Surfscheinwissen auffrischen

  • Hi zusammen,

    ich hatte 1991 einen Surfschein gemacht und der ist auch anerkannt.

    Nur leider habe ich alles vergessen außer wie ich auf dem Brett stehe und das Segel zu halten habe.

    Langsam werde ich selbstsicherer und bin mittlerweile sogar besser als früher, aber dennoch

    fehlt mir das ganze Wissen von früher. Wie kann ich es wieder auffrischen ohne gleich

    einen Anfängerkurs erneut zu besuchen? Zum Download habe ich spontan nichts via Google

    gefunden.

  • Theoretisches Windsurfen ist nicht so meins - hast du noch dein Material?


    youtube ist dein Freund :-) erst mal bisschen Angängervideos/Tips da stöbern und dann direkt an den nächsten See (mit wenig Wind).


    Es gibt aber aucein sehr schönes Anfängerspecial vom Surf-Magazin, Download unter:

    https://www.surf-magazin.de/fa…pps/tipps-fuer-einsteiger


    und die paar Euros sind dem angemessen, vg Boris

  • Noch wichtiger als einige “Vorfahrtsregeln“ sind meiner Meinung nach die Wetterkunde und Notfallsituationen.


    Für die Schlaumeier unter uns:

    :28:

    Bewusst habe ich “Vorfahrtsregeln“ und nicht “ Ausweichpflicht oder Kurshaltepflicht“ geschrieben.

  • Hallo t36,

    zur Zeit über ich 2-3 mal in der Woche auf einem Baggersee der genug Freiraum bietet.

    Aber in Zukunft möchte ich auch woanders Windsurfen und da möchte ich schon gerne alle Regeln wissen.

    Unter dem Link den du freundlicherweise gepostet hast sind leider nur Tutorials aber keine Regeln.
    Kann man sich die Prüfungen und Unterlagen nicht irgendwo herunterladen?

    Das sind doch keine geheimen Unterlagen.

  • Ich weiß gar nicht, ob ich den selben Surfschein gemacht hab, wie der Rest hier, aber wars damals nicht so, dass man die Teile benennen musste und einige Manöver gefahren ist? Ich glaube Regeln gabs bei unserem Kurs gar keine, nur nebenbei wurde gesagt 'alles was größer ist als ihr hat Vorfahrt'. Ich denke wenn ich mich schlau machen müsste, würde ich mich heute einmal durch Youtube klicken.

  • Danke acdipa!
    Zu dem Surfschein gab es doch auch ein DinA4 Heft mit allen möglichen Infos zum Surfen.

    Kann man das nicht auch irgendwo herunterladen?
    Sorry für die dauernden Fragen, aber mich interessiert es einfach. Aber ja, auf YT werde ich natürlich auch nochmal schauen.

  • Schreibe wegen dem Begleitheft deine Surfschule oder auch andere an, oder hier im Forum mal die Surflehrer anfragen.

    Denke, gegen eine Gebühr klappt das.:)

    Sorry, aber ich verstehe es nicht warum um ein Begleitheft so ein TAM TAM gemacht wird.

    Das ist doch kein Staatsgeheimnis. Das sind doch Informationen die jeden Surfer etwas angehen

    und auch wissen sollte. Ich hatte gestern einen Surflehrer angesprochen und auch er meinte

    dass er so kein Heft hat und es das nicht zum download gibt / geben soll.

    Aber wenn mal eins überbleibt dann kann er mir eins verkaufen. Naja, immerhin.

  • Immerhin wurde dieses Heft trotzdem mit einigem Aufwand produziert, es dann einfach 4free im Internet zum Download anbieten

    entspricht womöglich nicht dem Geschäftsmodell? Auch ein kostenpflichtiger Download kostet schließlich Aufwand und damit Geld...

    Hast du schon bei der SURF online geguckt? Da gibts auch so einiges für Ein-/Aufsteiger...


    Man kann auch andersherum argumentieren, die Theorie beim Windsurfen ist kein Staatsgeheimnis, erstelle dir doch selbst dein Theoriebuch/heft?


