Unifiber Mast Selector

  • Guten Morgen,


    ich bin gerade auf den Unifiber Mast Selector gestoßen und sehe da, dass meine alten Maui Sails und Gaastra Masten aus 2011 auch in aktuelle Segel von z.B. NP, Gun passen müssten?! Dachte immer die alten hartdtop Masten sind in den aktuellen Segel nicht mehr brauchbar? Hat da jemand Erfahung mit den alten Gaastra bzw. MauiSails Masten in aktuellen Segeln?


    VG Markus


    https://unifiber.net/masts-selector

  • pretender84 , Hardtopmasten in ein Segel was auf Constant Curve geschnitten ist würd ich eher nicht machen.

    Setzt du dein Segel wo der HT Mast drin ist, richtig durch, das du schön loose leech hast, steht ganz sicher die erste Latte ober dem Gabelbaum frei. Somit wird das Segel keinen Bauch bekommen und auch keinen gewünschten Vortrieb.

  • Das passt nicht. Die alten MS und Gaastra Masten sind extrem top-hart und passen auf keine heutigen Segel.

    Hast du vielleicht in der falschen Version des Mast-Selectors gelesen?

  • Das passt nicht. Die alten MS und Gaastra Masten sind extrem top-hart und passen auf keine heutigen Segel.

    Hast du vielleicht in der falschen Version des Mast-Selectors gelesen?

    Das war bisher auch meine Einschätzung. Deswegen ist es ja so schade um die alten 100% Masten. Mich hat eben die Tabelle stutzig gemacht. Die Version des Selectors ist ja die aktuelle Variante. Nichts desto Trotz gehen die Angaben trotzdem bis 2011 zurück.

  • Die aktuelle Tabelle ist für Hardtop gar nicht mehr aufgeführt, wenn dann musst Du auf die Version https://unifiber.net/masts-selector-2011-v1

    es sind ja die historischen Daten noch da...

  • Also ganz so dramatisch ist es nun auch wieder nicht. Ich fahre die älteren Gaastra RDM Masten in 400 bzw 430 auf Constant Curve Segel. Das geht schon, wenn auch nicht ideal. Wenn der Mast vorhanden einfach ausprobieren, würde ich sagen. Neu kaufen kann man ja immer noch.

  • auch die alte Tabelle kann ich nicht bestätigen, denn die Gaastra SDM 100% Carbonmasten waren wesentlich tophärter als die Severne SDM 100% Carbon (Enigma)
    Ein Bekannter & ich haben uns den Spaß sogar gemacht und die Masten selber mal "vermessen" und kamen zu identischen Ergebnissen


    ich früher noch gehofft, meine ganzen 2010 / 2011er Gaastramasten in den Reflex 3 & 4 weiterverwenden zu können, was aber GARNICHT funktioniert hat

    Windige Grüße aus dem Pott


    Tipp Weltmeister F1 2019 & 2020 !

  • Also ganz so dramatisch ist es nun auch wieder nicht. Ich fahre die älteren Gaastra RDM Masten in 400 bzw 430 auf Constant Curve Segel. Das geht schon, wenn auch nicht ideal. Wenn der Mast vorhanden einfach ausprobieren, würde ich sagen. Neu kaufen kann man ja immer noch.

    Bei den kurzen Masten wäre es vielleicht einen Versuch wert. Bei den längeren Masten und Camber-Segeln kannst du das meines Erachtens vergessen.

  • Moin,

    ich habe es mal vor vielen Jahre umgekehrt ausprobiert. 100% CC-Mast in ein MS-Segel. Eine Katastrophe, nicht trimmbar.

    Um gekehrt wird es wohl nicht viel anders sein.

    Gruß

    Rolf

  • Die aktuelle Tabelle ist für Hardtop gar nicht mehr aufgeführt, wenn dann musst Du auf die Version https://unifiber.net/masts-selector-2011-v1

    es sind ja die historischen Daten noch da...

    Alles gut. Dann stimmt aber die Tabelle offensichtlich nicht für die älteren Jahrgänge. Gaastra hat ja bis 2013 hartop für die Racesegel gebaut. Die 75% Masten und niedriger sogar bis 2016 in hardtop.

  • Die aktuelle Tabelle ist für Hardtop gar nicht mehr aufgeführt,

    ... was Sinn macht. Warum sollten die auch noch HT Masten anbieten, die sind in den letzten Jahren schon quasi gar nicht mehr verkauft worden.

    Wer jetzt noch HT anbietet, hat was verschlafen...

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019, 2020!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Die aktuelle Tabelle ist für Hardtop gar nicht mehr aufgeführt,

    ... was Sinn macht. Warum sollten die auch noch HT Masten anbieten, die sind in den letzten Jahren schon quasi gar nicht mehr verkauft worden.

    Wer jetzt noch HT anbietet, hat was verschlafen...

    Fakt ist doch trotzdem, dass man sich nach der Unifiber Tabelle den gleichen Mast für ein 2013er Maui Sails oder Gaastra Segel wie für ein aktuelles NP oder Gun Segel kaufen würde.

  • Wie soll das gehen? Maui und Gaastra sind doch Hardtop gewesen. Unifiber hat wohl keinen HT Mast mehr im Angebot, also empfehlen sie halt aus ihrer Range einen CC Mast.

  • Leute,

    das ist doch ganz einfach. Die Biegekurvenangaben gelten für aktuelle Segel. Maui Sails hat übrigens 2014 auf CC gewechselt.

    Gruß

    Rolf