SUNOVA ? Gerade eben gesehen....

  • Ja, Hammer.

    Bin gespannt.

    Ich finde das FreeRace grds interessant...ABER...;)

  • was findest du an dem Board interessant?

    Das er keine Cutouts hat ?

  • Ehrlich gesagt sieht es erstmal schick aus, zweitens finde ich FreeRacer oder SL-Boards zumeist (interessebedingt) spannender als alle anderen und es sieht für mich vom Shape sehr harmonisch aus.

    Insgesamt würde ich es gerne mal fahren um einfach mal zu merken, ob ich was merke was dieses sagenumwobene andere Gleitgefühl angeht.


    Was eher "unspannend" ist, ist die Decksrundung (oder eher die fehlende) bei den vorderen Schlaufen.

    Wenn das wirklich so platt ist, dann könnte es ungemütlich für den vorderen Fuß sein.


    Das keine Cut-Outs drin sind, muß erstmal nicht schlimm sein. Mein 69er Manta hat auch keine und ich vermisse sie da auch nicht.


    Richtig "spannend" sind aber die angegebenen Segelranges, für den 70cm breiten 115er 4,7 - 6,2 ????

    Ich hätte bei der Outline und der anscheinend durchgehenden Dicke eher so auf 6,0 - 8,6 getippt...


    Aber vielleicht wird das ja auch noch den Verbraucherwünschen angepasst, so wie das Geicht des FSW ;-)

  • Mir gefallen die Sunova Boards Ride, Glide und Freewave ja sehr gut.

    Die Action Bilder mit GunSails Segeln drauf sehen aber doch etwas gephotoshopt aus, oder täuscht das? ZB das Foto auf Seite 42 im Surf Artikel, oder auch die Fotos vom Glide auf der GunSails Seite. Wirkt auf mich als hätten sie manche Boards noch nicht zum Shooting da gehabt, sollten aber trotzdem mit Gun Segeln gezeigt werden und daher reingebastelt. Oder täuscht das? :headscratch::cool:

  • Was eher "unspannend" ist, ist die Decksrundung (oder eher die fehlende) bei den vorderen Schlaufen.

    Wenn das wirklich so platt ist, dann könnte es ungemütlich für den vorderen Fuß sein.

    Mir gefallen die Balsa-Boards auch gut. Aber mir gehts genauso, ich verstehe die vorderen Schlaufenpositionen

    so weit innen (beim Freeride) nicht wirkllich. Sieht echt unbequem aus. Wo sind die äußeren Plug-Positionen?
    Muss man vielleicht individuell dort bestellen.

  • Mir gefallen die Sunova Boards Ride, Glide und Freewave ja sehr gut.

    Die Action Bilder mit GunSails Segeln drauf sehen aber doch etwas gephotoshopt aus, oder täuscht das? ZB das Foto auf Seite 42 im Surf Artikel, oder auch die Fotos vom Glide auf der GunSails Seite. Wirkt auf mich als hätten sie manche Boards noch nicht zum Shooting da gehabt, sollten aber trotzdem mit Gun Segeln gezeigt werden und daher reingebastelt. Oder täuscht das? :headscratch::cool:

    Aloha.

    Ja, sehe ich genau so...v.a. wurde das leider nicht wirklich gut umgesetzt, wenn man mal Draufsicht Board mit dem reingephotoshoppten vergleicht...

    Schade eigentlich...aber zum nächsten Jahr sehen wir bestimmt richtige Actionpics :-)

  • Was eher "unspannend" ist, ist die Decksrundung (oder eher die fehlende) bei den vorderen Schlaufen.

    Wenn das wirklich so platt ist, dann könnte es ungemütlich für den vorderen Fuß sein.

    Mir gefallen die Balsa-Boards auch gut. Aber mir gehts genauso, ich verstehe die vorderen Schlaufenpositionen

    so weit innen (beim Freeride) nicht wirkllich. Sieht echt unbequem aus. Wo sind die äußeren Plug-Positionen?
    Muss man vielleicht individuell dort bestellen.

    Hi.

    Ja, habe mich auch gewundert.

    Vielleicht sind die Photos aber auch ein wenig verzerrt...also das will ich eingentlich sogar hoffen, weil sonst steht der vodere Fuß doch sehr weit innen und fast komplett plan...hhhmmm...na warten wir mal auf ein paar echte Actionspics, dann wird man das besser sehen...oder ein Video vielleicht...das wäre auch sehr nett, dann kann man die schicken Teile auch mal aus mehreren Perspektiven betrachten...warten wir es ab :-)

  • vermutlich gibt es hier noch keine "Echtzeit-Erfahrungen" mit den Saunova-Boards,oder? Was mich wundert, daß ich auf meine mail-Anfrage zu den Boards vor 4 Wochen keine Antwort von Gunsails erhalten habe. Bei den Segeln sind die immer sehr flott in der Beantwortung der mails.