Posts by SUIZO

    ... ich habe auch gesehen, dass es von Naxos nach Paros eine kurze überfahrt gibt. weiß jemand, wie das geht?

    Wie meinst Du das? Es ist eine normale Autofähre. Ticket kaufen, auf das Schiff fahren, im Hafen von Naxos-Stadt wieder vom Schiff fahren. Aber das kann ja nicht Deine Frage gewesen sein.

    Achtung: Auf Korsika machen viele Campingplätze bereits Ende September dicht und Wildcampen ist nicht so ratsam....

    Aus diesem Grund, ziehe ich in der Nebensaison Sardinien vor. Top-Spots und man kann überall stehen. Korsika ebenfalls Hammer, aber nur auf CP-Plätzen

    Was ist daran armselig, wenn man nicht einfach andere Aspekte ausblendet?

    Armselig ist dass man gleich mal etwas verbieten muss. Bei Deiner Argumentation müsste man MTB in der Schweiz verbieten. Weil Biker und Wanderer sich die Trails teilen. Aber das miteinander funktioniert einwandfrei. Weil die Biker sich selber Regeln auferlegt haben und der Bike-Verband die Aktion 'Respect' ins Leben gerufen hat. Es gab auch schon schwere Unfälle mit Finnensurfern. Wenn man als Segelsportler durch eine Badezone brettert handelt man grobfahrlässig. Umgekehrt wenn ein Schwimmer oder Taucher ohne Boje im Freiwasser ist

    ebenso. Nun einseitig die Winger oder Foiler als Gefahrenherd zu bezeichnen, ist nicht hilfreich, und stimmt so nicht.

    Deine Frage ist missverständlich. Du wolltest die neutrale Stellung des Mastes wissen aber in Wahrheit willst Du die perfekte Position des Mastes herausfinden. Der Mast beim wingen, gehört direkt unter den hinteren Fuss. Die Neigung des Backwings bestimmst Du mit der Levelbox.

    Ja, auf Key West und Islamorada war ich schon windsurfen. Dort gibt es auch eine Kite- und Windsurfszene. Allerdings war das vor 5 Jahren. Musst halt Dr. Google fragen wie es aktuell aussieht.

    Laut verschiedenen Medienberichten startet Esther Ledecka am Defi. Sie hat eine Wette gegen ihren Coach verloren. Esther Ledecka, für die, die sie nicht kennen, eine Multisportlerin par excellence. Olympiasigerin im Super-G(Ski Alpin) sowie Snowboard Parallel-Riesen sowie Gesamtweltcupsiegerin. Ihr grösstes Hobby, Windsurfen.

    Ganz so einfach ist die Situation eher nicht, da machst du es dir in der Opferrolle ein bisschen zu bequem. In schöner Regelmäßigkeit zahlen schweizer Banken hohe Strafzahlungen weil sie vor Gericht verlieren:

    CS und UBS sind weltweit operierende Banken deren Hauptsitz in der Schweiz ist. Die Hinterziehungen erfolgten ausnahmslos im Ausland nicht in der Schweiz. Leider reicht das Geldwäschereigesetz nicht bis nach Frankreich. Wenn sich nun gierige Manager über das Gesetz stellen, kann solches Fehlverhalten passieren. Dass die Bussen dann der Hauptsitz bezahlt ist usus. Im Gegensatz zur Schweiz(Prozess Vincenz) gibt es in Deutschland(deutsche Bank) immer noch Manager die frei rumlaufen. Aber das hast Du wohl bei Deiner Argumentation vergessen.

    Was wir machen, müssen erstmal Andere leisten. Es steht dir nicht zu auf uns zu zeigen, dich aber selbst mit dem schweizer System der "direkten Demokratie" zu brüsten, bzw. sich mit dem System dumm zu stellen.

    Willst Du nur provozieren oder hast Du Fakten? Wo habe ich auf Dich gezeigt? Was hast Du bis jetzt mehr geleistet, als ich zum Beispiel? Die direkte Demokratie ist einmalig auf der Welt, und auf die bin ich zu Recht stolz. Das Du das nicht verstehst ist mir klar. By the way, Du schuldest mir immer noch die Fakten von Deinem letzten Schweiz-Bashing.

    Du verstehst schon die Bedeutung von Smileys, oder ?

    Stefan, es liegt mir fern Dich anzugreifen. Können wir uns darauf einigen, dass die Situation für die Ukraine, die Nato und alle europäischen Staaten sehr schwierig und komplex ist. Ich glaube nicht dass wir Surfer hier nur ansatzweise beurteilen können was zu tun wäre. Ihr(Deutschen) erwartet mehr Dankbarkeit. Ich verstehe das, aber ich verstehe auch die ukrainische Seite. Ich denke, dass ihr in dieser Situation auch als erstes euren Arsch retten würdet.

