surfen mit WIND Juli/August in europa?

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Ich weiss, ich hatte mir das "leider" ja auch runter geschluckt... :keks:

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Enkhuizen IJsselmeer...

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • War letztes Jahr Ende Juni an Ost- und Norseeküste mit Wohnmobil unterwegs und hatte viel Sonne und viel Wind. Es war aber auch Kalt.

    Bin alles an Segeln und boards gefahren, aber mehr kleines Material als großes.


    Bin zwischen Rügen und Meldorf quasi hin und her.

  • Es kann eh keiner die Windrichtung für den Sommer erahnen.

    Back to Topic.

    Am Gardasee geht das ;)

    Ich prophezeie, dass 2018 die Ora wieder aus der gleichen Richtung kommen wird.


    P.S.:

    Juli 2017: an 28 von 31 Tagen Gleitwind (Ora) aus immer der gleichen Richtung

    Quelle: Addicted Webcam

  • Moin,

    Wiek , Ückeritz und Hvide Sande gehen bei West bzw. teilw. bis Süd! Bei NO eher nicht.

    Ich würde auch nach DK. Ist ja nicht so weit weg und Wind sollte es auch ab und zu geben.

    Gardasee muss man mögen und zur richtigen Zeit am richtigen Spot sein. Dann kann es gut sein. Wind ist dort auch relativ zuverlässig. Ich fand es morgens immer richtig gut. Von Malcesine rüber auf die andere Seite. Nachmittags in und um Torbole in der Hochsaison sehr voll.

    Flieg auf die Kanaren oder nach Griechenland. 8o

  • Lac de Serre-Poncon (Embrun, Ostlich von Gap)


    Thermik revier, vom wind her vergleichbar mit Gardasee, bei schoenem wetter (statistik = 320 sonnetage pro jahr) 3-5 Bft (bei 90 kg, 7.5 QM ideal). Bei Mistral schon mal 6-7 Bft.

    Nicht so uberlaufen wie Gardasee. Plus sehr schoene umgebung mit enorm viele andere sportarten; paradies fur MTB, Kayak, Rafting, Paragliding usw).


    Surfen


    Rafting


    MTB


  • Moin,

    nun erstmal Danke für ALLE Infos.

    Jetzt würde mich auf Grund einiger Empfehlungen interessieren, wie ihr vor Abreise die Wetterlage checkt, um zu entscheiden, wohin es gehen soll. Welche Wetterdienste oder welche Angaben sind hilfreich, bzw. doch lieber auf Temperatur uns Sonneneinstrahlung schauen als Grund für gute Thermik?

    Ich bedanke mich im Voraus

  • Vielleicht eine kleine Entscheidungshilfe für den nächsten Sommer smile.gif


    Ich kopiere mal meinen Text aus der Parallelwelt hier rein:


    Hallo zusammen,
    ich komme gerade von meinem 2. Urlaub in Viganj.
    Man liest immer wieder die Frage, wo es im Sommer in den Urlaub hingehen soll.
    Wenn das Windsurfen und eine gewisse Windbeständigkeit im Vordergrund steht, kenne ich (noch) keinen zweiten Spot, der so gut im August funktioniert.

    Für uns immer ein Muss:

    - Camping direkt am Wasser

    - Südeuropa

    - Anreise mit dem PKW/Camper von München innerhalb 10-12 Stunden.

    Hier mal meine mitnotierten Windstärken:

    Wind / Windböe


    21.8 12-13 / 15-16

    22.8 11 / 12-13

    23.8 11 / 12-13

    24.8 9-10 / 11-12

    25.8 8-9 / 10-11

    26.8 21-22 / 25-26

    27.8 12-13 / 15-17 NW-Wind, daher stärker als die Messung, ich war wie am Vortag mit 6.1er angepowert (77kg)

    28.8 14-15 / 16-18 gleiches Thema wie am 27.8

    29.8 10-12 / 12-13

    30.8 10-11 / 11-12

    31.8 10 / 11

    1.9 12-13 / 15-16

    2.9 12-16 / 15-19



    Jetzt könnte man sagen, Glück gehabt. Schaut man sich jedoch die restlichen Tage im Juni, Juli und August an und auch mal die Jahre 2016 und 2017, dann sieht man, dass es keine Ausnahme war.

    Empfehlung speziell für Familien, wo auch die Kleinen mal bei Leichtwind surfen oder auch für Windsurfer, die größeres Material haben.


    Da ich über ein JP Super Lightwind 168 und ein 8.6er Segel verfüge, war ich mehr oder weniger jeden Tag am Gleiten.


    Grüße

    Maggo


    PS:

    Übrigens, hier kann man sich das Livetracking ansehen, sowie die vergangenen Jahre:

    https://www.windguru.cz/station/40


    Webcam:

    https://www.whatsupcams.com/de/webca...ndsurf-strand/