Tabou Rocket Nase kaputt

  • Gewebe würde ich vorher passend schneiden. Vorher bisschen Gedanken über die Reihenfolge machen und das Gewebe entsprechend hinlegen.

    Zum schneiden eignet sich ein Rollmesser am besten, Schere geht natürlich auch.

    Wenn du Gewebe bestellst, würde ich Köperbindung empfehlen da es am einfachsten in Form zu legen ist. In deinem Fall geht aber auch Leinwandbindung.

    Ich würde Glas 100 g Glas nehmen, lässt sich leicht tränken und kann gut abgestuft werden ohne zu dicke Kanten zu verursachen.


    Wenn das Laminat fertig ist, Abreisgewebe drauf, eine Folie als Trennung, dann könnte man einen grossen Schwamm drauflegen und mit Klebeband um das Board herum spannen, bis der Schwamm platt gedrückt wird. Vakuum wär besser aber so könnte es auch gehen. Der Schwamm passt sich der Kontur an und drückt das Gewebe schön an. Temperatur zum aushärten nicht unter 20 Grad wenn es geht.

    Dann lässt den ganzen Scheissdreck 24 Std liegen. Den Mischbecher mit Harz neben der Reparaturstelle stehen lassen. Daran kannst den Aushärtungsgrad sehen. Wenn das Harz im Becher splittert beim knicken ist es durch.

    Wichtig sind Nitrilhandschuhe am harzen, die sind resistent gegen die Giftstoffe.


    Vor der ersten Gewebelage die Reparaturstelle von Staub usw befreien, evtl vorsichtig mit Aceton abwischen, man muss allerdings mit Vorsicht hantieren, keine Ahnung ob der Kern angelöst wird.

    Dann mit Pinsel etwas Laminierharz auf die Reparaturstelle auftragen, Gewebe kannst dann trocken auflegen und mit Pinsel oder besser mit Schaumstoffwalze die vorher leicht getränkt wird in Malerschüssel anwalzen, danach die nächste Lage trocken usw....

    Darauf achten dass nicht zu viel Harz eingebracht wird, es soll nicht speckig glänzen.

    Das schadet eher, und keine Luftblasen dazwischen sind (hellere Stellen)

  • Hallo Leute, ich will die Nose von mein fanatic falcon lightwind reparieren. Der Schaden ist nicht groß und ich denke eine Lage Gfk/CFK reicht. Dafür nehm ich laminierharz.

    Dann schleifen und dann Feinharz als letzte Schicht. Wie krieg ich denn die Farbe drauf. Ich hab von den fanaticleuten den genauen Farbton auf der Archivseite von fanatic bekommen. Sprüh ich den dann einfach auf die letzte Schicht auf oder kann ich den mit reinmischen? Wo kriegt man die Farbe oder Lacke?


    Viele Grüße Jake

  • Kann mir jmd. einen guten Farblack für das Ganze empfehlen. Diese Pantone Farbcodes sind wohl nicht gut in andere Farbsysteme umzurechnen. Wird schwierig werden die richtige Farbe zu finden.


    Hat jmd. von Euch mal mit Aramidfasern gearbeitet. Hab mir malen kleines Stück zur Probe von bacuplast bestellt. Will mir das mal angucken.

    @BR ich wollte nicht so dick die Nose aufbauen, aber nachdem ich hier das alles lese, überlege ich tatsächlich einen noseprotektor draufzuhauen.


    Viele Grüße


    Jake

  • Na mic/ interessiert eher das handwerkliche, weniger das ästhetische. Ich hab halt 115kg und wenn es da kracht muss das halt halten.

    Mach doch mal ein Bild vom schaden, dann könnte man dir einen Tipp geben was das beste wäre

    jeder Tag ohne Zettel am Zeh ist ein guter Tag!

  • Hat jmd. von Euch mal mit Aramidfasern gearbeitet. Hab mir malen kleines Stück zur Probe von bacuplast bestellt. Will mir das mal angucken.

    Ja ich.

    Ist beim schneiden etwas komplizierter.

    Würde das gerade am Anfang nicht empfehlen. Reparieren sollte man immer mit dem gleichen Werkstoff der schon im Brett verbaut ist.

    Wenn man Kevlar schneiden will, entweder eine teure Aramidschere kaufen oder eine billige Haushaltsschere und die Schneiden im 90 Grad Winkel über den Schleifbock ziehen.

  • Kevlar ist echt übel zum verarbeiten. Vorallem bei einer Reparatur bei der ein sauberer Übergang hergestellt werden muss. Sobald man in das Gewebe schleift stellen sich die Fäden auf und diese lassen sich nicht abschleifen. So wird die Reparatur zum Albtraum. Lieber 2-3 lagen mehr Glasfaser oder Carbon drauf. Hält genauso und macht vom Gewicht bezogen auf eine kleine Reparatur nahezu keinen Unterschied. Mit Kevlar wird wohl eher eine größere und problematische Baustelle daraus. Gibt natürlich Leute die das perfekt verarbeiten können, aber ich würde mir das nicht antun.

  • Anbei die Bilder. Ich hab es mal vorgeschliffen. Als die Farbe runter war sah es gar nicht mehr so schlimm aus. Fühlt sich auch nicht weich an und federt nicht.

    Überlege ob ich nicht nur etwas feinharz drauf pinsel. Und die Farbe.

    Dafür hab ich immer noch keine Lösung.


    VG Jake07C6DF0A-3D1D-4128-9CDC-B94465426D11.jpg

    548C155C-E7F2-4D73-A781-50365D72DAB9.jpg3788DE79-11D4-4392-A22D-532EC56C39EF.jpgCF593000-BCFA-4AEC-B81F-73B6A2E77047.jpg13B2C6F1-7FB3-4BB1-948A-A307F6CDE54D.jpg

  • was ist feinharz

    jeder Tag ohne Zettel am Zeh ist ein guter Tag!