Zukünftig Tempo 100 in Holland

  • Ab 1:45 gibt’s den wissenschaftlichen Nachweis dafür, dass der Deutsche Autofahrer der beste der Welt ist und zu niedrige Geschwindigkeit dramatische Folgen haben kann:

  • fliegender weisser Elefant - 2,5 tonnen und beim Gasgeben fallen immer 4 Pinguine um :-)

  • Es ist immer lustig, wenn man mit Deutschen über Autofahren diskutiert. Ich finde die neue Regelung jetzt nicht sehr schlimm/einschneidend. Bin aber auch nicht (mehr) viel in Holland unterwegs.


    Gruss von einem Schweizer mit 80 Ausserorts, 120 Autobahn (vielfach runterreguliert auf 100/80), 80 Anhänger (und trotzdem sind wir wohl die unentspanntsten Autofahrer Europas)

    Ja, stimmt, aber nur, wenn ihr bei euch in der Schweiz unterwegs seid.


    Sofern Schweizer auf deutschen Autobahnen unterwegs sind, schalten die das Gehirn aus und es gibt nur eins, links mit Vollgas, koste was es wolle, mit Lichthupe. Ohne Ausnahme. :stupid:

  • sind wir wohl die unentspanntsten Autofahrer Europas)

    Ja, stimmt, aber nur, wenn ihr bei euch in der Schweiz unterwegs seid.
    Sofern Schweizer auf deutschen Autobahnen unterwegs sind, schalten die das Gehirn aus

    hast du sheshe richtig gelesen?

  • sind wir wohl die unentspanntsten Autofahrer Europas)

    Ja, stimmt, aber nur, wenn ihr bei euch in der Schweiz unterwegs seid.
    Sofern Schweizer auf deutschen Autobahnen unterwegs sind, schalten die das Gehirn aus

    hast du sheshe richtig gelesen?

    oh.:bonk:

    Friede:dev:  :beerchug:

  • Nur am Rande: Ich fahr hin und wieder durch Frankreich - seit Jahren schon ….. Gerne auf Landstraßen - da gut ausgebaut und in der Regel deutlich weniger Verkehr als in Deutschland ...jüngst wurde die "Spitzengeschwindigkeit" …. ja von 90km/h auf 80 km/h herunter gesetzt ….. eeeyhhh das grenzt an Hypnose … :tischkante: (stündlich)

  • Es wird sowieso nie ein generelles Tempolimit in D geben, egal welche und wieviele Argumente dafür sprechen, egal.

    Niemals in D.


    Grüße

    teenie

  • Nur wenn 'Er' allein regiert, könnte da was passieren. Nein, auch dann nicht.


    Wenn die Politik in D. was verinnerlicht hat, dann das sie niemals über ein Tempolimit auch nur nachdenken darf. Niemals.


    Grüße

    teenie

  • Ich hatte dazu vor kurzem eine Diskussion und fand einige Punkte interessant.


    Als Raser (ich peile eine Reisegeschwindigkeit von 180 km/h an) meinte ich in der Diskussionsrunde:


    -alle Fahrzeuge über 2 Tonnen sind gleich zu behandeln (also auch die geliebte, Bulli's, V-Vans, und alle Luxuslimousinen)


    -aktives Geschwindigkeitsmanagement (100-150) je nach Verkehr, Sichtbedingungen


    -Wenn es nur um die Umweltbelastung durch die Verbrenner geht - dann darf ich mit meinem zukünftigen Power-Elektro-SUV (wahrscheinlich wiegt das ja dann >3 Tonnen) wieder schnell fahren. Denn der Strom kommt ja von meinem eigenen Dach.


    Da war dann Schluß mit der Diskussion. Für mich ist ein großer Teil der Ant-SUV Diskussion lediglich eine typ. Deutsche Neiddiskussion, vg Boris

  • haha, mit Elektro- SUV 180 fahren
    und dann alle 2h eine halbe Stunde "tanken"?

    in der Zeit zuckeln dann alle eingebremsten Verbrenner wieder vorbei ;-)

    ach nee, sollte ja eigener Solarstrom sein, der muß also bis zum Ziel und zurück reichen

    also mit 2t-Batterieanhänger? aber mit dem darf man nur 100 fahren

    so ein Mist ab er auch

  • haha, mit Elektro- SUV 180 fahren
    und dann alle 2h eine halbe Stunde "tanken"?

    in der Zeit zuckeln dann alle eingebremsten Verbrenner wieder vorbei ;-)

    ach nee, sollte ja eigener Solarstrom sein, der muß also bis zum Ziel und zurück reichen

    also mit 2t-Batterieanhänger? aber mit dem darf man nur 100 fahren

    so ein Mist ab er auch

    Bist überhaupt schon mal einen gefahren? Der Mehrverbrauch liegt bei etwa 1l. Who cares?

    Dafür pro Sicherheit bessere Rundumsicht durch höhere Sitzposition, -> deutlich entspannteres Fahren.

    Wir entfernen uns aber vom Thema.

