Posts by blinki-bill

    Grundsätzlich kann die .fit Datei ja von GPS Result gelesen werden. Allerdings kommt -wie gesagt- bei den Ski Workouts kein HDOP mit. :/

    die so generierten logs scheinen ein proprietäres format zu haben.

    Also auch wieder nix was man mal selber checken kann. Seis drum.

    Hast du den Log gesendet?

    Ich habe die App / Umsetzung der Höhendaten in Verdacht. Von unseren Vermessern weiß ich, dass GPS in der Ebene leidlich funktioniert, aber es mit der Höhe hapert. Mal sehen...

    Rüdi  Duamanix  Basti_HH
    @Corosusers.

    Ich habe dem Support den Link dieses Fretts geschickt.

    Hier kommt die Antwort des Supports mit der Beschreibung, wie Daten im RAW Modus aufgezeichnet werden können. Da ich erst im März wieder zum Brettrutschen komme kann vielleicht einer von euch die Aufzeichnung im RAW Format machen.


    Thank you for sending this link, Werner. And I appreciate you asking for more feedback from other athletes. The best way for us to look at their activities is by a data submission from the app.

    • App > Profile page (shield icon) > scroll down to Contact Support
    • Then, provide the 6-digit watch ID so we can locate the data submission
    • Also provide the date(s) of activities with inaccurate data

    Regarding your own ski activities, please try the following steps before your next ski trip:

    • Reset the watch: System > More Settings > Reset All. This will restore the watch to factory settings.
    • Then, enable Raw Data Collection mode on your watch.

    To collect raw data:

    • On the watch: System > More Settings > highlight "Device's Info" option, but don't press the dial.
    • Press and hold the BACK button for 8 seconds to open a new setting "Data Collection".
    • Enter this setting and enable "GPS".
    • Return to the main watch face using the BACK button.
    • Complete 2-3 ski activities.
    • Finish and sync with the COROS ap.
    • Connect the watch to a computer via the charging cable and locate the raw data files in the watch drive. It will be in a Log or Data Collection folder.
    • Finally, submit data from the profile page of the app.

    Basti_HH :

    Das hätt ich wohl schon gemacht, wenn ich vor Ort gewusst hätte, dass die HDOP Daten nicht mitgelogt werden.


    Lt. Support soll es auch einen RAW Modus geben. Habe den aber noch nicht entdeckt.

    gut wäre, wenn Du noch uns sagst, was wir bemängeln sollen.... oder auf das Ticket bezug nehmen

    Ich habe bemängelt, dass der aufgezeichnete Track nicht der tatsächlich zurückgelegten Strecke entspricht. Mein Ticket ist 66671


    Am hilfreichsten wäre eine Aufzeichnung mit der Coros und eine parallel z.B. mit der GW60.

    Natürlich muss und soll man sich respektvoll Verhalten.


    Für mich ist es nur so, dass Menschen in Uniform z.B. in einem Einsatz eben BESONDERS respektvoll behandelt werden sollten. Die können und müssen Anweisungen geben und Dinge Regeln. Das sind doch Dinge, denen man sich einfach fügen soll und muss. Insofern haben Träger einer Uniform für mich eine meinen persönlichen Befindlichkeiten übergeordnete Funktion. Wie Brand löschen, Leben retten, Verkehr regeln.

    Sonst noch wer mit seltsamen Coros Messungen im Ski Modus??


    Ich hab den Support nochmal angeschrieben. Es kann nicht sein, dass man den ganzen Tag auf der Piste kein gescheites GPS Signal bekommt. Blöde ist auch, dass die HDOP Werte im Ski Modus nicht rausgeschrieben werden.


    Sollten noch weitere Coros Besitzer ihre Werte für den Support zur Verfügung stellen wäre das hilfreich.

    Die uniformierte Person hat insoweit einen anderen Stellenwert, als das die Person die diese trägt eine hoheitliche Aufgabe im Dienst der Allgemeinheit ausführt.

    Daher bin ich bei Rüdi

    wow. Hau rein.

    Ein weiterer Traumtag steht an - bin grad noch am Frühstück und muss mich beeilen. Die ersten 2 Std. auf den Pisten sind am schönsten.....

    Das sehe ich ähnlich. Sitze häufig um 10:30 im Lift und denke: Eigentlich kannste jetzt aufhören weil es nicht besser werden kann.

    BTW: Wenn du ne Coros hast, zeichne doch mal bitte deine Tracks im Skimodus auf.

    Der Coros Support teilt mir soeben mit, dass in JEDER meiner Ski/Snowboard Sessions kein ausreichendes GPS Signal anstand. Das finde ich außergewöhnlich, denn man ist ja eigentlich kontinuierlich unter freiem Himmel.


    Sie benötigen Vergleichsdaten um ggfls. weitere Schritte zu unternehmen :/

    Seid Ihr sicher, dass das bei iSki die tatsächlichen Schwünge sind und nicht einfach eine künstlich erstellte Spur, damit es besser aussieht?

    Ja. Mit dem Carving Snowboard brauch ich wenn es gut auf der Kante läuft die ganze Pistenbreite und beim Kantenwechsel fahre ich 90° zum Hang. Deshalb sehen meine Tracks so aus wie der vom iSki Tracker. Der von der Coros sieht aus wie vom Skifahrer ;-)

    positionsgenauigkeit im Bereich von 20 m. manchmal auch schlechter

    Gilt für Coros und für iPhone. Aber sicher nicht 20 Pistentage an jedem Tag auf jeder Piste in jeder Abfahrt.


    Werde also beim nächsten mal die GW60 zusätzlich zum Messen mitnehmen :headscratch: