Posts by PeeJott17

    Moinsen liebe Mitsurfenden.


    Falls Ihr Interesse an einer Fun-Jedermann-Regatta habt, könnte ich euch den Wurster-Langschlag empfehlen.

    Dieser findet am 27- und 28.08. vor Dorum-Neufeld statt und wird, wie immer, vom Windsurfingclub Wesermuende ausgetragen.

    Gefahren wird Full-Fleet und es ist, auch wie immer, ein 8ter Slalom angedacht.


    Wir starten im Stehtiefen und wollen dort auch bleiben, es sei denn, der Wind kommt aus einer ganz blöden Richtung, dann könnte man an der Halsenboje

    schwimmen können müssen (sollte einen aber auch nicht vor unlösbare Probleme stellen).


    An Wertungsklassen gibt es derer 4, Sport (die richtig schnellen, mit Messer zwischen den Zähnen), FUN(die richtig schnellen, die aber ohne Messer auskommen), Damen(die richitg schnelle Weiblichkeit) und Jugend(...jetzt wird es langsam lanweilig mit dem Spaß, daher einfach kurz-um: alle unter 18).


    Kosten tut der Spaß 20,- Meldegebühr und 25,- für das Eventticket. Zwieteres ist deswegen nötig, da wir auf dem Strand parken, also dafür kosten anfallen, und hier auch die Infrastruktur nutzen können.


    Wenn ihr Interesse habt, meldet euch wenigstens eine Woche vorher an und überweist die Meldegebühr, da wir nicht mehr die Kohlen am Strand einsammeln mögen.

    Weitere Infos gibt es hier:


    http://windsurfing-club-weserm…e/jedermann-regatten.html


    Wir freuen euch bei der Regatta begrüßen zu dürfen.


    Bis dahin,


    PeeJott

    Aloha. Die GPS-Antenne ist bei der GW60 im Gehäuse? Ich kann also mit dem Armband(oder mit dem, was davon über ist) Schindluder treiben?

    Sorry für die Trööt-Aufwärmung. Gibt es denn eine Heilung für ein gebrochenes Armband? Meine ist sonst noch tipp-topp, nur mit ohne Armband ist irgendwie schlecht....

    PeeJott17 danke für den hinweis! ich hab noch nie an ner regatta teilgenommen, würde das aber gern mal ausprobieren. hört sich nach ner guten möglichkeit dafür an.


    gruss, basti.

    Ja komm rum. Ist super entspannt die Veranstaltung und jeder findet sein Grüppchen mit dem er sich matchen kann. Bei wenig Wind empfehle ich ein Aufblas-SUP mit Segel. Die waren bisher bei sehr leichtem Wind nicht schlecht. Ich hoffe natürlich auf 14kn+ da es bei Gleitbedingungen natürlich mehr fetzt ;-)

    Wurster Slalom 2022


    In diesem Jahr wird der Windsurfing Club Wesermünde wieder den „Wurster Slalom“ durchführen. Dabei handelt es sich um eine Jedermann und Jederfrau Regatta die an dem Wochenende 28.05. + 29.05.2022 vor Dorum-Neufeld ausgetragen wird.


    Mitmachen kann jeder, der Unfallfrei ca. 1km geradeaus fahren kann und Spaß am schnellen Surfen unter Gleichgesinnten hat.


    Der Vorteil an unserem Revier, dem Dorumer Tief, ist, dass es sich um ein Tidenrevier handelt. Das heißt, in der Zeit in der das Wasser da ist, haben wir einen riesigen Stehbereich in welchem auch die Regatta stattfinden wird.


    Der Nachteil ist, dass wenn wenig Wasser aufläuft wir weit „schieben“ müssen bis man genug Wasser unter der Finne hat.


    Dieser Aspekt sorgt aber auch für die Sicherheit unserer Regatta, da Dir eigentlich selbst bei Materialbruch, nichts passieren kann. Falls Dir doch das „Pech an der Finne kleben“ sollte haben wir die DLRG-Dorum, die unsere Regatten mit mehreren Booten und noch mehr Personal begleitet. Verloren geht uns also keiner J


    Unsere Wettfahrten werden immer „Full-Fleet“, also alle zusammen, ausgetragen. Dabei wird ein 8er-Kurs abgefahren, dessen Länge und Lage sich immer am Wind orientiert. Haben wir mal das große Glück auf glatten NW-Wind, können auch richtig lange Schlänge gelegt werden.


    Unterteilt ist unsere Regatta immer in 4 Klassen, Sport, Fun, Damen und Jugend. Damen und Jugend dürften klar sein. Zwischen Sport und Fun kann der jeweilige Teilnehmer selbst entscheiden. Sport sind die Mitstreiter und Mitstreiterinnen die so richtig die Finne glühen lassen wollen, FUN sind diejenigen, die eher den „Spaß an der Sache“ in den Vordergrund stellen. Die Regattaleitung behält sich aber das Recht vor, Umgruppierungen vor zu nehmen, wenn entweder die Zahl der Meldenden nicht recht harmoniert, oder Björn Dunkerbeck mitfährt und meint, er wäre in FUN richtig aufgehoben.


    Los geht es am 28.05. mit dem Skippersmeeting um 11:00 Uhr. Die erste Wettfahrt startet frühestens um 11:30 Uhr.


    Am Sonntag den 29.05. verschiebt sich alles etwas nach hinten, wegen des späteren Hochwassers au 11:30 Uhr Skippersmeeting und 12:00 Uhr bzgl. des ersten möglichen Starts.


    Siegerehrung wird anschließend an die letzten Wettfahrten am Sonntag stattfinden zwischen 15:30 Uhr und 16:30 Uhr.


    Wir bieten wieder die Möglichkeit eines Event-Tickets an, d.h. ihr könnt den Strand benutzen (mit WC und co.) an beiden Tagen und mit dem Auto oder WoMo genau am Spot parken für 25,-.


    Die Meldegebühr beträgt für Erwachsene 20,- und ist 1 Woche im Voraus per Überweisung zu entrichten.


    Anmeldungen mögen bitte 2 Wochen vor der Regatta eingehen an:


    Vorstand@windsurfing-club-wesermuende.de        


    Wir freuen uns schon auf euch und wünschen uns tolle Bedingungen für eine klasse Regatta. Bis dann, euer Team vom WSCW.


    P.S.: Mehr Infos könnt ihr bekommen unter windsurfing-club-wesermeunde.de

    P.P.S.: Für noch mehr Infos tickert mich einfach an, am besten unter paulstich@gmx.de oder sportwart@windsurfing-club-wesermuende.de . Ich versuche dann wirklich alle Fragen zu beantworten ;-)

    Moinsen liebe Leute.

    Wer einen Naish GrandPrix in 65cm Breite abzugeben hätte, oder einen Bullet, ODER, noch besser, einen Angulo Magnum 65

    der mag sich gerne mal bei mir melden. Ich hätte sehr gerne so ein Board. 2011 oder neuer wäre schon schön (ist dann aj auch schon ein "OLDIE").

    LGs

    Paul.

    P.S.: Da ich leider nicht mehr so häufig wie früher im Forum bin, am besten einmal per Mail an paulstich@gmx.de

    Wurster-Langschlag 2021 nach einjähriger Pause wieder zurück (hoffentlich) ;-)

    Der Wurster-Langschlag, eine von üblicherweise 2 jährlichen Fun-Regatten vom Widsurfing Club Wesermünde, findet nach einer coronabedingten Pause

    dieses Jahr wieder vom 04.09. - 05.09. in Dorum-Neufeld statt. Wilkommen ist jeder, der auf seinem Brett unfallfrei 1 km geradeausfahren kann und
    Spaß an dem "Racen" mit anderen hat. Auch dieses Jahr wird die Regatta in 4 Klassen ausgetragen, Damen, Jugend, FUN und Sport. Bzgl. der Einteilung in die
    Klassen Fun und Sport geht es zum einen um die "Ernsthaftigkeit" mit der der jeweilige Athlet seinen Sport betreibt, zum anderen behält sich die Regattaleitung aber auch vor

    allgemein bekannt besonders leistungsstarke Surfer hier einzugruppieren, damit in der FUN-Klasse sich alle die wiederfinden die einfach mal zum Spaß eine Regatta mitfahren wollen.

    Gefahren wird ein "8er" Slalom als "Full-Fleet", also alle zusammen. Die Länge des jeweiligen Schlags zur Halsenboje und zurück wird durch die Widnrichtung diktiert.

    Haben wir NW könnte auch mal wieder ein richtiger Langschlag mit wirklich längeren Schlägen gefahren werden. Ist eine andere Windrichtung vorherschend werden wir uns ein wenig

    beschränken müssen, da die Aufgabenstellung ist, sowohl Start als auch Halsenboje im Stehtiefen zu legen, damit wirklich keiner Probleme bekommt.

    Da die coronabedingten Einschränkungen anhalten sind dieses Jahr ein paar Neuerungen, was das Anmeldeprozedere etc. pp. angeht. Diese bekommt ihr dann vom WSCW mitgeteilt, wenn ihr euch für die Regatta anmeldet.

    Anmeldungen bitte an Vorstand@windsurfing-club-wesermuende.de. Diese müssen mindestens 2 Wochen im Voraus geschehen, und das Meldegeld von 20,- pro Teilnehmer muss bis mindestens 1 Woche vor der Regatta überwiesen worden sein.

    Der WSCW ist wieder bemüht, ein Eventticket bei der Kurverwaltung zu organisieren, welches für die Strandbenutzung (inkl. Parken am Spot) in den letzten Jahren € 25,- gekostet hat. Nähere Infos dazu, wenn ihr euch beim WSCW unter obiger Adresse meldet.

    Bzgl. Übernachtungen können diese dieses Jahr leider nicht am Spot stattfinden, da wir weiter coronabedingt recht eingeschränkt sind. Es ist auch aus demselben Grund vor der Einschriebung entweder ein vollständiger Impfnachweis (+2 Wochen min.), ein Genesenen-Nachweis oder ein Testnachweis (nicht älter als 24h) vorzulegen. Kann nichts davon vorgelegt werden, behält sich der WSCW vor, eine Zulassung zur Teilnahme an der Regatta nicht zu erteilen. Testmöglichkeiten stehen aber vor Ort zur Verfügung. Von daher sollte diese Auflage niemanden vor unlösbare Aufgaben stellen.

    Wir hoffen auf guten Wind und rege Beteiligung, damit auch der diesjährige Wurster-Langschlag wieder zum Erfolg wird, und ein Erfolg ist, wenn alle Beteiligten ihren Spaß hatten.


    Sooo...Werbetext zu ende :-) Ich hoffe es gibt wieder den einen oder die andere Interessierte aus diesen Reihen, auch wenn Dorum-Neufeld nicht für jeden um die Ecke ist. Wir werden aber ein Hygiene-Konzept haben und es sollte eigentlich alles reibungslos ablaufen können, auch wenn das Rahmenprogramm dieses Jahr etwas eingedampft ist...aber man fährt ja zu einer Regatta um zu Regatten, oder?

    Wenn ihr noch Fragen habt, gerne her damit, ich versuche sie dann mal zu beantworten.


    LGs

    Paul.