    Das Begleitheft gibts übrigens an jeder Schule dazu wenn du dort einen Surfschein machst, finde ich eine gute Sache und nicht verwerflich. Man darf das Heft danach auch aufbewahren.

    So ein ähnliches Heft gibts schon seit >20 Jahren an den (VDWS) Surfschulen, also hat sich das etabliert...


    Grüße

    teenie

  • Man findet die Verhaltensregeln schon im Internet, bei der Surf o.ä.. Zur Wetterkunde kann man auch Segel-Theorie

    herbeiziehen, am besten Wetter im Blick haben und auch die Locals fragen. Zur Ausrüstung kannst du uns hier fragen.


    Ich weiß nicht, wieweit die ganzen Seezeichen der Schiffahrt auch gelehrt werden. Muss aber sagen, dass ich die vom
    Segelschein auch nicht mehr alle weiß, sind einfach zu viele, da kann man sich auch lieber je nach Revier extra schlau machen.


    Ich meine, entweder macht man den Surfschein, oder man muss eben Eigeninitiative ergreifen und fragen kostet nix.

    Ich verstehe schon, warum man die Begleithefte nicht online stellt. Das Buch zum Segelschein vom DSV und DWSV
    musste ich auch kaufen.

  • Oder hier von Dailydose:

    https://www.windsurfen-lernen.de/index.htm


    Steht eigentlich alles wichtige drin.

    "Ich komme von einer Farm in der Wüste, wo es weit und breit keine Wellen gibt. Also, wenn ich Wave-Weltmeister werden kann, dann kannst du es auch, wenn du nur willst - Live your dream!!"

  • Das Heft wurde von der lokalen Surfschule glaube für 10Euro verkauft, war im Kurspreis inklusive. Ne Kopie hoch zu laden könnte dann rechtliches Tam Tam nach sich ziehen...

  • Die Surfschulen müssen das Heft halt auch kaufen.

    dann lagern, sortieren, rausholen, eintüten, versenden, Rechnung schreiben, Zahlungseingang kontrollieren, verbuchen, nachbestellen etc.


    da hat man schon mal keine Lust drauf

  • Danke acdipa!
    Zu dem Surfschein gab es doch auch ein DinA4 Heft mit allen möglichen Infos zum Surfen.

    Kann man das nicht auch irgendwo herunterladen?
    Sorry für die dauernden Fragen, aber mich interessiert es einfach. Aber ja, auf YT werde ich natürlich auch nochmal schauen.

    Ich hab so ein Heft vom VDWS. Ist aus 2018 und kannst du haben.

    Schick mir mal ne PN.

  • nachdem Rüdi heuet morgen ein interessantes crash - video eingestellt hat mach ich hier weiter




    windsurfing TV crash Boot / windsurfer


    weil dort im kommentar steht

    pasted-from-clipboard.png


    das stimmt nicht überall, windsurfer sind in sehr vielen ländern segelbooten gegenüber nicht gleichberechtigt sondern immer ausweichpflichtig. z.b. ITA und AUT


    davon abgesehen hätten beied ein "manöver des letzten augenblicks machen sollen.


    und der bootsname gilt wohl für beide.


    sieht aber so aus dass nix weiter passiert ist.

    Hitze, Kälte, Dürre, Flut - Hauptsache, es geht der Wirtschaft gut! - Salzburger Graffiti

  • Haha, das war schon fast lustig, wie unvorbereitet der Surfer da gecrashed wurde. Hoffe, dass nichts passiert ist.


    Aber ja, Manöver des letzten Augenblicks und Segelboot vor Spielzeug.


    PS: Ich wurde letztens auch fast von einem kleineren Tanker überfahren, den ich einfach weder gesehen noch gehört habe. Er ist von Lee direkt gegen den Wind gefahren und ich habe auch geträumt... Zum Glück ist nichts passiert.

    "Ich komme von einer Farm in der Wüste, wo es weit und breit keine Wellen gibt. Also, wenn ich Wave-Weltmeister werden kann, dann kannst du es auch, wenn du nur willst - Live your dream!!"