Hybrid Gabelbaum Empfehlungen

  • bei NP habe ich bis jetzt auch alle Ersatzteile bekommen

    Genau. Immer gleich ne neue X6 als komplett Ersatzteil 😅

  • erstatzteile für meine gabeln von NP,Al360 und sogar fiberspar sind gut verfügbar da sehe ich null unterschiede - bei P7 hab ich noch nix gebraucht, sehe als gardaseefahrer aber da auch keinerlei erwartbare probleme, ich glaube sogar dass es da am besten ist

    Hitze, Kälte, Dürre, Flut - Hauptsache, es geht der Wirtschaft gut! - Salzburger Graffiti

  • Ich kann nur bestätigen. dass man für aktuelle Modelle Ersatzteile bei den meisten (nicht allen!!) einschlägigen Marken bekommt.

    Versuch mal eine Feder für die Power.XT 1 zu bekommen oder Clips für X5X7 usw., Fehlanzeige.

    Alles was älter als 2 Jahre ist, ist wenn verändert in der Konstruktion, nicht mehr verfügbar.

    Grundtenor: Der Kunde soll sich halt einfach mal eine neue Gabel kaufen.

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019, 2020!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • I....

    Versuch mal eine Feder für die Power.XT 1 zu bekommen oder Clips für X5X7 usw., ...

    ...

    davon hab ich noch a bisserl was in reserve - das mach ich halt schon lange, wenn ich sehe dass ein prodkut ausläuft hol ich mir noch verschleissteile - auch beim moped oder auto

    Hitze, Kälte, Dürre, Flut - Hauptsache, es geht der Wirtschaft gut! - Salzburger Graffiti

  • bei NP habe ich bis jetzt auch alle Ersatzteile bekommen

    Wer hatte ebenfalls die orangene NP X9 gefahren und brauchte dafür Ersatzteile ein Jahr nach Auslauf? Nur als Beispiel Clips, Kopfstück, Teile vom Endstück, Fehlanzeige oder warten, warten, warten, was bei einer defekten Gabel recht unpraktisch war.

    1 Jahr nach Auslauf einer der damals besten Gabeln auf dem Markt!?

    Da hatte sich NP aber mal so gar nicht mit Ruhm bekleckert.

  • also ich hab auch nach vielen Jahren noch Erstazteile für X9 bekommen - clips & kopfstück

    Hitze, Kälte, Dürre, Flut - Hauptsache, es geht der Wirtschaft gut! - Salzburger Graffiti

  • Würde dieses Thema gerne noch mal neu aufrollen ….


    Moin zusammen,


    Meine Alugabel ist ziemlich korrodiert und lässt sich nur noch schwer verstellen. Ich könnte die Pins wohl ersetzen lassen, überlege aber, stattdessen vielleicht gleich etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen und eine Carbongabel zu kaufen. Auch soll die ja leichter sein und ewig halten. Ein Kollege meinte nun, das bräuchten nur Hochleistungsfahrer und ich würde den Vorteil nie rausfahren (keine Ahnung, was der über meine Surfkünste denkt :D). Ich will aber nach ein paar Jahren nicht schon wieder am Strand stehen und an meiner Gabel rumkloppen, weil die verzogen und korrodiert ist. Tatsache ist, ich bin jetzt tatsächlich keine Hardcore Waverin oder Freestylerin (noch nicht8o) und mit mir hängt da auch wirklich nicht viel Gewicht an der Gabel. Aber dünnere Holme und ein geringeres Rigg-Gewicht plus gute Haltbarkeit klingen doch eigentlich nach nennenswerten Vorteilen. Was meint ihr?


    Ich bräuchte eine im Bereich 140-190 und bin im Süß-, Salz- und Brackwasser unterwegs.

    Aloha!


    Fahren, gleiten, dümpeln, schreddern

  • Aber dünnere Holme und ein geringeres Rigg-Gewicht plus gute Haltbarkeit klingen doch eigentlich nach nennenswerten Vorteilen. Was meint ihr?

    So ist es.


    Wenn du es dir leisten kannst, kauf eine gute Carbongabel (AL360...), wenn nicht, geht Alu auch.

    Ich fahre meine Wave-Carbon seit etwa 8 Jahren und möchte sie nicht missen. Wenn ich eine neue bräuchte, wäre es wieder Carbon.

  • wenn du dabeibleiben willst mach es einfach, du wirst es nicht bereuen.

    Mag sein, dass es Carbongabeln gibt, die einen Gewichtsvorteil bringen.

    Meine alte x9 würde da nicht zu gehören, ich will Sie trotzdem nicht missen.


    Gruß, windrider

  • wer braucht überhaupt einen Carbongabelbaum


    1. schwere Fahrer wegen der Haltbarkeit

    2 .Vielfahrer wegen der Haltbarkeit

    3. leichte Fahrer*innen, denn dann arbeitet das Segel und nicht der Gabelbaum und oder Fahrer*in


    die Rohre einer 140- 190 cm Gabel sind schon recht dünn und griffig , und halten trotzdem

    und wenn dann noch die Ersatzteilversorgung nach vielen Jahren noch klappt..

    dann hat du eine Al360 :)

  • Wie wäre es als Alternative zu Carbon mit einer Duotone Silver. Sollen sehr steif sein und gut halten, wird von vielen Shops empfohlen.

  • ...und Fahrerinnen, die keine Lust haben, festgefressene Gabeln zu lösen.

  • wer braucht überhaupt einen Carbongabelbaum


    1. schwere Fahrer wegen der Haltbarkeit

    2 .Vielfahrer wegen der Haltbarkeit

    3. leichte Fahrer*innen, denn dann arbeitet das Segel und nicht der Gabelbaum und oder Fahrer*in

    4. sportliche Fahrer*innen, die ihre 3-4 Cambersegel im obersten Windbereich nutzen wollen.


    Gruß, Onno


    wissen ist macht. nicht wissen macht auch nichts.

  • 4. sportliche Fahrer*innen, die ihre 3-4 Cambersegel im obersten Windbereich nutzen wollen.


    Gruß, Onno

    Damit gehst auch du nicht in die Welle. Wir reden über eine Wave-Gabel.