interesse besteht.


    Grüße aus Finikounda

    Eike

    • Hallo Eike,


      Im argolischen Golf: die thermischen Winde starten im Juni, peaken Juli/August und flauen Ende September ab. Davor und dannach Windwahrscheinlichkeit unter 50%, Juli/August normal 6 von 7 Tagen Gleitwind. Haben 8er bis 6er Riggs hier, bringe meine Waveboards in den letzten Jahren nicht mehr mit (Wind ist weniger geworden).


      Entweder der Boreas Nordwind (Meltemi) oder der thermische Meereswind Batis (mit Wellen) - an den Tagen mit dem Wechsel zwischen den beiden Winden, das sind die Tage, wo es schlechter ist.


      Danke dir sehr für Tipps - aber ich verlasse unser Haus in Xiropigado nur sehr sporadisch in normalen Jahren und dieses Jahr bleibe ich eigentlich nur noch hier. Will kein griech. Krankenhaus sehen :-)


      Viele liebe Grüße!, Boris

  • Oh man denke die ganze Virus Diskussion ist hier echt eigenartig ... na wie fast überall .. bleib bloß cool und ab foiling ! Beste Grüße

    • eher traurig - ich hatte mich auch über Teenies Abwesenheit hier gewundert. Aber diese Posts heute - ich bin ja kein Psychologe - sind ja ein Hilfeschrei. Vielleicht wenn Ihr Ihn mal anmailt - hört sich ja nach massiven privaten/persönlichen/finanziellen Problemen an.


      Foile viel - gestern und heute und morgen :-) Abheben, Pumpen in der Luft, klappt alles gut - über nun die Flughalse, aber gestern wars besser als heute. Heute hatte ich probleme beim Handwechsel - aktuelle Probleme die man erträgt :-)


      hab viele liebe Grüsse, Boris

    • Kümmere mich mal um Teenie .. leider etwas schwierig denke ich ..wegen Totti und impfen etc hoffe das klappt .. Grüße und danke für fixe Antwort

    • Aber Totti schon locker drauf ... mail Teenie morgen mal an .. weil jetzt nur am phone .. Grüße

    • Und abermals mache ich gerne darauf aufmerksam, dass die Pinnwand öffentlich einsehbar ist...

    • Danke .

  • Bin dran mir die Solite Schuhe zu bestellen .. normale Zehen und eigentlich 42 passt da das dann regulär ? Grüße und halte durch .., bei impf Chip etc

    • mein Problem war: habe 42,5 und habe (wie von Solite empfohlen in 42 bestellt). Links nach 2 x Anpassen alles perfekt - aber rechts (bisschen kaputter und schmerzempfindlicher großer Zeh) gings nicht - da wäre 43 besser gewesen. Also - wenn du gute gleichgröße Füsse hast - 0,5 kleiner als sonst :-)


      Impfgegner :-) wow, wir haben echt alles in unserem Forum :-)

    • Mist ! Danke für schnelle Antwort linker Fuß leider auch größer als die rechte. 42 😬

    • dann nimm besser die Standardgrösse und pass den Schuh beim kleineren Fuss mehrfach an - Viele liebe Grüße!, Boris

    • Da gibts CUSTOM und CUSTOM pro .. was da der Unterschied .. ok preis ...

    • unterschied ist das Ristband - hat nur die Pro Version und gleich teurer :-)

  • ...und die Half Schlaufen von Slingshot sind schon weg nehme ich an? sonst kaufe ich sie. Gruß Fabian

    • ja - schon weg, sorry. Sind sehr schön gemacht - kann ich empfehlen, Viele liebe Grüße! Boris

  • achso undmein Gewicht ist 85kg

  • HAllo Boris,
    Du hattest mir mal auf meinen Thread "Foil fliegt nicht .." geantwortet.
    Ich habe Deine anderen Threads verfolgt.
    Eigentlich sah ich das Foilen als eine Alternative um den Gleitwind noch ein paar Knoten herunter zu schrauben und dadurch mehr Surftage zu bekommen.
    Jetzt sehe ich aber auf dem See, dass sich eine völlig parallele Sportart entwickelt. Foiler gehen bei jedem Wind (auch starkem) foilen und haben keine umgebauten Surfbretter sondern spezielle Foilboards. Ich habe in den letzten Sessions nur einen Foiler mit einem normalen Slalomboard mit Foilbox gesehen und einen mit einem umgebauten alten Freerideboard. Alle anderen mit spezifischen Foilboards.
    Gerne würde ich aber (zumindest für den Anfang) an meinem Ansatz festhalten. D.h. grosses Lightwindslalomboard Ultrasonic mit 147l/92,5cm mit grossem Segel (gerne 9,0m2) aufbauen und foilen und bei zunehmenedn Wind dann auf Finne umstellen.
    Dabei ist es mir wichtig mit dem Foil früh zu liften (wenn es geht auch ohne grosses Anpumpen) und (weil ich ein Anfänger mit Angstpotential bin) kontrolliert zu fliegen. Es kommt erst einmal nicht auf eine hohe Endgeschwindigkeit, Höhe laufen etc. an.
    IST DAS MÖGLICH ODER NUR EIN TRAUM ??
    MIttlerweile habe ich eingesehen, dass das pinke NP RS Flight 2018 nicht passend ist. Ich werde es wohl nicht unter 12Knt zu Fliegen bringen und es ist eher eine Freeracefoil.
    Ich dachte an einen Windbereich von 8-14 (Reserve bis 18knt) und dann bei 14knt auf Finne umstellen.
    Das 2019er Modell soll etwas früher Lift ud etwas mehr Kontrolle haben.
    Kannst Du ein Foil (sollte zerlegbar sein) empfhelen ?