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • aurum


    sorry, aber du bist da auf keinen meiner Punkte eingegangen.


    meine drei nächsten Surfreviere in Sachsen, Thüringen und Hof sind per Autobahn (Hof liegt ja zwischen mehreren Autobahnen) jeweils in 30 Min. zu erreichen (ca. 45 km Weg).

    Mit einem der modernen Elektro-SUV - Mb ECQ - reicht der Strom natürlich locker, um hin zu rasen, zu surfen und zurück (gibt da mehrere Videos auf You-tube bez. wahrer Reichweite et cet.).

    Und dann kann ich ihn natürlich Nachts wieder mit "meinem" Strom aufladen. Er würde für 95% meiner Fahrten reichen.


    Der Punkt, um den es mir ging war: Tempolimit wegen Verbrennermotor (also Umweltgrund) vs. vorgeschobenes Argument

  • Schade eigentlich, Boris. Hatte dir mehr Tiefgang zugetraut.

    Natürlich ist es dann nicht egal wenns vom Dach kommt. Verbrauch bleibt Verbrauch. Verkehrssicherheit wird dadurch auch nicht besser dass die Karren 3t wiegt.


    Das Tempolimit in Holland hat auch einen anderen Hintergrund.


    Tja die Suv Debatte.

    Ich weiß nicht ganz genau wer diese Debatte führt, gekauft werden die Karren ja offenbar, obwohl sie innen nicht größer als vergleichbare Fahrzeuge wie z.B. Kombis sind.


    Es ist eher keine Neiddebatte, sondern eine Scheindebatte. Geht am wirklich wichtigen total vorbei, aber über Autos diskutiert man halt gerne...


    So sind sie die Deutschen, niemals den heiligen Gral Fahrzeugauswahl oder Tempolimit in Frage Stellen, niemals.


    Gibt durchaus interessante Ansätze wie in dem einen von 3 großen Feldern für Emmissionen gespart werden könnte.

    Wenig überraschend wird darüber wenig diskutiert.


    Aber, Boris, du bestätigst die Annahme rasen tut nur die Oberschicht.

  • Dein allgemein despektierlicher Ausdruck diesbezüglich zeigt mir klar, dass hier jemanden anders die Weitsicht fehlt und der Grund hierfür doch äusserst simpel ist... ;-)

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Totti, keine Ahnung, was du meinst
    ich schrieb von e-SUV bei hohen Geschwindigkeiten und Verbennern bei gleichzeitig vorgeschriebenen niedrigeren und du argumentierst mit nur 1l Mehrverbrauch

    ist aber auch egal


    Boris, war doch nur ein kleiner Spaß

    ja, auf Kurzstrecke mit 180 kannst du natürlich deinen Solarstrom verballern

    deine Boards sind innen? nicht daß du abhebst mit den Teilen auf dem Dach, obwohl: die 3t heben ja nicht soo schnell ab


    kuriose Diskussion

    unsere BAB ohne Tempolimit ist aus Sicht der Welt vermutlich genauso absurd wie die liberalen Waffengesetze der USA

  • Teenie, da wirst du gerade sehr persönlich, wozu kein Grund für besteht.


    Das ich gerne schnell Autofahre, das ist eine persönliche Schwäche, wie auch andere Dinge. Ich stehe einem Tempolimit überhaupt nicht negativ gegenüber - wenn die Mehrheit der Gesellschaft das will, dann habe ich damit kein Problem, sofern korrekt argumentiert wird.


    -alle PKW ab 2 Tonnen gleich behandeln (SUV ist nicht "böser" als Bulli oder S-Klasse)

    -Temposteuerung nach Bedingungen (Tempolimit 150 habe ich kein problem mit, 130 fände ich meist zu langsam)


    Strom vom Dach = Verbrennerargument fällt bei schnellen E-Mobilen weg.

    Sicherheitsargument - kann ich nicht viel gegen argumentieren - bis auf die niedrigen Unfallzahlen auf Autobahnen und die zunehmende Unterstützung durch Assistenzsysteme.


    ich weiß dass jenseits der 150 das Risiko steigt und ab 180 das Risiko deutlich erhöht ist.


    "Rasen tut nur die Oberschicht". Das ist mit Verlaub Quatsch, was die vielen jungen Verunglückten auf meinem Tisch in den letzten 25 Jahren mir überdeutlich gezeigt haben...

    Sind die alle auf der Autobahn abgeflogen - nein, Landstrasse >> AB.


    Was auffällig ist, dass Autofahrer mit dem Dienstwagen dieses Priveleg extrem ausnutzen .... habe keinen Dienstwagen, ich rase privat.

  • aurum


    kein problem - im Gegensatz zu Teenie hast du mich ja nicht beleidigt.


    ja - kann alles reinlegen - mache ich auch meist. Mit dem 12.6 Sup auf dem Dach fahre ich real nicht schneller als 110, und mit dem Foilboard 120. Zuviel Angst jemand drittes zu gefährden.



    Fahre meinen SUV noch 2 Jahre - letzter reiner Verbrenner. Wenn es jetzt schon Hybrid mit 100 km Reichweite gegeben hätte - ich wäre schon gewechselt.