Posts by mov44

    Willst du später dann das 7,8er behalten und eine Nummer größer dazu oder statt 7,8er ein 8,x ?


    Du hast unterhalb vom 7,8er ein 6,6er E-Type, Als Freeridesegel mit deinem Gewicht find ich die Abstufung passend.

    Was ich so raus lese, schwebt dir später ein Cambersegel vor > Severne Turbo, würdest du dann dein 6,6er unter Diesen lassen?

    Hey Leute, das ist doch Record! Wenn ich mich nicht ganz täusche die rascheste Reparatur Hilfe mit Tel.Nr. und Zusage, 2 Stunden :thumbup:

    Freut mich das Christoph47 sein Board wieder flott bekommt!

    Die Bilder taten weh beim Anblick...

    das hab ich mir fast schon gedacht. Dann heist es weiter fleißig üben und besser werden. Ich hoffe das ich dieses Jahr einen guten Schritt weiter komme.

    ...guten Schritt weiter kommst.....da zahlt sich eine 46er schon aus. Und wenn das Board mal weg geht weil du besser geworden bist und dich verändern willst, behaltest du deine 46er zB. für´s nächste Board. 50 auf 46 merkst du dann wenn du weiter gekommen bist.

    Sprich, wenn du gleitest, ist zB. ein Schritt....

    Alle gemeinsam an einem Tag am eigenen Spot sammeln, tolle Idee!

    Zumindest ab Frühjahr, März hier im Forum einen "Müll Sammel Thread" eröffnen und Bilder und Berichte Posten.


    Alle, sozusagen an einem bestimmten Tag

    ...haben ja nicht alle Zeit..

    Die Idee finde ich super!!!!!

    Das könnte Reichweite bekommen :thumbup:

    :love:

    eigentlich sind ja Moderatoren in ihrer Arbeit (der macht´s sicher schon länger...) Profis, ich denke mir auch was zB. Englisch betrifft, also rein nur angenommen, und rein nur angenommen sie gefällt ihm? Da kann schon unter laufender Kamera und hormonellen ausrutschern sowas raus kommen.....klar, peinlich...aber hey, ich bin a Steirer....is passiert, nimm´s leicht 8) gilt auch für meinen Text...

    ( müsste dann an sich der 2005er mit der Fototapeten-Welle sein ... :/ der Modelljahrgang 2006 hatte einen 98 L Freewave mit 62er Breite - Besserwisser-Modus: Aus .. ;) )

    ...Du hast recht, genauso ist es.


    Bei Flikka bin ich echt ein bisschen überfordert was die vielen Optionen angeht. Bin dann immer auch etwas skeptisch, dass ohne die aufwändige Entwicklung und das Testen der großen Brands alles perfekt zusammen spielt was man sich so selbst konfiguriert. Mit den Core Modell ist man da bestimmt eher auf der sicheren Seite.

    Hast du Luka schon mal angeschrieben? Beschreib ihm dein Anliegen, dann kannst vergleichen. Die Core Modelle und auch die Boards die Flikka auf der HP hat, sind Boards die getestet sind und so funktionieren wie gedacht.

    Nähprojekte? Wird jetzt kaktus mit noch mehr Arbeit zugedeckt ? ^^ Lasst ihn aber noch Wasserzeit übrig!


    Ich hab über Finnen-Cover nachgedacht, auch mit Filz. Ich denke eine Normale Nähmaschine wird das wohl stemmen? Zwei mal dünnen Filz? Rüdi so wie beim Cover der Hurricane...ich hab jetzt plötzlich viele Finnen, kein Ahnung wie sich das hat ansammeln können ^^

    Meine Freundin hat das selbe GO. Hat Mittelfinne, lässt sich super verschließen. Ich bin das Board mit meiner Hurricane und meinem 8,2er in Torbole und Malcesine vergangen Herbst gefahren. Das ging sehr gut finde ich. Für ein Einsteiger/Aufsteigerboard genial.

    Das es etwas mehr Luvgierig ist kann auch Vorteile haben was die Fahrtechnik anbelangt, man lernt das Angleiten recht gut.

    Für Leichtwind und einfaches Gleiten und Halsen mit längeren Radien toll.

    Die Schlaufenpositionen finde ich auch genial gewählt, für Anfänger und auch Anspruchsvoller (ganz hinten ganz außen)

    der Stand ist da recht sportlich gewählt. Gut zB. wenn man später mal auf Freerace umsteigen will.