GFK-Dachbox neu lackieren

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Meine Surfbox ist seit 14 Jahren in der Saison auf dem Dach montiert. Ist immer noch in Ordnung, hat aber doch hier und 'ne Macke abbekommen und der Lack ist sehr matt geworden.

    Ich würde ihr gerne einen neuen Anstrich verpassen. Wie gehe ich am besten an die Sache?

    Anschleifen, Feinspachtel, Schleifen, Lack, Klarlack?

    Muss ich grundieren?

    Kann ich den Lack mit der Rolle auftragen?

    Welcher Lack ist geeignet?


    Oder die Box beim Fachmann (oder beim Hersteller) lackieren lassen? Kosten?


    Ja, Corona bringt einem viel Zeit für überflüssige Gedanken... ^^

  • aus welchem Material ist die Box?

    Anschleifen und grundieren ist Pflicht wenn es vernünftig werden soll

  • anschleifen - die macken kitten, ggf füllern / primern


    ich verwende schaumrollen für 2K lack, hoglnaz schaff ich da aber nicht.


    mein lieblinsglack für GfK aussenanwendung ist ewidur 2k acryllack - kostet allerdings zwischen € 40 und 50,-- je dose, hält dann aber ewig.


    sehr gut verarbeitbar sind auch bootslacke, z.b. international oder hempel - die haben alle auch sehr gute anleitungen und broschüren zur auswahl, vorbahndlung etc. wie haben im club unser startboot (GfK) mit international gemacht - das ist seit 20 jahren freibewitterung immer noch top.


    eine gute variante kann auch sein dass du mit rolle aufbaust etc, dann sehr fein die oberfläche schleifst und dann 2K klarlack aus der spraydose nimmst - dann passt der aufbau und die oberfläche und du brauchst keinen kompressor / spritzpistole

    Hitze, Kälte, Dürre, Flut - Hauptsache, es geht der Wirtschaft gut! - Salzburger Graffiti

  • sehr gut verarbeitbar sind auch bootslacke, z.b. international oder hempel - die haben alle auch sehr gute anleitungen und broschüren zur auswahl, vorbahndlung etc. wie haben im club unser startboot (GfK) mit international gemacht - das ist seit 20 jahren freibewitterung immer noch top.

    Bootslacke sind eine gute Idee! Teuer aber ich denke das Geld wert.
    Alle 15 Jahre mal streichen ist ok. Vor der surfline habe ich alle paar Jahre 'ne neue Baumarkt-Box gekauft. :rolleyes:
    :thumbup:

  • Fahr mal bei einer Autolackiererei vorbei (oder besser ruf an und schick ein Bild), die machen doch gerne mal ein paar Nebensächlichkeiten.

    Haben eh momentan eher weniger zu tun.

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • 850€ inkl. Lack und allen Vorarbeiten, ich habe nur den Aufbau hingepackt. Er hat abgeschliffen, gespachtelt, 3-farbig lackiert und dann noch 1x Klarlack.

    Aber war mit beim Abkleben dabei...

    Files

    • IMG_8641.jpg

      (651.24 kB, downloaded 16 times, last: )
    • IMG_8642.jpg

      (742.59 kB, downloaded 12 times, last: )

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • 85€ mit abholen und bringen:


    Vorher, hinterher. Die Aufkleber habe ich extra besorgt.

    Files

    • IMG_8167.jpg

      (682.83 kB, downloaded 18 times, last: )
    • IMG_8270.jpg

      (551.95 kB, downloaded 14 times, last: )
    • IMG_8271.jpg

      (427.25 kB, downloaded 14 times, last: )

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • 850€ inkl. Lack und allen Vorarbeiten, ich habe nur den Aufbau hingepackt. Er hat abgeschliffen, gespachtelt, 3-farbig lackiert und dann noch 1x Klarlack.

    Aber war mit beim Abkleben dabei...

    Super günstiger Preis. Alle Achtung.:thumbup:


    Meine Box lackiere ich nicht. Warum auch?

    Wenn ich im Auto sitze, sehe ich die Box nicht. ^^

  • 850€ inkl. Lack und allen Vorarbeiten, ich habe nur den Aufbau hingepackt. Er hat abgeschliffen, gespachtelt, 3-farbig lackiert und dann noch 1x Klarlack.

    Aber war mit beim Abkleben dabei...

    Das sind ja mal schicke Scooter ... wo hast du die her?? Sammelst du?

  • Ja, der Älteste ist von 1931. Habe die der Reihe nach restauriert und fahre die aber auch (bei Freunden auf dem Fahrgeschäft).

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Ich würde dir 2K Bootslack empfehlen. Dieser kann mit der Rolle aufgetragen werden plus einer unmittelbar anschließenden Verschlichtung mit dem dem Pinsel. Damit erhält man ein sehr gutes Lackergebnis und hat zudem noch einen sehr beständigen Lack. Die Lacke + Zubehör kannst du z.B. bei Boot Behnke beziehen.