    • Hallo Andreas,


      hmmm - okay


      "Gerne würde ich aber (zumindest für den Anfang) an meinem Ansatz festhalten. D.h. grosses Lightwindslalomboard Ultrasonic mit 147l/92,5cm mit grossem Segel (gerne 9,0m2) aufbauen und foilen und bei zunehmenedn Wind dann auf Finne umstellen.
      Dabei ist es mir wichtig mit dem Foil früh zu liften (wenn es geht auch ohne grosses Anpumpen) und (weil ich ein Anfänger mit Angstpotential bin) kontrolliert zu fliegen. Es kommt erst einmal nicht auf eine hohe Endgeschwindigkeit, Höhe laufen etc. an.
      IST DAS MÖGLICH ODER NUR EIN TRAUM ??"


      <=was macht ein gutes Foilboard aus? u.a. dies: man sollte in den Schlaufen locker stehen können, wenn man anpumpt, um abzuheben
      D.h. die bez. zwischen Mastposition, Schlaufen und Frontfoil musss stimmen - und das tut er beim dedizirten Foilboard (habe letztes Jahr mit dem 135 JP hydrofoil gelernt) eben besser als mit einem Windsurfer. Um so breiter das Heck des Boards im hinteren Schlaufenbereich ist - desto besser stehst du auf dem Foilboard in beiden Schlaufen (gegenbeispiel: schlankes Heck beim Slalomboard - geht eben viel schlechter).
      Ich habe den neuen PD AI Hybrid 91 - geht als Lowwindslalomboard und geht super als Foilboard.
      Dein Ultrasonic hat zwar viel Liter vorne/Mitte, ist hinten aber recht schmall. Natürlich kann man Ihn foilen - aber ein Foilboard mit 90 cm Breite sieht eben ganz anders aus (hinten fast wie ein Rechteck).
      9,0 zum Foillernen - ist zuviel. bis 8 qm und 2 Camber - mehr ist zuviel


      "MIttlerweile habe ich eingesehen, dass das pinke NP RS Flight 2018 nicht passend ist. Ich werde es wohl nicht unter 12Knt zu Fliegen bringen und es ist eher eine Freeracefoil.
      Ich dachte an einen Windbereich von 8-14 (Reserve bis 18knt) und dann bei 14knt auf Finne umstellen.
      Das 2019er Modell soll etwas früher Lift ud etwas mehr Kontrolle haben.
      Kannst Du ein Foil (sollte zerlegbar sein) empfhelen ?"


      <=ich würde dir den Starboard Supercruiser (gibts in Alu und Carbon) empfehlen.
      Ich Würde den Supercruiser nehmen, ein 7-8 qm 1-2 Cambersegel und mit dem Ultrasonic mal starten.


      Viele liebe Grüße, Boris

  • Moin Boris,
    welches Teflon-Fett verwendest du zum Schutz der Schrauben beim Foil?
    Der Link, den du gepostet hattest, funktioniert leider nicht mehr.
    Schöne Grüße
    Jan

  • Hi
    Lese mit großem Interesse die Kommentare zu diversen Foils.
    Bin am überlegen, ein reines Windsurf Foil zu kaufen und wäre uU interessiert, ein gebrauchtes Maui Ultra Foil zu erwerben, falls eines zu verkaufen wäre.


    Gruß Fabian

    • tut mir leid - heute zurück an MUF - da meine Phantoms angekommen sind.
      Bei den MUF Foils gabs extrem wenig (initial 8 Stück) - direkt dort jetzt kaufen - es wird diese Saison eh nur ganz wenig Foil Material geben.


      Mit freundlichen Grüßen, Boris

  • Ja dänke er war’s ... Grüße und danke für Info etc

  • Ja könnte auch Alex sein ... danke und Grüße

  • Sorry für nerven ..hatte ich von dir über DD das mfc foil gekauft ? Grüße

    • nein Herry - nicht von mir . war das nicht von AlexF?
      Hatte bisher nur das NP ALU 2019, jetzt das Mausi und warte auf mein Phantom X Set :-)


      Viele liebe Grüße, Boris

    • bin heute sehr entspannt - musste nur 2mal in die Klinik, die Covidzahlen steigen nur langsam und ich konnte heute morgen surfen (mit 9 Grad ins Wasser und mit 2,5 Grad lufttemperatur beim zurückfahren) :-)

  • Hallo, ich würde die etwas schmutzigen Patrik Schlaufen nehmen. Versand. 34 Euro komplett.

    • hallo Racycat, sorry, leider heute morgen verkauft, Viele liebe Grüße Boris