Griechenland diesen Sommer möglich?

  • es gab heute eine Verlautbarung der griechischen Regierung. wie man den Weg aus dem Lockdown plant.


    Demnach besteht leise Hoffnung ... alles natürlich vorbehaltlich der weiteren Entwicklung


    https://www.keeptalkinggreece.…lifting-lockdown-roadmap/

  • ich hatte am WE mit meinem besten Freund in Griechenland telefoniert - er sagt, dass die ersten Lockerungen (Aufhebung der Ausgangssperre et cet.) am 4.5. kommen.


    Er geht fest davon aus, dass ich Mitte Juli runter kann - denn wenn die Hotels, Restaurants et cet. nicht im Sommer offen sind - "verhungern" die Griechen.

  • Reisewarnung in DT. bis zum 14.6. befristet. Ob Verlängerung dannach ist nicht entschieden.


    Bez. der nicht stark betroffenen Ländern, bzw. Länder, die die Kontrolle über Covid zurückgewonnen haben - ja - glaube ich an Aufhebung der Reisewarnung und Grenz-Öffnung in absehbarem Abstand zum 14.6..


    Ich fahre in Griechenland auch nicht mit einer Pauschalreise et cet. oder in ein Hotel - haben Haus dort.

  • Ich habe für anfang August eine(Familien)Pauschalreise für Lefkada gebucht. Allerdings hoffe ich daß diese offiziel Abgesagt wird. Meine Angst die ich habe,wenn ich (oder ein Familienmitglied) da unten angesteckt wird wie wird das dann gehandhabt?????? Rückflug ? Karantäne in Griechenland (Wo)? Was glaubt ihr?

  • Da in Griechenland fast nicht getestet wird - gibts auch wenig Kranke. Quarantäre in GR ist zu Hause (bzw. Hotel).


    Lefkada - wäre dann Klinik Ioanina oder Prevesa.

  • Wie gesagt - es wird in Griechenland nicht getestet ...


    Falls die Reisewarnung von DT. aufgehoben sein sollte und die Grenzen offen sein werden, fahre ich wie jedes Jahr runter (per Schiff und Haus abgelegen auf dem Peloponnes).

  • Hallo Boris,

    wir fahren auch jedes Jahr nach Griechenland. Meine Frau hat die grössten Bedenken wegen der Fährüberfahrt.

    Da wir mit dem Womo reisen, dürfte das der einzige "Engpass" auf der Reise werden.

    Wie machst Du das, bleibst Du die ganze Überfahrt in der Kabine/Womo?


    Liebe Grüsse Michel

  • ich fahre die alte Superfast "LKW-Fähre" von Bari-Patras. Sehr viele LKW's, damit sehr wenig Menschen (und eh wenig Touristen) per se an Board.


    Mundschutz, wenn an Board unter Menschen (also wenn ich zum Essen gehe ins Boardrestaurant). Sitze nicht in der Bar, Lounge - entweder in meiner Kabine (ist ja eine sehr kurze Überfahrt nur von 17:00-13:00) oder alleine an Deck.


    Ticket habe ich schon - aber alles abhängig von der offiz. Aufhebung der Reisewarnung. 2 Wochen Quarantäne nach meinem Urlaub - das kann ich niemandem antun.


    Z.Zt. kann man ja nur abwarten und hoffen :-)

  • :-) Genau so habe ich das auch vorgeschlagen. Wir haben die Tickets auch schon.

    Vielen Dank und ich gehe jetzt surfen. Am Bodensee hackts :-)


    Vielen Dank auch für Deine diversen Foil-Posts. Hat mir sehr viel geholfen.

    Liebe Grüsse vom Bodensee

    Michel

  • michel,


    Danke, das ist sehr lieb, Viele liebe Grüße Boris

  • und hier mal ein kleiner dämpfer - offenbar will GER die grenzen nicht so schnell öffenen... ORF

    Hitze, Kälte, Dürre, Flut - Hauptsache, es geht der Wirtschaft gut! - Salzburger Graffiti

  • Es gab da Berichte von Kreuzfahrtschiffen, wo vermutet wurde, dass die Lüftungsanlagen sehr effizient Viren über die Kabinen verteilen. Da würde ich mich an Deck sicherer fühlen. Ist allerdings schwierig bei 20 Stunden Passagen.

    Ich habe meine Tickets gestern auf 'open date' umbuchen lassen. Da habe ich nun 18 Monte Flexibilität ohne Geld zu verlieren.

  • Die Lüftungsanlagen auf den Italien/Griechenlandfähren sind einstellbar/abstellbar. Meine Eltern klebten da immer ein Handtuch drunter wegen dem Luftzug.


    Die Reisewarnung wird ja - wie oben vermutet - bis zum 14.6. verlängert - dann kommt die Entscheidung, ob es Sommerferien geben wird oder nicht.

  • Mein Freund sagt, dass Sie im Sommer in Griechenland aufmachen müssen - Steine kann man nicht essen.

    Muss nur die Reisewarnung fallen und die europäischen Grenzen aufgehen.