Paradigm Lost – A Surf Film by Kai Lenny

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Eine Stunde Surf-Movie mit Kai Lenny und anderen - eindrückliches und toll gemachtes Video.

    Zitat

    An in-depth look at the life of one of the world's most complete watermen, Kai Lenny. Be it kiteboarding, windsurfing, stand-up paddleboarding, big-wave surfing, or anything else in the water, Kai does it, and does it well.

    https://www.redbull.tv/film/AP-1R1JGFZ311W11/paradigm-lost

    (-> "Skip to redbull.tv" klicken)

    Dennoch eine Frage: Habt ihr nicht auch den Eindruck, dass die Videos zum Teil etwas schneller als die Realität angespielt werden?

    Gruss, Andy

  • Absolut klasse ist ja wohl der Hydrofoiling-Part. Kann mir mal jemand erklären, wie man mit dem Teil aus der ungebrochenen Welle die Energie 'abzapfen' kann, um dann wie im Video scheinbar endlos zu surfen? Oder wurde da gemogelt (z.B. durch Tow-In)?

  • Da wurde nicht gemogelt, ich habe das schon öfter (in Videos) gesehen. Mit dem Foil ist man so schnell wie

    die flache Welle und kann den Schub praktisch endlos nutzen. Ob das jetzt rein am Gefälle liegt, oder wie das

    im Detail physikalisch geht, weiß ich nicht.

  • Schwerkraft. Es geht ja quasi immer ein paar decimeter nach unten (und vorne). Aber da die Widerstandskraft des Foils kleiner ist als die Gravitation, "drückt" es immer auf das Foil, was wiederum in Geschwindigkeit umgewandelt wird. So stelle ich es mir jedenfalls vor. Zudem "schiebt" die Welle ja auch, wenn sie nicht gebrochen ist, obwohl das wahrscheinlich beim Foil zu vernachlässigen ist.


    Reinkommen ist aber mit dem kleinen Board schwierig. Da wurde wahrscheinlich ein Boot benutzt (siehe auch ganz zum Schluss, als er mit seinen Buddies foilt).


    Aber mit dem Standup gehts auch ohne Boot.

    "Ich komme von einer Farm in der Wüste, wo es weit und breit keine Wellen gibt. Also, wenn ich Wave-Weltmeister werden kann, dann kannst du es auch, wenn du nur willst - Live your dream!!"

  • gibt doch Video, wo sich SUPler ganz ohne Welle ins foilen pumpt

    und andere, wo foilsurfer ohne Segel und Paddel auf der ebene im Gleiten bleiben durch aktives (und sehr mühsam aussehendes Hoch-tiefbewegen)

    also wirds mit Dünungswellenschub mit Paddel auf jeden fall gehen

  • gibt doch Video, wo sich SUPler ganz ohne Welle ins foilen pumpt

    und andere, wo foilsurfer ohne Segel und Paddel auf der ebene im Gleiten bleiben durch aktives (und sehr mühsam aussehendes Hoch-tiefbewegen)

    also wirds mit Dünungswellenschub mit Paddel auf jeden fall gehen

    Wo kann ich die Videos anschauen?

  • Wo kann ich die Videos anschauen?

    im Internet dort, wo man halt Filme schaut: bei Youtube
    und da gibt man z.B. ein: SUP foil
    und nimmt aus der Vorschlagsliste (S.1!) z.B.

    (sehr unentspannt auch während des foilen)

    oder

    (ist irgendwie ins foilen gekommen und kann den Zustand durch pumpen halten)
    und dann gibts eben die Dünungsfoilvideos und und......

  • Vielen Dank, Herr aurum.

    Das nächste mal machst bitte gleich die entsprechenden Links dazu wenn Du dich auf was beziehst. Dann muss man auch nicht so dumm fragen und du sparst dir die zusätzliche Belehrung, gell. 8o

  • :Sam Freitag hatte ich echt keine Zeit, nach de nVideos zu schauen, weil ich da auf dem Sprung war, an die Ostsee zu düsen, um den Sturm zu nutzen

    und auf fehmarn hatte ich leider kein LTE, sodaß mir meine tolle Handy-Datenflat genau gar nichts nutzte