Segellatte reparieren

  • Hallo


    Meine Segellatte vom Slalom Segel die 2. von unten ist an der Verbindung zur Tube mürbe. Finde die Bauweise nicht optimal- bei der Faserrichtung solche Löcher rein zu bohren. Was meint ihr wie man das reparieren kann. Ich dachte mit Harz tränken einen cfk Stift mit verkleben. Dann zusammen schieben und mit Glas umwickeln. Der Plasteverbinder geht dann nicht mehr so schnell ab und ich hab nur den einen Versuch.


    Was denkt ihr?


    Grüße

    Stefan

  • wenn die Latte mürbe ist würde ich da nicht das flicken anfangen.

    Mach mal ein Bild vom Fieberglas Stück , Länge? Durchmesser?

    Dann schaue ich mal in den Keller was ich noch so rumliegen habe.

  • Danke Rüdi.

    Die CFK Tube ist in Ordnung. Die Basis von dem Profil gebende Teil ist mürbe ... Das CFK Profil ist von eckig auf rund geschliffen und steckt dann im Plaste Adapter. Das Loch ist wie eine Sollbruchstelle da sind die Fasern durch und es bleibt nicht viel. Ich werd mal einen Reparatur Versuch starten nur den cfk Vollstab wieder fest zu bekommen und parallel bei Sailloft anfragen. Mit Harz und GFK kann ich als Modellbauer eigentlich vernünftig umgehen.


    Grüße

    Stefan

  • sind wie die Neilpryde Latten aufgebaut! Du meinst das das Carbonrohr in dem der Plastikadapter steckt mürbe ist?

    Ich habe ca noch 20 latten im Keller, sag wenn du was brauchst

  • Ist eine Sailloft Latte

    Warum Experimente?

    Schick doch Olaf von Sailloft einfach eine Email und bestell ihm einen Gruß von mir: olaf@sailloft.de

    Die Lattenspitze vor dem Kunststoffadapter nennt sich "Tip"!


    Gruß


    Totti

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Bei Gun ist der Aufbau gleich bis auf das gebohrte Loch.

    Da kostet das Ersatz-Tip 10 Euro.

    Denke das wird bei anderen Herstellern auch nicht viel teurer sein...

  • Danke Rüdi.

    Die CFK Tube ist in Ordnung. Die Basis von dem Profil gebende Teil ist mürbe ... Das CFK Profil ist von eckig auf rund geschliffen und steckt dann im Plaste Adapter. Das Loch ist wie eine Sollbruchstelle da sind die Fasern durch und es bleibt nicht viel. Ich werd mal einen Reparatur Versuch starten nur den cfk Vollstab wieder fest zu bekommen und parallel bei Sailloft anfragen. Mit Harz und GFK kann ich als Modellbauer eigentlich vernünftig umgehen.


    Grüße

    Stefan

    nachdem du mit den materialien ungehen kannst ist es den versuch allemal wert.

    ich würde allerdings auf da loch verzichten, das ist mmn eine schwachstelle - gegen unbeabsichtigtes herausziegen kannst du auch nach der reparatur einen schrupflauch drübergene, gg einen mit kleber. das erlaichtert auch das ausbauen der latte im schadensfall.


    viel erfolg

    Hitze, Kälte, Dürre, Flut - Hauptsache, es geht der Wirtschaft gut! - Salzburger Graffiti

  • Das ist der Schwachpunkt bei vielen Latten, leider auch bei den Camberlatten meiner S2Maui. Da werden pulltrudierte Stäbe aufgebohrt, quergebohrt, ineinandergesteckt etc. Eigentlich ein No Go. Ich sichere daher immer diesen Bereich mit einem dünnen Carbon-Rovingfaden den ich ein paar Mal um den GfK-Tip im Bereich der Steckung rumwickle und während des Aushärtens mit einem Gewicht (ca. 1kg) spanne. Danach leicht verschleifen, Schrumpfschlauch drüber, fertig.

    Wenn Dir der runde Teil des Tip's schon aufgesplittert ist und Du kein Ersatzteil bekommen kannst, dann als Notlösung den gespaltenen Teil leicht aufspreizen, Uhu-Plus Endfest 300 rein, mit dem Föhn erwärmen damit der Endfest schön reinrinnt, mit einer Klammer zusammendrücken, aushärten lassen, zusammenstecken, Schrumpfschlauch, fertig. Dann ev. noch die Carbon-Fadenumwicklung machen.

    SG

    Sepp

  • Hallo


    Sepp versteht genau mein Problem das ich mit der Bauweise habe.


    Sailloft versteht seine Kunden aber auch. Olaf schickt mir Ersatz zum Preis der Versandkosten. Echt toller Service und das auch noch in der Geschwindigkeit! Bestärkt mich beim nächsten Segelkauf erstmal zu schauen ob von Sailloft was passt.


    Danke an alle für die Kommentare. Ich als Bastler versuche mich mal bei Gelegenheit ob ich es steif bekommen hätte. Man weiß ja nie. Das Testobjekt kann ich ja danach bis zum Bruch belasten und dann entsorgen. Man lernt ja immer bei solchen Aktionen.


    Grüße

    Stefan

  • Hab die gleiche super Erfahrung mit dem Sailloft Service gemacht. Angerufen weil ich 2 neue Tips brauchte und am nächsten Tag klingelte schon der Bote.

    Der Wechsel der Tips dauert genau 30 Sekunden: Altes Tape ab, Tip rausziehen, neues reinstecken, Tape drauf fertig. Absolut spitze!