Schnäppchenland Türkei?

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Es gibt wohl in Istanbul sehr gute Angebote im Luxusbereich (Taschen, Brillen et cet.), die von den Touristen sehr gut genutzt werden.


    Naja und die weiche Lira betrifft die Surfshops ja genauso.


    Tendentiell wird es (denke ich) noch billiger, bis der Pascha einlenkt.

  • Bei den Luxusshops in Istanbul kann ich zumindestens eine Quelle für nennen :-)


    https://www.wiwo.de/videos/new…tanbul-leer/22914234.html


    Wenn die Lira vollabwertet, dann wäre es für die Shops interessant (schwarz) Divisen anzunehmen - wäre natürlich nicht nachhaltig

  • Und wenn die Sachen umsonst wären, never ever in dieses Land mit diesem Diktator.


    Ich glaube kaum, dass die Shops Geschenke machen können. Die haben ihren EK genauso wie hier und bekommen wegen des Kurses keine Rabatte.

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Es gibt wohl in Istanbul sehr gute Angebote im Luxusbereich (Taschen, Brillen et cet.), die von den Touristen sehr gut genutzt werden.

    Aus meiner Sicht ist das Blödsinn. Die kaufen den Kram ja auch zu einem Wechselkurs in $ o. € ein. Vor allem die Luxusprodukte.

  • ...und was sagt der Deutsche Zoll dazu?

    Wäre mir eigentlich egal,ist aktuell für mich eine no go area das Land.

    Muss ja jeder selbst wissen wo er kauft.

    Aloha Gunnar

  • Siehe gerade:

    http://www.spiegel.de/wirtscha…immobilien-a-1223275.html


    Da machen sich offensichtlich noch mehr Menschen Gedanken, tolle Schnäppchen in Lira zu machen.


    Und nein, ich würde im Land des Pascha nach seinen antideutschen Ausfällen 2017 weder zu ihm reisen , noch eine Immobilie in der Türkei kaufen, vg Boris

  • Toll!


    Typisch deutsch! Mal wieder schön die Not anderer Menschen zum eigenen Vorteil ausnutzen ... <X

    Moin,

    Ich glaube nicht dass das nur eine deutsche Tugend ist.

    Diese Gier umgibt dich überall, weltweit.

    Ich würde prinzipiell nicht in einem Land was kaufen bzw hin reisen wo die Menschenrechte so dermaßen mit den Füßen getreten werden.

    Man kann nur hoffen,dass solche Einkäufer am Flughafen vom Zoll zu Kasse gebeten werden.

    Alles immer schön billig und am Fiskus vorbei,aber sich eine tolle Infrastruktur im Lande wünschen.

    Aloha Gunnar

  • Toll!


    Typisch deutsch! Mal wieder schön die Not anderer Menschen zum eigenen Vorteil ausnutzen ... <X

    Solche naiven Statements sind schon eher typisch deutsch...

    Wenn eine Regierung in eigener Verantwortung solche Wechselkurse herbeiführt, richten sich alle eben nach diesen Preissignalen, egal welche Nationalität sie nun gerade haben. Auch viele Türken und Deutsch-Türken flüchten aus der Lira und richten ihr Einkaufsverhalten darauf aus. Zollbetrug ist allerdings eine andere Nummer....


    Mich persönlich kriegt so schnell keiner in die Türkei. Wenn, könnte man da aber auch einkaufen, Aber dann bitte die ehrlichen Kosten mit Flug, Transport, Gewährleistungsverzicht (!, oder willst du das Material zur Reklamation wieder hin schaffen?) kalkulieren.

  • nicht daß ich das machen wollte und es dürfte eh nur sarkastisch gemeint gewesen sein:
    ich glaub nach dem, was man so über die Wirtschaft dort lesen kann, nicht, daß es in Venezuela Surfstuff internationaler Brands mal eben zu kaufen gibt

    und wenn, dann wegen der Umstände wohl nur in harter Währung und nicht unbedingt günstiger als hierzulande

    (spätestens wenn man Zoll und Einfuhrumsatzsteuer berücksichtigt)

  • toll sind die Türken (hab u.a. welche unter mir wohnen), die in IHRE HEIMAT fliegen um dort mehrere Hochzeitskleider anfertigen zu lassen & kaufen, dann natürlich ohne sie zu versteuern dann hier nutzen ... fühlen sich ganz toll dabei, sie haben ja etwas für IHR LAND getan ... dass sie aber etwas unrechtes getan haben, wollen sie nicht einsehen X(<X

  • silversurfer22002 , Naja man sollte nicht Päpstlicher sein als der Papst!

    Es gibt genügend Deutsche die in die Türkei Fliegen und sich dort Goldschmuck

    kaufen weil sie meinen sie machen ein Schnäppchen (was meist ein Irrtum ist.)

    Oder ihre Augen Lasern lassen.

    Soll doch jeder kaufen wo er möchte!


    Solange der Erdogan die Türkei regiert werden die mich dort sicher nicht mehr sehen!

  • Und wenn die Sachen umsonst wären, never ever in dieses Land mit diesem Diktator.

    exakt. Nur leider begreifen die wenigsten, daß abschmierende Touristenzahlen Pasche wirklich in Bedrängnis bringen können. Was interessiert mich doch das Wort Moral, wenn ich nicht weiß was es bedeutet.

  • Ich glaube nicht das man Erdogan in die Knie zwingen kann wenn man nicht mehr dahin in Urlaub fährt. Erdogan wird von der wohlhabenden Bevölkerung getragen.

    Hart trifft es die armen Leute die in den Hotels gearbeitet hatten und jetzt gar keine Einkünfte haben .Und das ohne finanzielles Polster. Das Volk in der Türkei kann gegen Erdogan auch nichts ausrichten. Die Deutschen schaffen es genauso wenig sich die Merkel vom Hals zu schaffen. Schließlich murkst Erdogan die Kurden mit deutschen Waffen ab.

    Kann man denn in der Türkei gut surfen?

  • Die Wut muß größer werden als die Angst, leider hat Pascha da mit seinem "Tun" sehr bewußt drauf hin gearbeitet, daß die Hemmschwelle sehr hoch liegt. Schmerzhaft wird es sowieso, aber es soll Fälle gegeben haben, da waren soviel auf der "Straße", daß das System in sich zusammenkrachte...

    Surfen in der Türkei, ich war schon sehr lange nicht mehr da, zuletzt in Belek (im letzten Jahrtausend), das war aber außerhalb Saison und am Strand hatte noch nichts wassersporttechnisch offen. Aktuell kann ich da nichts sagen.

  • Jupp


    Die Deutschen schaffen es genauso wenig sich die Merkel vom Hals zu schaffen.???? Klassische Fake-News.


    Wir leben in einer (Parteien-)Demokratie, wenn die Mehrheit Parteien wählt, die Fr. Merkel nicht als Kanzler haben wollen - dann ist Sie weg.

    Wenn eine Mehrheit CDU/CSU & SPD wählt, dann bleibt Sie an der Macht.


    Würde sich Erdogan abwählen lassen? Glaube ich erst, wenn ich es erleben werde. Boris