Locosys GW-60

  • Motion GPS. (komplett wireless) - habe ihn auch - aber der erste ist schon defekt,

    Wenn der ausgereift sein wird - super (Firmware update geht sogar vom Mac aus :-)

  • Garmin Fenix 6 pro gegen GW60, der Unterschied ist echt krass (war ein Foiljibe, musste mich ziemlich anstrengen wegen dem Stativ und GoPro)


    29.2 - Garmin

    20.9 - GW60

  • Hallo @powered,


    an Deiner GW 60 baumelt`ne rote Schnur. Soll die das Armband vorm Zerreißen schützen (passiert ja wohl häufiger) oder hängt die eher zufällig von Gabel oder Stativ runter?

    Ich überlege, ob ich das Armband irgendwie schütze, gibt dafür ja keinen Ersatz.


    LG

  • Mein Armband ist ja abgerissen (hab glaub Bilder im anderen Thema dazu gepostet), das ist meine provisorische Lösung und hält bis jetzt. 100 Euro gebe ich sicher nicht für ein Armband aus :S

  • Wer hat Erfahrungen/Ideen wie man eingegrundenes Wasser aus der GW-60 wieder rausbekommt?

  • aufschrauben und mit einem Fön trocknen.

    Danach wirst du aber das Problem haben das du die Uhr nicht mehr so einfach dicht bekommst da die Dichtung

    ( rotes Gummiband) ein Müll ist. und die Schrauben nach Demontage vom Deckel gehen oft leer durch.

    Ich habe meine Uhr mit Sikkaflex abgedichtet, hält seit 2 Jahren absolut dicht.

    jeder Tag ohne Zettel am Zeh ist ein guter Tag!

  • Sikaflex hab ich und verwende ich gerne, aber mir ist nicht klar mit welchem Werkzeug es aufzuschrauben gilt. Kleinster Inbus scheint nicht zu passen.


    Liegt das Problem an der Deckeldichtung oder eher an den Knöpfen? Bei Rüdi klingt es nach Deckeldichtung.

  • bei mir war es immer die Dichtung, hatte noch nie undichte Knöpfe .

    Zum Aufschrauben brauchst du einen ganz kleinen Torx.Screenshot_20210820-135422_Chrome.jpg

    jeder Tag ohne Zettel am Zeh ist ein guter Tag!

  • Danke, vier Schrauben sind Torx T6, den hatte ich noch, aber die zwei weiteren Schrauben bei der GPS-Einheit scheinen was minimal anderes zu sein. Kein Inbus, kein T6 ...

  • Ich habe alle Schrauben mit dem gleichen T6 Torx aufgemacht. Vielleicht ist das Gewinde Schrott und die gehen leer durch

    jeder Tag ohne Zettel am Zeh ist ein guter Tag!

  • aufschrauben und mit einem Fön trocknen.

    Danach wirst du aber das Problem haben das du die Uhr nicht mehr so einfach dicht bekommst da die Dichtung

    ( rotes Gummiband) ein Müll ist. und die Schrauben nach Demontage vom Deckel gehen oft leer durch.

    Ich habe meine Uhr mit Sikkaflex abgedichtet, hält seit 2 Jahren absolut dicht.

    Mit neu gekauftem T6-Schraubenzieher (anderer war aber auch neu) gingen auch die beiden letzten Schrauben auf. Uhr liegt im Reis, rotes Gummiband entfernt, da ich auch die Sikaflex-Abdichtlösung anstrebe. Ist dabei was besonders zu beachten?

  • Ich habe die original Dichtung weggelassen und den Rand mit Sika aufgefüllt.

    Ich habe das Sika in eine kleine Einwegspritze gefüllt, erleichtert die Dosierung.

    Dann habe ich die Uhr zugemacht und mit einer zwinge den Deckel drauf gepresst.

    Dann die Schrauben rein.

    jeder Tag ohne Zettel am Zeh ist ein guter Tag!

  • Gut mit Sika abgedichteter Rand deutet bei neuerlichen gravierenden Problemen mit der GW-60 auf zumindest einen undichten Knopf hin.

  • Angeblich wird die GW 60 nicht mehr hergestellt, und es soll auch keinen Nachfolger geben.

    Weiß jemand was genaueres.

    jeder Tag ohne Zettel am Zeh ist ein guter Tag!

  • Braucht noch jemand ein Verlängerungsarmband?

    Habe gestern noch eines im Lager gefunden...

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019, 2020!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Ich habe Locosys mal eine Mail geschrieben was da los ist.

    jeder Tag ohne Zettel am Zeh ist ein guter Tag!