Posts by Chrigi

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums

    Hallo


    Ich habe einen Severne Enigma-Masten in 430. Das NCX Pro 7.5 braucht 484, was zu lange ist für meine Severne-Verlängerung. Was denkt ihr, funktioniert das gut den Masten mit einem North Xtender 40cm (gibt es das auch von Severne?) zu verlängern?


    Vielen Dank und Gruss
    Chrigi

    Vielen Dank Lars für diese Information! Immer wieder erstaunlich was Verkäufer einem für Tipps vorschlagen (Sekundenleim), und dabei überhaupt keine Ahnung haben wie es im Inneren aussieht... werde diese Info gerne weiterleiten!


    Gruss Chrigi

    Danke für eure Tipps!
    Der Spalt ist auch mit aufbiegen in einem Schraubstock so klein, dass ich bezweifle Epoxy-Kleber (auch erhitzt) vernünftig in den Riss zu kriegen.
    Von Finnenbauern wurde mir zu einer neuen Base geraten. Damit das also wieder tiptop hält, lasse ich eine neue Base fertigen.
    Gruss, Chrigi

    Hallo Zusammen


    Scheinbar habe ich bei meiner Slalom-Finne einen Ast oder sonst irgendwie einen Schlag abgekriegt. Bei der Base der Finne sind am Beginn Splitterungen zu sehen, auf der einen Seite ist durchgängig ein Riss bis hinten. Wenn man dran zieht und drückt, fühlt sich die Finne stabil an, man sieht aber schon eindeutig dass sich beim Riss was tut.
    Mir wurde geraten Sekundenleim reinzuschmieren um Wasser abzuhalten und normal weiterfahren... Gute Idee? Sollte man das ganze bei der Base am Besten entfernen und neu aufbauen? Finnendoktor?
    Besten Dank für eure Inputs!


    Gruss
    Chrigi

    Files

    • Vorne 1.jpg

      (65.62 kB, downloaded 94 times, last: )
    • Vorne 2.jpg

      (40.71 kB, downloaded 95 times, last: )
    • zHinten links.jpg

      (30.18 kB, downloaded 94 times, last: )

    Dabei schwimm ich doch so gern... :rolleyes:


    Na dann ist das ja normal für Carbon - wie gesagt, ich habe das irgendwo mal gelesen dass der dicht sein soll. Mal das Spiel anschauen wenn ich ihn ausgezogen habe.


    Besten Dank!

    Ich denke im "gesamten" Gabelbaum...wenn ich vom Wasser komme und das Schothorn nach unten halte läuft da doch eine recht lange Zeit Wasser runter. Zudem ist auch das Gewicht danach kein Vergleich zu vorher. Im ausziehbaren Teil sollten doch die Löcher dicht sein - kann es sein dass dort Wasser eintritt?

    Hallo Zusammen


    Ich glaube mal irgendwo gelesen zu haben, dass in die Gabelbäume von AL360 (ich hab nen Slalom 190-240) kein Wasser laufen sollte... meiner füllt sich volle Kanne mit Wasser! Hab ich da was falsch verstanden, oder wurde mir ein defekter Gabelbaum verkauft?


    Besten Dank und Gruss
    Chrigi

    Salü Päde


    seit Australien habe ich gut 3kg bereits wieder runter ("Bierpause" sei dank), nehme das 110er also auch gerne mit 200g mehr ;-P ...vor allem weiss ich dann ja auch was ich bekomme von euch (Carbon ohne überflüssiges Holz etc. ...)! Freue mich auf jeden Fall tierisch darauf und bin gespannt!


    Gruess us der Schwiiz
    Chrigi

    Can only guess that is because the sail is much softer with this mast... But anyway to think a north mast is the same as a NP mast is a misunderstanding...
    Using the wrong mast on a race sail is the same a filling diesel on a ferrari
    :cry:


    Salü Zusammen


    Ich besitze einen North Platinum 490 (von 2008) und möchte damit ein Severne Code Red oder ein NP RS Slalom MKIII betreiben (zwischen 8.3 bis 9.0).
    In diesem Thread war alles zu lesen, Severne geht gar nicht und NP funktioniert super....liest man aber zum Vergleich den Masttest von SURF, entspricht der North sehr gut dem Severne und ziemlich schlecht dem NP. Bin nun leicht verwirrt...
    Hat in der Zwischenzeit jemand aktuelle Erfahrungen dazu gemacht?


    Gruss Chrigi