Robby Naish > Hall of Fame

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Tja, so ist das mit "unseren Helden" ..... letztlich sind es auch alles nur Menschen mit ihren individuellen Stärken, Schwächen, Gefühlen und Meinungen und auch nur aus Fleisch und Blut ;-)


    Für mich verkörpert kein anderer den Windsurfsport und den Aloha-Spirit so sehr wie Robby Naish. Björn Dunkerbeck wäre für mich die andere Ikone, eine echte "Maschine", für mich mit einem Fünkchen weniger Ausstrahlung als Robby Naish. Ich hatte mal das Vergnügen mich mit Robby in den 90er am Kailua Beach auf Oahu etwas über eine Stunde zu unterhalten. Mir war es sehr sympathisch und kam total angenehm rüber. Danach habe ich ihn auf dem Wasser erlebt.....unglaublich ! Bin heute noch geflasht ! :-)

  • uuuupps - natürlich US1111

    Hitze, Kälte, Dürre, Flut - Hauptsache, es geht der Wirtschaft gut! - Salzburger Graffiti

  • Und das ganze, so wie es aussieht, mit nem Singlefin Shortboard aus 2001 und keiner Big Wave Gun wie die anderen...

    Und die Naish aus der Zeit fuhren wirklich sehr hoppelig....wie man im Video auch sieht...


    Grüße

    teenie

  • Meinst du, dass sich Naish nicht mit Boards auskennt, oder meinst du, dass er es lieber „hoppelig“ hat?

    Das würde mich mal interessieren.

  • Ich meine das was ich sage, er fährt ein Singlefin aus ~2001 welche sich damals hoppelig fuhren was man auch sieht.


    Warum er das tut wird er sicher wissen, da braucht er keine Tipps, von mir schon gar nicht.


    Grüße

    teenie


    PS: Für den geneigten Naish Versteher ergibt sich eine gewisse Doppeldeutigkeit😉

  • Es ist üblich, dass man zwischendurch mal frühere Boards fährt (Segel nicht). Ich kenne das auch von Dunki, er hat immer noch mal Thommen-Shapes griffbereit.

    Und zwar die Alten aus den 90ern.

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Es ist üblich, dass man zwischendurch mal frühere Boards fährt (Segel nicht). Ich kenne das auch von Dunki, er hat immer noch mal Thommen-Shapes griffbereit.

    Und zwar die Alten aus den 90ern.


    Das ist aber nicht „mal zwischendurch“, sondern ganz bewusst für diesen großen Tag, an dem er auch eine

    Menge an Aufwand für Begleitung, Filmteam usw. macht für das Video.


    Würde sich das Board nicht super fahren in den Bedingungen, würde er es nicht auswählen.

  • Sich mit einem Jetski und auf nem Windsurfer in die Welle ziehen zu lassen ist sehr schwierig, da die meisten eh auch Wellenreiter sind, erledigt sich das von selbst.


    Gesehen habe ich das auf Videos noch nicht, den Tag war es wie du sagst eh nicht notwendig...


    Grüße

    teenie

  • Es ist üblich, dass man zwischendurch mal frühere Boards fährt (Segel nicht). Ich kenne das auch von Dunki, er hat immer noch mal Thommen-Shapes griffbereit.

    Und zwar die Alten aus den 90ern.

    Warum Totti? Um den Entwicklungsfortschritt im Auge zu behalten und mit älteren Boards vergleicht oder einfach nur aus nostalgischen Gründen?

  • Warum Totti? Um den Entwicklungsfortschritt im Auge zu behalten und mit älteren Boards vergleicht oder einfach nur aus nostalgischen Gründen?

    Er hat mal gemeint, dass das Board das Optimum darstellt und hat es schlicht mit den aktuellen Boards verglichen.

    Es ist ja auch so, dass einem gewisse Shapes einfach liegen, bzw. auch die Arbeit seines Shapers seinerzeit.

    Nostalgie spielt da eher nicht rein, nur Effizienz.

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Danke Totti. Schön zu sehen das auch im Profibereich nicht alles dieser "neu ist immer besser Philosophie" untergeordnet wird. Wenn sich damals etwas bewährt hat darf und sollte man durchaus auch alte Shapes als Grundlage für Neuentwicklungen heranziehen. Es gab ja auch hier (oder wars in einem anderem Forum?) manchmal Vermutungen das es bei Boardshapes keine lineare Evolution ist, sondern wie in der Mode, alte Sachen oft wiederbelebt werden.


    sorry für OT :keks:

  • Ist eben auch Gewöhnungssache. Manche der BigWave Windsurfer fahren schon seit Jahren das gleiche (GUN) Board, keine Experimente in solchen Bedingungen.

    Könnte auch bei Robby der Grund sein...


    Nur, die lackieren das meist jährlich um ;-)


    Ich denke auch immer noch gerne an mein erstes Fanatic Goya zurück 255x56x82l der war wirklich toll, wäre mir leider heute eh zu klein...


    Grüße

    teenie

  • Ich habe Robby gefragt:


    Quote

    Hi Thorsten,

    I have several “ big wave guns” from over the years: Some new and some old. All are about nine feet long and single fins. It was really windy that day, so I chose one of my quite old and heavy boards... which was perfect for the conditions.

    🤙

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.