Posts by trufo

    OK, hatte da andere Abmessungen im Kopf, was die Bretter der letzten Jahre betrifft. Gerade wenn ich zb. an meinen Freerace denke.., gleiche Literzahl bei 236x75.

    2 Beobachtungen von meiner Seite:

    Generell sagen mir die K4 mehr als Mittelfinne zu. Als Seitenfinne um die 10cm habe ich kaum Verbesserungen bemerkt. Als Twinser (16.5 Rockets) wiederum sehr gut, ähnlich wie bei der Mittelfinne, d.h. Spitzendreheigenschaften bei gleichem oder besserem Grip. Ich würde sagen durch den Flex der Finnen kann man ruhig einen cm grösser nehmen ohne dafür Einbussen bei den Dreheigenschaften zu haben.


    Tema Haltbarkeit: da bin ich immer etwas zwiegespalten. Das Argument dass sie haltbarer als Carbonfinnen sind trifft bei mir nur bedingt zu. Habe nur einmal eine RTM an Unterwasserfelsen versemmelt, da hätte die K4 auch übel ausgesehen.

    Ich finde die K4 haben bei mir viel schneller Gebrauchsspuren, die ich doch regelmässig nachschleifen muss. Allein schon das Brett mit Finne nach unten abstellen nimmt das weiche Plastik doch nach einiger Zeit übel. Oder eine K4 mit US Box ausbauen, wenn die obere Abrisskannte der Finne an das Innere der Box stösst.

    Dass sind so Sachen wo man schon vorsichtiger agieren sollte. Man kann es nactürlich reparieren bzw. nachschleifen, aber ich habe das Gefühl das eine Carbonfinne etwas fehlerverzeihender ist.

    Da will ich jetzt nicht drüber reden🤣

    Duotone Warp Fin.

    ^^^^ ne... wir wollen am am Silvesterabend kein Trübsal blasen.

    Anfängliche Abneigung kann auch schnell in Liebe umschlagen, Wird schon werden!

    Zwanghafte Selbstoptimierung und ständiger Leistungsdruck ist in Marios Fall wohl viel eher der Grund für den Zusammenbruch, weniger der social media Konsum.


    Die Präsenz auf SM (suicidal Media?!) kann aber wahrscheinlich extrem verstärkend wirken wenn man es unter diesen Umständen auch noch als Teil der eigenen Tätigkeit oder Lebensweise mit einbezieht.


    Hier im Forum mache ich mir eher weniger Sorgen, ich glaub die meisten von uns haben alterstechnisch den Äquator bereits überquert und sehen das differenzierter.

    passt viel. nicht ganz zum thema: ABER lässt sich ein hightec auto schlüssel nachmachen? (ganz klassisch vom schlüsseldienst im shoppingmall) und sperrt / startet der dann das kfz?

    Ich habe ne analoge Kopie vom Schlüsseldienst für 5 Euro. (T5.1)

    Der schließt auf und macht Zündung an, Fahren kann man mit dem aber nicht.

    Der originale bleibt dann im Auto, was wiederum versicherungstechnisch nicht perfekt ist. Für mich aber eine akzeptable Lösung.

    Kann man nicht einfach mal zugeben das das Bild zum jetzigen Zeitpunkt wo es tatsächlich Tote durch Schusswaffen gegeben hat einfach (Tankstelle, Königs Wusterhausen) unpassend ist? Vor ein paar Monaten mag das noch OK gewesen sein aber Dinge ändern sich.


    Dein Text sagt an sich nur Mimimi, Ich hab ein schlechtes Gewissen und will nicht ständig dran erinnert werden ;-)

    genau! Kann jetzt bitte mal jeder einzelne von diesem Bild Abstand nehmen und seinen persönlichen Offenbarungseid schriftlich in diesem Fred nieder legen! :D:D

    Entschuldige, aber wie ich dieses Bild einordne tut hier gar nichts zur Sache, das muss ich mit meinem eigenen Gewissen vereinbaren.

    Ich verstehe (oder hoffe zu verstehen) was Du sagen willst und kann Dir versichern dass ich weder in der Vergangenheit noch in Zukunft etwas mit dieser Tragweite gepostet habe oder posten werde. Ist das so Ok für dich oder soll ich noch ne Brise mimimi oben drauf legen?

    Diese kleine Corona Gutmenschen Blase hat was von religiös eifernder Sekte. Unterscheidet sich in der Hinsicht wenig von der anderen Seite. Tut mir schon wieder leid hier was kommentiert zu haben. Facebook fördert Hass? Ne.., das Internet fördert Hass, oder glaubt jemand dass wir am Strand so miteinander sprechen würden?!

    Die alternativen Fakten reagieren hier genauso wie bei den Anderen. Mir zu unterstellen ich fände jenes Bild witzig weil ich den Anschein von Doppelmoral kritisiere ist genauso absurd wie mich mit Trump zu vergleichen.

    Auch wenn die moralische Latte offensichtlich hoch hängt heißt das noch lange nicht das man aufrecht unten durch passt. Ich hoffe ja dass Ihr im richtigem Leben stets so verfehlungsfrei agiert wie es hier propagandiert wird. Für mich riechts hier stark nach Hypokrisie und selbstbeweihräuchender Profilierungswut.

