Posts by Platinsurfer

    Es meint 20+ Jahre. Ist nicht genau.

    Ich würde meinen, eher Anfang 90er Jahre. Weiß es jemand genau?

    Bei der Messung hat er, glaube ich, schon korrekt gemessen.

    Wobei ich zuletzt auf dem Gardasee eine Fehlmessung hatte. Ist auch möglich.

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Tarifa passt vom Wind her meistens, und meist auch kräftig. Die Anreise dauert jedoch recht lange mit dem Auto (immerhin keine Fähre nötig).

    Holland ist im Herbst eigentlich fast überall gut.

    Am zuverlässigsten finde ich den Gardasee - jedoch nur in der warmen Jahreshälfte (oft kein starker Wind, aber dafür beständig Wind). Entweder geht mindestens der Vento (Peler) oder die Ora oder beides.

    Mit 77kg und rund 7 qm Segel, sollte das klappen.

    Am Gardasee ist es nicht nur wichtig wo Du einsteigst, sondern auch wo Du fährst.

    Du solltest auf die Seeseite fahren, wo jeweils die Sonne hinscheint. Dort ist meistens der thermische Wind aufgrund der erwärmten Felsen besser.

    Wie der Mitforent richtig meinte ist das Wetter gut.

    Zur gleichen Zeit an der Nord und Ostsee deutlich kühler und oft regnerischer.

    Dem Foto nach, ist es unterhalb des Gabelbaums.

    Tatsächlich, ungeübte Surfer, die sich beim Sturz nicht genügend abstützen, fallen da mit dem Knie hinein. Kommt bei Gleit-Anfänger oft vor. Irgendwann ist das Material durch.

    Bei meinen NP Segeln gab es bisher keine nennenswerten Probleme. Ich bin aber auch kein Power User. Es hängt auch sicher von der Lagerung / Pflege der Segel ab.

    Schade finde ich dass das NP Fusion nicht mehr produziert wird, weil es vom Handling her ein super Segel mit gut Vortrieb ist, für ein Free-Move Segel.

    Die Qualität von den X:Ryde gegenüber den normalen Ryde Segeln ist jedoch etwas schlechter. Ich kann mir vorstellen dass die X:Ryde eher verschleißen.

    Das V8 Segel scheint sehr beliebt zu sein, da sehr oft zu sehen.

    Wow, das nenn ich mal ne Dronenpilot. =O

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Sensationelle Dronen-Aufnahmen. 👍

    Erstklassiger Flug und Filmschnitt.

    Es gibt Surfcenter die mindestens noch Anfang bis sogar Ende Oktober hinein geöffnet sind.

    Im Verlauf des Oktober geht die Surfsaison dann wöchentlich rapide zurück.

    Zudem liegt es nicht alleine am abnehmenden Thermik-Wind, sondern auch am Sonnenstand. In Torbole verschwindet die Sonne Ende September kurz nach 17:00 Uhr hinter den Felsmassiv. Dann ist kaum ein Surfer noch unterwegs.

    Die Thommen Boards Ride/Gide gefallen mir auch gut. Im letzten Jahr hatte ich in Holland einige Angebote gesehen. Aktuell hat kein Händler Thommen Boards parat. Nirgends was zu haben. Weiß jemand Bescheid warum es Lieferengpässe bei Thommen gibt?

    Ist es der kommenden Saison 2022 bereits geschuldet?

    Gerne würde ich einige Boards von JP Australia auf dem Gardasee testen.

    Leider ist Torbole extrem Duotone/Fanatic lastig, zumindest was Verleih/Schulen angeht.

    Hat jemand einen Tipp wo man JP am Lago ausleihen kann?

    NS wird sicherlich gut abliefern, die können sich eigentlich was anderes nicht erlauben.

    Zuvor die Lizenz nicht verlängert und so aus Unzufriedenheit getrennt, damit dann Duotone alleine laufen gelassen.

    Stellen sich drei Fragen.

    - Wie innovativ war seitdem Duotone?

    - Was zeigt nun Northsails ?

    - Muß NS besser/innovativer sein als Duotone?


    PS: Schwarze Segel finde ich auch nicht gut. In der Sonne liegend, bestimmt kein Vorteil. Ist zudem ein inoffizielles Markenmerkmal von Point7 , die immerhin auch andere Farben anbieten.

    Eine Impfung auf Covid19 in 2021 schützt nicht vor einer neuen Mutation in 2022.

    Der Impfstoff muss alljährlich neu entwickelt werden. ... wie bei einer Grippe auch.



    WOHER HAST DU diese "INFORMATION" - bitte belege mal diese Aussage .... - sitzt Du in den entprechenden Abteilungen (Forschung-Entwicklung) der Vakzin-Herstellerunternehmen (???) - hast Du ausreichend Fachkennntisse für eine nachvollziehbare Annahme ... oder verbreitest Du einfach (mal weider) ein Bauchgefühl-Geschwurbel - á la Platinsurfer .... :rolleyes: .....

    Ja, habe Kontakte zu Freunden die sowohl Ärzteschaft als auch Bio-Chemie in Pharmaindustrie unterwegs sind.