Kern reparieren

  • Hallo,


    Mal direkt gefragt:)

    Mit welchem Material ersetzt ihr Teile von einem defekten Kern?


    Ich habe ein Teil vom Schaumstoffkern mit Bauschaum ersetzt. Im Vakuumsack war dieser nicht ausreichend stabil.

    Unmöglich zu erklären!😅 Bilder…


    Gruß

  • Bauschaum ist zu fluffig. Hatte "am Anfang" ohne Kohle, auch Platten für Surfbrettbau damit zusammen geklebt.

    Das macht man nur einmal...

    Schau mal nach 2 Komponenten Schaum, da gibt es welche mit grösserer Steifigkeit.

    Hatte mal so einen ,war richtig bocksteif, musste man selber zusammen rühren.

    Leider ein paar Jahre her, daher keinen Markennamen für dich

  • Hab ich gestern auf youtube gesehen.

    Siehe Beschreibung vom Video...


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Surfnbulli

    Das war jetzt "Die hard" Teil 7 , 8|

    Echt cool wie der die Sau auseinander genommen hat, und wieder zusammen flickt

    Ps. für Actimel 1987, immer die Ausschabung leicht nach oben offen halten, damit der Schaum frei expandieren kann , sonst beult halt irgend was am Brett aus , spreche aus der Jungsteinzeit meines Brettbaulebens .

  • Wie viel Vakuum war da denn im Spiel? Wie hast du die innere Sandwichlage der Reparatur an das vorhandene Sandwich angeflickt? Gar nicht vorhanden? Sandwichkern einfach stumpf zwischen gepasst, eingeklebt und überlaminiert? Dann wird das nie halten.


    Ich kann immer nur wieder die Reparaturanleitungen von der Boardlady empfehlen. Altes Sandwich flach schräg anschleifen, neues Innenlaminat und Sandwichmaterial überlappend laminieren, dann alles verschleifen/spachteln und dann das Außenlaminat auftragen. Vakuum beim ersten Schritt maximal 0,3 bar. Beim laminieren der Außenschicht kommt dann kaum noch Last auf den Schaumkern, da kann man dann etwas mehr Vakuum ziehen....

    wissen ist macht. nicht wissen macht auch nichts.

  • Guten Morgen,


    Ich hatte das T-Stück für mein Manometer nicht gefunden🙈😃.


    Auf dem zweiten Bild sieht man wie ich Holzstreifen am Innenlaminat mit Epoxidharz verklebt habe. Danach hatte ich den Hohlraum mit Bauschaum gefüllt (Falsches Material oder ein zu niedriges Vakuum). Um das Sandwich wieder herzustellen habe ich ein passendes Stück Holz zurecht gesägt, verklebt und mit Epoxidharz + Glasfaserschnitzel verspachtelt (drittes Bild).

    Danach das Carbongelege.



    Inspiriert von diesen Microballons habe ich etwas Styropor zerbröselt und mit Epoxidharz eine art Teig daraus gemacht.

    https://shop.hp-textiles.com/s…/Microballons-HP-MB2.html

    Ist bereits getrocknet um 40er Schmirgelpapier geschliffen. Macht erstmal ein guten Eindruck.


    Nach der Boardlady werde ich mal schauen.

    Danke


    Gruß

  • Popcorn Stücke wären da auch ne Möglichkeit gewesen......

    --

    Denk dir nix, so ne Donauwelle, im Unterwasserschiff, hab ich auch mal geschafft.

    Sagte mir dann immer fest,

    ge raced wird auf den letzten 40 cm und die sind in O. ,Wg. der Psyche und so.

    Und den Hobel klaut dann am Strand auch keiner mehr, macht dann den Toilettengang oder zur Imbissbude leichter

  • Auf dem zweiten Bild sieht man wie ich Holzstreifen am Innenlaminat mit Epoxidharz verklebt habe. Danach hatte ich den Hohlraum mit Bauschaum gefüllt (Falsches Material oder ein zu niedriges Vakuum). Um das Sandwich wieder herzustellen habe ich ein passendes Stück Holz zurecht gesägt, verklebt und mit Epoxidharz + Glasfaserschnitzel verspachtelt (drittes Bild).

    Danach das Carbongelege.

    Ich glaub der Bauschaum ist das einzige von der Reparatur was einigermaßen in Ordnung ist. Der Rest ist einfach nur ungeeignet und schwer. Damit das dauerhaft stabil wird brauchst du ein vernünftiges Sandwich. Das besteht aus innerem Laminat, Kernmaterial und Außenlaminat. Diese drei Lagen muss du jeweils ordentlich mit den jeweiligen Lagen im restlichen Board verbinden. Holz mit Spachel und Carbon oben drüber ist kein Sandwich. Es wäre zwar an sich stabil genug an der Stelle, du hast aber schon selber gemerkt, dass du das nicht sinnvoll mit dem Rest verbunden bekommst.

    wissen ist macht. nicht wissen macht auch nichts.

  • leon--water

    Ich werde es neu und besser machen wenn es nicht hält;)


    Fivestar

    Sehe ich genauso 😄👍

    Wobei ich eher mit dem 20kg Spachtelpanzer unterwegs bin😄


    Slaughthammer

    Es sind zwei lagen Holz…. Die erste ist am untern/inneren Laminat verklebt. Aber du hast recht ist nur eine Lage Laminat.

    In Zukunft werde ich erstmal testen was der 2k Bauschaum aushält oder die Microballons testen die sind mir irgendwie sympathisch:) und die erste Lage Gelege mit ~0,3bar einkleben bzw. je nachdem was das Material beim Testen aushält.


    Das Gewicht habe ich leider nicht vor mein Operation gewogen. Der Hersteller spezifiziert das Board mit 5,6kg. Welche Gewichtszunahme ist akzeptabel?


    Gruß

  • Hey,


    Danke für den Tipp! Das Zeug ist bestellt.


    Zum Thema Laminat wieder „richtig“ aufbauen habe ich ein paar Fragen.


    1. wie bekommt man den Kern wieder in die perfekte Form?

    2. welche Materialien nimmt man am besten als Sandwich?

    3. ist es wirklich ausreichend das Alte Sandwich schräg anzuschleifen um dort die erste (innere) Lage Laminat festzukleben?


    Zu 1.

    Man muss ja noch Luft für das Sandwich lassen…


    Zu 2.

    Wenn man bei 30g plus bleiben möchte ist man vermutlich mit 300 g/m2 Triaxial Gelege nicht richtig. 4mm Multiplex Buche als Sandwichkern macht dann auch keinen Sinn.


    Zu 3.

    die direkte Kontaktstelle von der Alten zur Neuen Faser ist dann aber sehr klein.



    Gruß

  • 1. je nach größe mit 2k pu schaum oder einem einkeklebten stück styropor


    2. die die original vwrwendet wurden, oft ein pvc oder san hartschaum mit 80-100 er dichte und 3-5 mm(nachmessen)


    3. das sollte mann ein paar Zentimeter überlappen lassen

    Dazu mit einer fräse das alte sandwich entfernen ( letztes stück schleifen)

    so dass man einen kranz um das ganze loch mit nur der inneren lage hat


    300 gr verwenden die wenigsten

    Am besten das war vorher verwendet wurde neu aufbauen

  • Actimel1987 vllt hilft dir mein thread