power XT 2.0 mit 3 Rollen

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Moin,


    weiß zufällig jemand wo es die 3. Rolle für die North Power XT 2.0 Mastverlängerung gibt ?


    Standardmäßig hat die ja nur 2. um aber möglichst schon viel Spannung mit der Hand geben zu können braucht man eine 3. Rolle.

    damit man dann die Ratsche nur für die Feineinstellung benutzt.

    habe das auch schon in der Praxis gesehen nur finde die Teile gerade nicht.

  • hm, ich habe es bei der 2er gesehen. und es soll gut sein da so der Tampen beim ratschen länger halten soll.

  • hm, ich habe es bei der 2er gesehen. und es soll gut sein da so der Tampen beim ratschen länger halten soll.

    Also ich hab die Power XT um möglichst viel Ratschen zu können. Wieso sollte ich dann (unnötigerweise) noch mehr mit der Hand durchziehen wollen?

    Nur damit der Tampen 3 Monate länger hät? Des bissl Tampen kostet doch nicht viel.

  • ich habe Severne und kann nicht loopen ;)


    es sah so aus als wenn die Rolle außen angebracht wurde. sprich der Stift für die innere Rolle ging bis nach außen wo dann die zweite Rolle drauf war.


    klar der Tampen kostet nicht so viel, aber nervig ists schon wenn er plötzlich nicht mehr hält. besonders wenn er langsam durchrutscht und man sich auf dem Wasser wundert wieso der Trim im Eimer ist

  • ich habe die Loopmöglichkeit bei meiner XT 1.0 blockiert, indem ich da einen kleinen Gewindebolzen danebengeschraubt habe


    gibt doch nichts übleres als wenn auf dem Wasser aus welchem Grund auch immer die Spannung des Tampens verlorengeht, der Loop rausrutscht und dann genau gar nichts mehr Rigg und Board zusammenhält


    (genau das ist mir übrigens später tatsächlich passiert: das Rohr ist gebrochen, der Kram hat aber genau deshalb trotzdem im Wellenrevier zusammengehalten und in einem ruhigeren Bereich habe ich das Rigg mit der stark verkürzten verlängerung zumindest so weit zusammengesteckt, daß ich zum Ufer fahren konnte)


    anderes Szenario: Gurt des Masttop reißt oder Mast bricht, Vorliekspannung weg, Loop rutscht raus und Rigg mit heilem Segel und Gabel treibt ab und versinkt dann

  • Mein Surfshop hat mit North telefoniert. Gibt kein offizielles Produkt in der Richtung.
    Vielleicht hat jemand so etwas gebastelt?
    VG

    Edit:
    Der Support von North teilte mir aber mit, dass die laufende Produktion der Power XT 2.0 dahingehend geändert wurde, dass bestimmte Teile verstärkt wurden. Somit soll die widerstandsfähiger geworden sein..

  • na gut, wenn das eh selbstgebaut war dann lasse ich das :)


    bin ja mit der North bisher sehr zufrieden, Made in Germany scheint hier noch zu gelten :)

  • Weiß du zufällig was genau für Teile geändert worden sind? Und ab wann?


    Grüße

  • Leider nein. Habe nachgefragt, aber der Support von North lässt sich viel viel Zeit mit seinen Antworten und die sind auch sehr sparsam.
    Angeblich ist es in der laufenden Produktion geändert worden, so dass aktuelle Chargen so sein sollten. War heute noch mal im Shop, da haben wir ne Kiste aufgemacht mit neuer Lieferung. Das waren leider noch die bekannten Ausführungen trotz neuer Verpackung.
    Die Informationen hatte ich nach 3(!) Wochen Funkstille bekommen, nachdem ich schon nicht mehr damit gerechnet hatte dass es da überhaupt noch ne Reaktion von North gibt.
    Vielleicht schreiben sie ja in 3, 4 Wochen wieder, werds dann posten sobald ich was weiß.
    VG