Umbau Goretex auf Lüftungsschraube

  • Moin,

    hat das schon einmal jemand gemacht? Gibt es da irgendwelche Standardgewinde oder macht da jeder Hersteller sein eigenes Süppchen?

  • Es gibt Zoll- und metrische Gewinde. Und keines entspricht der "üblichen" Schraube. Was Du da machst, muß schon Hand und Fuß haben, sonst

    wird´s ein Eigentor.

  • Soweit mir bekannt haben alle meine Cobra Boards eine "standard" 3/8 Zoll Lüftungsschraube, die bekommt man eigentlich in jedem Surfshop. Ist jetzt halt die Frage ob die Goretex Ventile ebenfalls 3/8 Zoll haben oder ob es da verschiedene Größen gibt. Bevor ich da dran rumschraube dachte ich, dass hier vielleicht schon einmal jemand auf eine normale Schraube umgerüstet hat.

  • Würde mal bei Flikka nachfragen, die verbauen doch GoreTex Ventile...


    https://flikkaboards.com/acces…ts/flikka-gore-tex-valve/

    Waiting for wind, is better than waiting for nothing :)

  • Ich werde wohl einfach mal gucken dass ich das Goretex Ventil rausgeschraubt bekomme, entweder passt dann das Standard Cobra 3/8 Zoll oder nicht. Die Schraube vom Flikka sieht deutlich schmaler aus, könnte 1/4 Zoll sein. Die nächsten Tage ist eh null Wind angesagt...

  • 3/8 Zoll ist das garantiert nicht.

    Ziemlich sicher 1/4, oder aber Metrisch 12x1,5 oder 12x1 (erinnere mich nicht mehr genau an die Steigung, aber eine von beiden).

  • Ich werde morgen früh mal gucken, vielleicht passt ja die Lüftungsschraube vom Flikka und Luca hat praktisch mitgedacht und einfach das identische Gewinde für Goretex und normale Schraube genommen. Es geht übrigens um die beiden Mistral Slaloms aus der Kinetic Produktionsstätte.

  • Ich hatte unter dem Begriff "Umbau" tatsächlich den Austausch des Plugs samt Schraube verstanden und nicht lediglich den Austausch der Lüftungsschraube.

    Ne, ich wollte da jetzt (erstmal) keine große Wissenschaft draus machen. Lediglich Goretex Ventil raus und Schraube rein. Wesentlich einfacher ist es natürlich wenn das schon jemand gemacht hat und sagen kann was für ein Gewinde das ist bzw welche Schraube dafür benötigt wird. M6x20 hätte ich zum Beispiel genügend da, normale 3/8 Zoll Lüftungsschraube hat der Surfshop. Ich gucke mir das morgen Vormittag mal in Ruhe an, sofern es nicht regnet.

  • Dann wirst Du eventuell feststellen, dass Du gar kein passendes Werkzeug hast, um Deine Schraube zu lösen. Ich vermute, dass da eine M12x1,5 Schraube drin sein könnte.


    In den mir bekannten Fällen wurde dann entweder


    a) der Plug mit Harz komplett dicht gemacht

    b) der Plug samt Schraube getauscht

    oder

    c) die Originalschraube durch irgendeine andere - nicht immer passende - Schraube ersetzt.

  • Am Besten die Finger von lassen.

    Ausser es gibt berechtigten Grund, dass die Ventile nicht mehr richtig abdichten.

    Bei Süßwassergebrauch dürfte es keine bis nie Probleme geben.

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019, 2020, 2021!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Hier gibt es nur Salzwasser 😆

    Ich gucke mir das morgen mal in Ruhe an, vielleicht habe ich ja beim Werkzeug einen passenden Sechskant mit dem ich das Ventil vorsichtig herausschrauben kann. Es sind immer noch die ersten Ventile drin und so langsam traue ich denen nicht mehr. Daher die Idee direkt auf eine normale Lüftungsschraube zu wechseln...

  • Gore Teilenummer: PMF100391


    Es ist ein M12x1,5 Gewinde, 10 mm Gewindelänge.


    Es gibt Verschlussstopfen, allerdings Gewindelänge 12 mm, passt also nicht. Blindstopfen haben eine Gewindelänge von 5-6 mm. Mit 10 mm habe ich tatsächlich nur eine Ölablassschraube für BMW gefunden 😆


    Ich glaube ich gucke mal wo ich ein paar Goretex Ventile her bekomme...

  • Spricht denn da wirklich was gegen eine kürzere Gewindelänge? Da ist doch keinerlei Last drauf.

  • Moin,


    hab dank Dirk was passendes gefunden und eingebaut. Passt perfekt, man benötigt lediglich eine Spitzzange für die letzten 1-2 Umdrehungen da sehr wenig Platz zwischen Schraube und Loch ist.


    https://toolineo.de/ganter-nor…%C3%96lmessstab&h=0000276


    Ideal wäre natürlich wenn man das einfach mit einem Schraubendreher reinschrauben könnte, das Plastik wird sicherlich nicht ewig halten wenn man es mit einer Zange rein und raus dreht. Dichtung ist dabei, die macht auch einen brauchbaren Eindruck.


    Vielleicht hilft es ja jemandem 🙈