Defi Wind Japan 2020

  • Zur Info:


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019, 2020!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • alle fahren Rennen ... AA gewinnt dann doch fast immer ;-)


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • also der Point of no return scheint erreicht: in dem Rennen rings der Insel hatten die SL/Finnen Kombinationen keine Chance mehr gegen Foil.

  • also der Point of no return scheint erreicht: in dem Rennen rings der Insel hatten die SL/Finnen Kombinationen keine Chance mehr gegen Foil.

    Differenzierter betrachtet: Der AmWind-Schenkel brachte den entscheidenden Vorteil - einzig. Auf den anderen Kursen um die Insel war es eher ausgeglichen bzw. chancenlos - 1. Schenkel - für die Folier ....;)

    Einen point of no return - kann ich so nicht erkennen....


    Es ist ausgesprochen stark vom Kurs abhängig (und Windstärke natürlich) - aber ich mag den Gedanken von Kursrennen (eindeutig: Foil !) in der PWA sehr ... (!!) :thumbup:

  • nein, das sehe ich von den Aussagen nicht so: Halbwind Vorteil Finne // tiefes Downwind - die Top-Foiler gingen vorbei // und beim Höhelaufen, wischten alle Foiler dann den Boden mit den Finnennutzern auf.


    Ja, natürlich war das Kursrace. Slalom folgt ja im Laufe der Saison und bei wenig Wind ... (im Highwindbereich dauerts bestimmt noch ein bisschen).


    Warum ich Point of no return denke?


    Es war die identische Situation, als Erik Thieme vor 20 Jahren mit dem AHD 310 zum ersten Mal in einem Kursrennen die damaligen Langschiffe schlug.

    Bei der Entwicklungsgeschwindigkeit beim Foilen und der stagnierenden Entwicklung im Slalomsurfen (nach 30 Jahren auch normal) war das eben in Japan der Umschlagpunkt (in einem großen Rennen bei den besten Surfen der Welt), wie damals bei Thieme.

  • ...hmmmm :/....auch abhängig vom Spot ...und nicht zuletzt von dem was ich als Zuschauer (nicht unerheblich !) sehen will ...

    Beispiel:

    .. Fuerte ... (oder auch gerne wieder Viana !) bei 30 - 40 oder mehr ...Knoten: Full-Speed - Racing mit Profis die am Limit übers Wasser jagen UND dann eben max. Spray in der Jibe ... oder synthetisches Schwebebalken-Gewackel um die Boje ... (uupss - das war jetzt ein wenig "subjektiv-polemisch "...:saint:...)

  • nein, ich rede davon, dass die Profis in Japan zum ersten Mal wählen mussten und die, die Foil gewählt haben, die haben gewonnen.

    Und der Rest der Finnennutzer, der kam 30 Minuten nach dem 1. Foiler ins Ziel.


    Ja sicher, die PWA Profis werden bei den Wettbewerben 2020, wo nun die Wahlmöglichkeit besteht, sicher nach den Vorlieben des Publikums entscheiden ... und nicht nach der Wahl des Konzeptes, wo Sie eine höhere Siegchance wittern (im Highwind glaube ich z.Zt. noch an den Sieg der Slalomboards, aber sollen ja die sehr schlanken Slalomfoilprofile noch kommen ... ).

  • vielleicht muss es dann dort mal eine Trennung in 2 unterschiedliche Wettbewerbe geben ?


    Foilen ist zwar ähnlich, aber dann doch nicht identisch, zumal sich auch abzeichnet, das nicht nur das Foil / Finne eine völlig andere ist, sondern die Bretter & Segel auch nicht miteinander identisch sind.

    Für mich wäre persönlich das im untersten Windbereich zwar eine Ergänzung, aber dann doch eher eine andere, ähnliche, Sportart ... und noch mehr Zeug, was ich durch die Gegend fahren & vorhalten würde / müßte :(


    Ist jetzt noch irgendwer der Regattafahrer freiwillig mit einem Formulazeug unterwegs ? ;-)

    oder fahren Freizeitsurfer jetzt freiwillig mit dem abgelegten Formulazeug herum ? ;-)

    war zwar auch ähnlich, erforderte aber auch eine angepaßte Fahrtechnik und recht viel Platzbedarf für den Materialtransport (nen 100cm breites Brett paßt selten in einen PKW)

  • Eine gemeinsame Wertung kann man außerhalb der PWA mal spaßeshalber machen.

    Macht aber ansonsten keinen Sinn. Die meisten Fahrer haben ja keinen Bock nur noch zu Foilen,

    auf Kosten von richtigen Windsurf-Rennen.

  • Muss ja auch keiner. Kann sich sicher jeder immer auch für Finne entscheiden. Ob und wie weit sich Regattafahrer noch für Finne entscheiden hängt nur von der Geschwindigkeit ab. Das wird sich zeigen. Nach Schwert gibt es ja auch keinen Wunsch mehr.


    Aber keine Angst, auch Raceboards gibt es aktuell und neu noch zu kaufen. Deshalb wirst du immer noch Slalom bekommen. Ob nachgeschmissen von Regattafahrern ist halt fraglich.