    Ähnlich wie das Wort "Danke" .....das scheinen die Verantwortlichen in der Ukraine auch nicht im Sortiment zu haben ;-)

    Echt jetzt? Sie haben sich schon mehrmals bedankt, aber Ihnen steht das Wasser bis zum Hals. Die Menschen und die Leader der Regierung sind verzweifelt kämpfen täglich um ihr Leben. Sie wissen nicht was morgen sein wird und für Dich ist das wichtigste dass sie sich jeden Tag bedanken? Sei froh und dankbar dass Du nie


    By the way, liefert die Schweiz eigentlich die dringend benötigte Munition ? ;-)

    Du hast leider, wie bei vielem keine Ahnung. Also für Dich die Position der Schweiz erklärt. Der Schweiz ist es per Gesetz nicht erlaubt Waffen an in Krieg stehende Parteien zu liefern. Würde das die Regierung machen, macht sie sich strafbar. Um das Gesetz zu ändern, muss das Volk darüber abstimmen. Das bedeutet, so eine Änderung dauert bis zu zwei Jahre. Direkte Demokratie, nennt sich das. Ich finde dass Selensky einen guten Job macht und Deutschland könnte noch mehr tun.

    Ähnlich wie das Wort "Danke" .....das scheinen die Verantwortlichen in der Ukraine auch nicht im Sortiment zu haben ;-)

    Echt jetzt? Sie haben sich schon mehrmals bedankt, aber Ihnen steht das Wasser bis zum Hals. Die Menschen und die Leader der Regierung sind verzweifelt kämpfen täglich um ihr Leben. Sie wissen nicht was morgen sein wird und für Dich ist das wichtigste dass sie sich jeden Tag bedanken? Sei froh und dankbar dass Du nie in diese Situation kommst.....

    Ich habe zwei Mojo's und bin sehr zufrieden(Service, Verarbeitung, Fahrverhalten). Ich fahre oder bin die drei genannten(Patrik, Flikka und eben Mojo) gefahren und finde alle drei Marken top. Man geht bei keinem dieser Boards ein Risiko ein. Wichtig ist was Rüdi angemerkt hat, die Finne muss halt schon auch passen. Ich fahre Z-Finnen auf den Boards. Meine Boards sind SL 125L(77 breit) und 90L(59 breit).

    Nur, weil "Maßnahmen" aufgehoben wurden, muss das ja nicht gleich bedeuten, dass der "gesunde Menschenverstand" ausgeschaltet wird. Auch wenn die Wahrscheinlichkeit, zugegebenermaßen, recht hoch ist. ;-)

    Natürlich nicht. Aber funktioniert der 'gesunde Menschenverstand' in irgend einer Gesellschaft? Darum denke ich, muss man sich selber schützen, und wenn sich jemand unwohl fühlt dann würde ich lieber verzichten. Weil wie Du geschrieben hast, die meisten das Hirn ausschalten....

    Bekannter war auch Skifahren. Fühlte sich komisch weil er und seine Frau die einzigen waren die in der typisch Sardinenbüchsenmässig gefüllten Gondel eine Maske auf hatten (Schweizer Skigebiet) 👏👏👏

    Man fühlt sich unwohl, fährt aber in ein Gebiet wo man weiss, dass die ganzen Massnahmen aufgehoben wurden. Alles klar


    Beam me up Scotty theres no intelligent life here…

    Ihr wollt jetzt hier aber nicht anfangen, Euch die europäischen Länder gegenseitig um die Ohren zu schlagen? :huh:

    Ich mag das Schweiz gebashe nicht. Weil die meisten hier, null Ahnung haben. Frei nach Nuhr: 'einfach mal Fr***e halten'

    Das hat nichts zu bedeuten, die Schweizer Behörden hatten auch Jahre lang keine Kenntnisse von diversen illegalen Konten und anderen merkwürdigen Geschäften ihrer Bürger.

    Leider hast Du auch diesmal keine Ahnung. Die Behörden konnten nicht eingreifen weil zuerst das Volk über das Geldwäscherei Gesetz abstimmen mussten. Nun hat aber die Schweiz eines der weltweit strengsten Geldwäscherei-Gesetze. Im Gegensatz zu Deutschland, USA und Barbados. In Deutschland kann ich auch heute noch ein Bank-Konto eröffnen. Versuch das in der Schweiz.

    Aber gerade das schweizerische Geschäftsmodell ist in vielen Bereichen grenzwertig und es wäre schön wenn man sich auch damit im Sinne der Prinzipien unserer europäischen Wertegemeinschaft....

    Ok, dann erklär mal das schweizerische Geschäftsmodell. Und Österreich entspricht ja voll dem europäischen Wertemodell(Kanzler Kurz und seine Vasallen lassen grüssen).

    Zu Deutschland: gestern war doch ein Minister in Katar und Saudiarabien um Erdöl für Germany zu ordern. Ich meine, die zwei Staaten nehmen es locker mit den Menschenrechten, aber das kümmert in Deutschland ja niemanden so lang der Sprit günstig ist. Wischt vor Eurer Tür und vor Allem wären Fakten gefragt.