Five Star Sails

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Kann sich noch jemand an diese Marke erinnern bzw hat irgendjemand von Euch so ein Segel jemals besessen oder gefahren?
    Das waren die Segel, die in der Masttasche einen Schaumprofilkörper hatten. Im SURF Magazin kamen die auch ein paar Mal vor und wurden über den grünen Klee gelobt. Für mich waren sie damals unerschwinglich, aber immer mein Traum. Außerdem hätte ich damals in dem immer von meinem Vater ausgeliehenen Kleinwagen ein Transportproblem damit gehabt.
    Irgendwann sind die dann vom Markt verschwunden.
    Vor ein paar Jahren habe ich noch einmal so ein Teil angeboten bekommen und leider nicht zugeschlagen.

  • Hallo,


    meins hatte glaube ich 8,2 und gefahren auf Cobra Raceboard. Segel war superschwer, aber wenn es in Schwung war, lief es sehr gut (für damalige Verhältnisse). Mast war ein roter Serfiac.

  • Ich habe noch mehrere der alten Five Star Segel, aber auch noch meine Cobra Radical 260... ;)
    Ich glaube, die Serfiac Masten hat mein Opa irgendwann mal entsorgt. Waren eh schon alle angeknickt. Dafür habe ich noch ein paar der vorgenogenen Rotho Masten irgendwo... :D

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • geh weg mit Rotho Masten ... so ein Ding hatte ich gleich zwei mal ... das erste und letzte Mal
    das Dind war so weich wie nen Flitzebogen und nicht wirklich brauchbar ... mein erster und letzter Messekauf, wo ich mich auf einen Verkäufer verlassen habe ;) (Totti, hast du mir das verkauft? :D )


    Die Five Star Segel "kenne" ich auch noch, habe leider nie eines selber gefahren, vom transportieren war das wirklich eine Herausforderung :D

  • Ich habe leider auch nie eins selbst gefahren. Haben mich aber damals ziemlich fasziniert. Ich glaube, zur damaligen Zeit war "Vorlieksspannung" noch ein absolutes Fremdwort. Vielleicht wäre ein neuer Anlauf gar nicht schlecht, moderne riesige Masttaschen mit etwas Schaumstoff zu füllen, um das Profil auszuformen und das Volllaufen mit Wasser zu verhindern.

  • Es gab mal eine orangefarbene, aufblasbare Wurst, die man in die Masttasche schieben konnte. War aber auch viel zu klein...

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • @Totti


    Ich kann zum Aufbauen Deiner Five Star Segel einen Serfiac Rot in 5 m beisteuern; habe den im Sommer mit einem Mistral Equipe I geschenkt bekommen.

  • Ich glaube der ist zu lang, Henning... :D

    Dateien

    • FS-1.jpg

      (61,81 kB, 0 Mal heruntergeladen)
    • FS-2.jpg

      (65,51 kB, 0 Mal heruntergeladen)
    • FS-3.jpg

      (51 kB, 0 Mal heruntergeladen)
    • FS-4.jpg

      (52,35 kB, 0 Mal heruntergeladen)

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Nee, da habe ich keinen Bock drauf. Dann habe ich wieder zig Glasfasersplitter in den Flossen von den Latten... :D
    Ich müsste das ganze Set noch haben. Ob noch alle Latten, weiss ich aber nicht.

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Du meinst aber nicht die am Zaun, oder?😂😂😂😂


    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

    man sollte sich die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls zulegen, der muss auch mit jedem Arsch klar kommen

  • Nee, da habe ich keinen Bock drauf. Dann habe ich wieder zig Glasfasersplitter in den Flossen von den Latten...


    Hallo, das ist aber nicht der wahre Spirit. Früher musste man halt Opfer bringen und man hat sie gerne gebracht.
    Vielleicht darf ich da mal eine kleine Episode aus meiner Vergangenheit beisteuern. Ende der 1980er waren die Speedneedles modern und es gab ein paar Firmen, die das in Serie anboten. So ein Teil musste ich damals natürlich auch haben. Das war 44 cm breit und hatte 60 Liter. Wobei die Volumensangabe soll einen nicht schrecken, damals hatte ich auch noch ein deutlich geringeres Kampfgewicht. Jedenfalls habe ich mir dazu ein Cam Speed von Neil Pryde einreden lassen. Das Segel war erstens fast nicht aufzuriggen und wenn es dann doch geschafft war, auf dem schmalen Speedboard eigentlich unfahrbar, weil die Cams einfach nicht umgeschlagen haben. Also habe ich es vorgezogen, meine schöne Needle im Osterurlaub des Jahres 1989 in Vieste mit einem Raf Wave zu Wasser zu lassen, übrigens ein geniales Segel. Ich bin dann in ein paar Böen auch relativ flott auf Touren gekommen, nur leider bei der Halse in den Bach gestiegen, brachte das Ding dann einfach nicht mehr aus dem Wasser, weil auch der Wind nachließ und bin dann 2 Stunden geschwommen. Immerhin haben mich 3 hübsche Grazer Studentinnen aus dem Wasser gezogen und mir geholfen mein Klumpert die 2 Kilometer wieder zurückzuschleppen. Das war natürlich eine Pleite, aber mit der Story konnte ich sogar meinen Junior heute beeindrucken.