Coros Uhren

  • Eine richtig gute Anleitung um die Coros einzurichten.


    https://drive.google.com/file/…xHmD9B/view?usp%3Dsharing

    Trotzdem ist bei mir nach wie vor nix mit automatischem Upload....

    OK, dann lade ich eben nur einzelne Datensätze mit guten Ergebnissen händisch rauf.

    Wer sich hinter meinem Rücken den Mund über mich zerreißt, ist genau in der richtigen Position um mich am.......

  • Vorm Anschreiben würde ich mal die Kontakte reinigen (Kontaktspray) und auch einen anderen USB Lader verwenden.

    Bitte kein Kontakt Spray nehmen. Macht es kurz besser, danach wird es immer schlimmer

  • Bei meiner Vertix war/ist so ein Deckel für die Anschlüsse dabei. Ich dachte, prima, im Salzwasser nehm ich den. Und natürlich prompt vergessen mitzunehmen im ersten Urlaub. Aber gar kein Problem, inzwischen würde ich eher sagen, auf keinen Fall den Deckel draufmachen: Mein Rhythmus "Surfen+Duschen" reicht völlig aus, damit alles gut bleibt. Wenn man den Deckel nimmt, kommt vlt doch Salzwasser drunter, und das bleibt dann drin, wenn man den zum Duschen/Abspülen nicht wegmacht. (Im Urlaub trag ich die Uhr quasi 24x7, dann kann sie schon nicht wegkommen...)

  • Ich trage die Uhr Tag und Nacht, der Stöpsel ist immer in der Uhr.

    Wird schon seinen Grund haben warum es den Stöpsel gibt.

  • Hat schonmal jemand Skifahren geloggt?

    Ja habe ich, sieht bei mir leider genauso aus. Kurven/Schwünge erkennt man nicht richtig.


    War mir beim ersten Monat der Nutzung auch aufgefallen ist:

    • Die Pulswerte werden nicht zuverlässig angezeigt. Beim Joggen habe ich hin und wieder Ausreißer von 140 auf über 170 BPM, obwohl ich das Armband der Uhr sehr fest habe.
    • Der Stockwerkzähler funktioniert nicht so richtig.

    Ansonsten echt ein nettes Spielzeug.

  • Seid Ihr sicher, dass das bei iSki die tatsächlichen Schwünge sind und nicht einfach eine künstlich erstellte Spur, damit es besser aussieht? Ich habe mich u. a. auf einem Fußballfeld mal im GPS-Painting versucht: man muss schon sehr große Figuren/Buchstaben „malen“, damit man auf dem Track etwas erkennt. Da Uhren und Apps die gleichen Systeme mit den gleichen Ungenauigkeiten nutzen (GPS, Glonass, Galileos, evtl. noch Beidou), kann ich mir kaum vorstellen, dass einzelne Schwünge erkennbar sind, solange man nicht über die gesamte Breite der Piste carvt.

  • Seid Ihr sicher, dass das bei iSki die tatsächlichen Schwünge sind und nicht einfach eine künstlich erstellte Spur, damit es besser aussieht?

    Ja. Mit dem Carving Snowboard brauch ich wenn es gut auf der Kante läuft die ganze Pistenbreite und beim Kantenwechsel fahre ich 90° zum Hang. Deshalb sehen meine Tracks so aus wie der vom iSki Tracker. Der von der Coros sieht aus wie vom Skifahrer ;-)

    positionsgenauigkeit im Bereich von 20 m. manchmal auch schlechter

    Gilt für Coros und für iPhone. Aber sicher nicht 20 Pistentage an jedem Tag auf jeder Piste in jeder Abfahrt.


    Werde also beim nächsten mal die GW60 zusätzlich zum Messen mitnehmen :headscratch:

  • Der Coros Support teilt mir soeben mit, dass in JEDER meiner Ski/Snowboard Sessions kein ausreichendes GPS Signal anstand. Das finde ich außergewöhnlich, denn man ist ja eigentlich kontinuierlich unter freiem Himmel.


    Sie benötigen Vergleichsdaten um ggfls. weitere Schritte zu unternehmen :/

  • Mit welcher Satelliten-Einstellung fährst du denn?

    Ich habe die Uhr immer auf "alle Systeme an".

  • Mit welcher Satelliten-Einstellung fährst du denn?

    Ich habe die Uhr immer auf "alle Systeme an".

    Den ohne Glonass. Die Uhr loggt alles ganz prima, egal ob Wandern, Radfahren oder Windsurfen. Nur im Wintersport haperts X/

  • Sonst noch wer mit seltsamen Coros Messungen im Ski Modus??


    Ich hab den Support nochmal angeschrieben. Es kann nicht sein, dass man den ganzen Tag auf der Piste kein gescheites GPS Signal bekommt. Blöde ist auch, dass die HDOP Werte im Ski Modus nicht rausgeschrieben werden.


    Sollten noch weitere Coros Besitzer ihre Werte für den Support zur Verfügung stellen wäre das hilfreich.

  • Sollten noch weitere Coros Besitzer ihre Werte für den Support zur Verfügung stellen wäre das hilfreich.

    Wie mache ich das?

  • Wie mache ich das?

    In der App gibt es am unteren Rand einen Reiter wo so ein Schild zu sehen ist. Dort kann man unter "Kontakt zum Support" die Daten der Uhr an Coros senden.

    FD63ECB0-3368-4191-B3BF-92824C137366.jpeg


    F4C442E2-66B7-444B-AD4F-FBE995351F15.jpeg

  • gut wäre, wenn Du noch uns sagst, was wir bemängeln sollen.... oder auf das Ticket bezug nehmen

  • gut wäre, wenn Du noch uns sagst, was wir bemängeln sollen.... oder auf das Ticket bezug nehmen

    Ich habe bemängelt, dass der aufgezeichnete Track nicht der tatsächlich zurückgelegten Strecke entspricht. Mein Ticket ist 66671


    Am hilfreichsten wäre eine Aufzeichnung mit der Coros und eine parallel z.B. mit der GW60.