    Und ja, immer 30-40 Knoten und dann noch konstant wäre prima. Nur gibt es dann 3 Tage Rennen pro Jahr , den Umschwung mit foil würde es aber auch nur verlangsamen. Die Entwicklung bei foil ist nicht aufzuhalten, zu begrenzen nur durch schneller als die foiler fahren;-)

  • Foil ist nur der neuste Hype, wenn ich mir die Entwicklung anschaue mag es in Rennen was bringen aber ganz ehrlich das Fahrgefühl hat doch nichts mehr mit surfen zu tun. Die Rennen werden sich so orientieren wie es die Surfbranche möchte, Fahrer und Organisation können doch ohne die Marken nichts machen. Die Marken werden wahrscheinlich nach dem ersten Hype das machen was der Markt möchte bzw. den größten Markt hat.


    Für die allermeisten Surfer ist die PWA doch egal. Vielleicht ganz nett mal zu verfolgen und Bilder zu sehen aber ansonsten weder kaufentscheident noch kauf ich mir Slalom oder Foilmaterial nur weil ein Profi das fährt.

    Der Foilmarkt ist für die Marken eben super wichtig, hier ist der Markt noch riesig und die Entwicklung schnell, deshalb wird viel neu gekauft, gebraucht will doch keiner, weil das schon deutlich schlechter als das aktuelle ist. In 5 Jahren ist das auch wieder vorbei, ist doch bei allen Trends so. Ob dann noch jemand ein 100 cm breites Board und 1m Lange Foils, am besten 3 für verschiedene Anwendungen und doch wieder riesen Segel mitschleppen möchte? Moment war das nicht das gleiche wie bei Formula?


    Ich glaub nicht das Foil das Finnensurfen verdrängt aber es wird zu einer Disziplin werden die eben wie Formula oder Slalom oder Leichtwind seine Gruppe begeistern wird. Mich aber eher nicht.

  • interessante diskussion, hat aber mMn nix mit defi japan zu tun - könnte das ein Mod ggf verschieben? danke

    Hitze, Kälte, Dürre, Flut - Hauptsache, es geht der Wirtschaft gut! - Salzburger Graffiti


  • Dass das nur ein kurzzeitiger Hype ist, sehe ich nicht (mehr) so.

    Es wird extrem viel entwickelt mit großen Fortschritten und ein Indiz sieht man auch in der Entscheidung für Olympia, welche keine Eintagsfliege ist nur für 2024.

    Dass es gerade fürs Racing extremes Potential gibt (neben den Vorteilen der Privatfahrer), sieht man an den Entscheidungen der einzelnen Regattaformate pro Foiling.

    Das Ergebnis hier beim Defi Wind in Japan ist nur der Anfang.

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019, 2020!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • ich hab mal hier ein thema gestartet


    link

    Hitze, Kälte, Dürre, Flut - Hauptsache, es geht der Wirtschaft gut! - Salzburger Graffiti

  • interessante diskussion, hat aber mMn nix mit defi japan zu tun - könnte das ein Mod ggf verschieben? danke

    Klar geht es ums Thema, denn welches Material hat hier wie meilenweit die Finnenfahrer alt aussehen lassen?

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019, 2020!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • aber das hats überall, nicht nur beim defi japan - PWA korea, diverse andere rennen, OHC,... das ist doch allumfassend. defi original genauso. was macht der DWC ?

    Hitze, Kälte, Dürre, Flut - Hauptsache, es geht der Wirtschaft gut! - Salzburger Graffiti

  • Mag ja sein, dass von der "Surf-Industrie" gerade sehr viel entwickelt wird - bleibt die Frage .- Für wen …(?) … wird hier evtl. die Rechnung ohne den Wirt gemacht ? :/


    Denn: Wer genau soll denn die vielen Foils kaufen ?


    - Der "Bestands" Windsurfer - der seine Wasserzeit am unteren Windbereich verlängern will (?) - vielleicht, ... einige … die sich noch ein paar Riesen-Teile aufhalsen wollen … (Ein kpl. Baum zur Ergänzung des großen Leichtwindboards ist o.k. - aber extra Segel (??) anschaffen - und ist das (nur der Baum) dann der große "Mehrumsatz" .. ..(?)


    Der NEU -WIND-Wassersportler => hat die Wahl: Kiten - Kite-Foilen - Wind-Surfen Wind-Foilen - Wing etc. ……. wird er sich da gerade aufs Windsurf-Foilen stürzen …. :?: … was kostet der Spaß gleich … Board, Foil-Baum/Flügel, Foil-Segel kpl. … ….. (Transport, Lagerung ….etc...) … oder doch eher Rucksack und Kiteboard unter den Arm geklemmt … hmmmmm:/


    Ich bin geraume Zeit (leider) an Leichtwindspots unterwegs … - die Anzahl der Foiler ist iom Süden (noch) überschaubar ( Zugegeben: Das mag in Frankreich ganz anders sein ..) ….- wenn ich da noch die "Schnupper" - Fahrer und Schulen abziehe …. und an die Gespräche mit den wenigen Fachhändlern hier im Süden denke …..hmmmm ….


    Der "Nachfragerdruck" der nächsten 1-2 Jahre wird entschiedent sein ...wir werden sehen ….:)

  • Ich finde es schade / erstaunlich dass nur so wenige teilnehmer sind. die japanischen defi - partner bemühen sich ja sehr, und ich glaub in JPN gäbe es viele Windsurfer die da mitfahren sollten.


    gibts irgendwo einen kommentar warum das noch immer nicht so richtig anzieht?

    Hitze, Kälte, Dürre, Flut - Hauptsache, es geht der Wirtschaft gut! - Salzburger Graffiti