    Kann man nicht einfach versuchen das Richtige und Notwendige zu machen und mal die Klappe halten? Machen! Kennt ihr doch.., ist wie Wollen, nur krasser.

    Muss denn immer jedem das Schlimmste unterstellt werden nur damit die eigene Weste im besten Licht erstrahlt?

    Nun gut.., die kleine laute Mehrheit gibt's anscheinend auf beiden Seiten.


    Lass die Leute reden und hör einfach nicht hin,
    die meisten Leute haben ja gar nichts Böses im Sinn.
    Es ist ihr eintöniges Leben, was sie quält
    und der Tag wird interessanter, wenn man Märchen erzählt


    Lief gerade im Radio.., wie passend! ^^

    Na wer hats gesungen??

    Junge, wisch dir mal den Schaum vom Mund :D

    Also echt jetzt - das Bild ist derartig übersteigert - dass es für jeden Menschen mit etwas Resthirn als Karikatur erkennbar ist - egal ob geimpft oder nicht.

    es mögen alles Windsurfer sein hier, aber eben keine Freigeister. Jemand der im Grunde vom Guten des Menschen ausgeht, hat es genauso verstanden.

    Ohne dich jetzt hier verteidigen zu wollen Festus, das kannst Du alleine viel besser.., aber hätte das Bild jemand anderes im Blödelthread gepostet, gäbe es double thumbs up.

    Steckst halt in der Schublade, da kannst Du noch so viel um Ablass bitten.

    Mir gehen mittlerweile beide Parteien auf den Sack, die ewigen Moralprediger genauso wie jene die offenbar ganz vom Weg abgekommen sind. Wie langweilig muss das Leben sein, um sich pausenlos über jeden Aspekt von Corinna auszutauschen oder als Telegram Jünger auf der Strasse umherzutanzen?

    Hier gehts ja wohl eher um einen Freewave, oder?

    Da sollte in den Grössen von 110 - 125 Litern deutlich mehr verfügbar sein als bei reinen Waveboards.

    Sofern Du Neukauf in Betracht ziehst kann ich Dir nur zur Customschmiede raten. Mittlerweile bieten die ausreichend validierte Shapes und Qualität.

    O-Ton Tine: "7.0 and 7.7 with the same mast, which obviously cannot work"


    Also für mich ist das nicht so 'obvious'... Warum? Weil ein Segel einen weicheren Mast braucht als das andere?

    Sollten all die Horden von Slalomfahrern, all die Jahre die falsche Rig-kombi gefahren sein?

    wurde eigentlich die AL360 schon empfohlen? Wenn nicht.., kann ich nur zu raten!! ^^^^

    Habe ich seit diesem Jahr, vorher auch Carbon aber andere Marken.


    Was mir an ihr speziell auffällt, ist das die Extension praktisch nie verklemmt.

    Bei anderen Marken klebt immer etwas Strandsand an den Holmen des Verlängerungstücks. Dass heisst in Konsequenz muss die Gabel regelmässig ausseinander gebaut und durchgespült werden damit die Verlängerung wieder frei läuft und nicht zerkratzt.

    Die Al360 hab ich nach ner halben Saison in Nutzung noch nicht einmal auseinander bauen müssen. Irgendwie ist die Verlängerung wie hochglanzpoliert und wahrscheinlich klemmt deshalb kaum der Sand dran... keine ahnung, aber geiles Teil!

    Verschleiss ist bei regelmässiger Benutzung normal, brauchen wir nicht drüber diskutieren.

    Insofern verstehe ich diesen Fred als Austauch darüber was über normalen Verschleiss hinaus geht.


    ich kann dazu 2 Sachen beitragen:


    Sailloft Mission: Ich habe das Problem dass mir der Strandsand in die Lattentasche eindringt. Und zwar die 2te von unten, also genau die Latte über dem Cut out Clew. Diese Ecke ist natürlich auch die erste die durch den Sand streift beim ablegen/aufnehmen. Das Problem ist dass diese Lattentasche aus Monofilm besteht, nicht aus diesem Dacronmaterial. Dass heisst die Sandkörner, die leider verhältnismässig gross sind bei uns, bleiben drin stecken und zerstören nach und nach den Monofilm der Lattentasche.


    Als nächstes die Slalomgabel von Gun. Die Verschlüsse am Holmende sind im Innenbereich so scharfkantig dass das Verlängerungsstück (Carbon) bereits nette Rillen gebildet hat. Also genau dort wo die Verlängerung aus dem Holm kommt. Ich habe schon mit Schleifpapier versucht den Grat zu entfernen, aber irgendwie habe ich dass Gefühl dass es durch die ständige Hebelwirkung trotzdem zu übermässiger Abnutzung kommt.


    Eventuell sollte dieses Feedback besser direkt an den Hersteller gehen. Jedenfalls sage ich mir das jedesmal beim Aufriggen, nach der Session ist es aber schon wieder vergessen ^^