Easy Uphaul Systeme

  • Hast Recht. Auf dem 2. Bild gut zu erkennen. Aber sind soviele andere.


    Wenn die Schnalle bricht würde ich auf dem Wasser den unteren Teil (ist ja dank des Überstandes der Verstellung länger) oben festbinden und das Provisorium dann noch ein Jahr weiterfahren ;)

  • Hab den ION uphaul-Lifter getestet - musste paarmal bei wenig Wind das halbabgesoffene 8.0 Rigg rausziehen - war bei der ersten Verwendung nichts negatives - funktioniert so, wie er soll.

  • jetzt mache ich noch etwas spannend... habe mir doch Unifiber Effortless Uphaul gekauft.

    Hier wurde etwas clever als bei Duotone das Gurtband umgelegt und angenäht (der Teufel steckt im Detail).

    Sollte die Schnalle reißen, wird die Funktion weiterhin als lange Uphaul ohne Verstellung vorhanden sein ;)

    Wahrscheinlich wird als erstes die Hakenöse knallen...

    pasted-from-clipboard.pngpasted-from-clipboard.pngpasted-from-clipboard.png

  • ich würde den thread umbenennen in "Easy Upaul Systeme" oder so, weil mit "Palstikstabilität" hats fast nix zu tun, das ganze knowhow ist aber sicher auch für andere interessant


    papapatrick - ok ?

    Hitze, Kälte, Dürre, Flut - Hauptsache, es geht der Wirtschaft gut! - Salzburger Graffiti

  • c-bra

    Changed the title of the thread from “Stabilität von Plastik, bspw. beim Easy Uphaul” to “Easy Upaul Systeme”.
  • schon erledigt nach deinem :thumbup:

    Hitze, Kälte, Dürre, Flut - Hauptsache, es geht der Wirtschaft gut! - Salzburger Graffiti

  • sorry - aber es heisst doch: uphaul? nicht upaul :-)

  • c-bra

    Changed the title of the thread from “Easy Upaul Systeme” to “Easy Uphaul Systeme”.
  • Ich hatte mir letzte Woche die Duotone Easy Uphaul bestellt über Amazon und sollte Freitag ankommen.
    Leider habe ich diesen Thread zu spät gesehen, aber das ist ja kein Beinbruch.

    Schön zu sehen dass es auch andere gibt die so ein System nutzen!

  • Dagegen riss mir bei dem Test gestern mit Tomek und Basti vom neuen Duotone Lifter Easy-Uphaul die dehnbare Schlaufe (die man um die Extension legt) beim Hochziehen des Riggs (obwohl da eigentlich keine Last drauf sein sollte) vom Startschot ab.

  • Dagegen riss mir bei dem Test gestern mit Tomek und Basti vom neuen Duotone Lifter Easy-Uphaul die dehnbare Schlaufe (die man um die Extension legt) beim Hochziehen des Riggs (obwohl da eigentlich keine Last drauf sein sollte) vom Startschot ab.

    Bei meinem Duotone ist genau das gleiche passiert, ist nicht wirklich gut gelöst, bzw. Nur dran geknotet, hab das nie wirklich gut befestigt bekommen.

  • Danke dir - also wahrscheinlich konstruktions-technisch schlecht gelöst ...