Posts by kaktus

    Da steht, m.E. sind die Plugs unbenutzt.

    Ist das Board neu, oder hast du es gebraucht gekauft?

    Wenn es neu ist, solltest du ja wissen, ob die Plugs benutzt wurden, oder nicht.

    Auch bei einem gebrauchten Board, sieht man eigentlich an den Footpads, ob die Schlaufen schon mal dort montiert waren. Im ersten Fall wohl eine Garantie Geschichte. Im 2. Fall eher nicht. Wie lange hast du das Board schon, daß es erst jetzt aufgefallen ist?

    Auf jeden Fall checken , ob Wasser im Board ist.

    Wenn der Plug nicht zwingend gebraucht wird, einfach etwas Epoxy rein, so wie Totti schon meinte. Vielleicht zusätzlich eine Schlaufen Schraube kürzen und bis zum Anschlag rein. Unter Umständen eine Silikonscheibe oder Neoprenscheibe drunter. Dann ist das Thema durch.

    Sage ich immer wieder. Immer der Volumen Wahn. Ich wiege 85kg. Mein meistgefahrenes Board hat 140 Liter. Das möchte ich am böigen Binnensee nicht missen. Kann ich mit 9.3 genauso fahren, wie mit 6.8. Das reicht am Binnensee locker für 95% der Tage.

    Ich würde es immer wieder so machen.

    Jetzt noch mal was von mir.

    Meine Frau hat ja als erste Impfung AZ erhalten.

    Jetzt soll sie als 2. Impfung Biontec bekommen. Von der Kassenärtzlichen Vereinigung bekam sie die Empfehlung und auch einen Termin. Jetzt Anfang Juni. Der Termin mit AZ war für den 15. Mai geplant. Sie würde auch als 2. Impfung wieder AZ nehmen, auch wenn es ihr wirklich 2 Tage gar nicht gut ging. Macht aber keiner!

    Die einen sagen, wir machen nur Termine für beide Impfungen, die anderen sagen, sie haben keinen Impfstoff. Wenn dann frühestens im Juli.

    Also warten wir ab. Ich habe am Mittwoch meine 2. Impfung mit Biontec bekommen. Die erste war völlig harmlos. Die 2. Hat mich gestern so ab Mittag erst mal aus der Bahn geworfen. Heftige Kopf und Gliederschmerzen, Fieber und ab Abend heftigen Schüttelfrost so bis etwa 2 Uhr Nachts. Dann wurde es besser. Heute bin ich etwas ko aber wieder recht fit. Ich bin erst mal froh, das ich es hinter mir habe. Trotz allem würde ich es immer wieder so machen. Im Impfzentrum wäre jedenfalls noch viel viel mehr möglich, wenn genügend Impfstoff da wäre.

    Warum ich mit 55 schon dran sein durfte, liegt daran, daß meine Schwiegertochter schwanger ist und ich somit Kontaktperson bin. Meine Frau ist Erzieherin und von daher dran gewesen.

    Jetzt kann das Baby nächste Woche kommen👍👍

    Natürlich gibt es im Board irgendwelche stützenden Strukturen. Wie und wo genau, weiß nur Patrik und seine Leute. Was er mir aber erzählt hat ist folgendes. Es gibt auf der Innenseite eine Art Folie, die mit dem Laminat verbockt. Damit wird das Board bzw das Laminat von innen absolut dicht. Nach meiner Vorstellung könnte man so das Sandwich durch "aufblasen" von innen an die äußere Form anpressen. Das ließe sich durch die Öffnung der Lüftungsschraube machen.

    Aber genau weiß ich es auch nicht. Schon spannend!

    Ganz genau weiß es wohl nur Patrik und seine Leute. Wir hatten das Thema hier schon mal. Ich finde die Technologie sehr interessant.

    Fakt ist, das Board wird in einem Stück, von innen nach außen, in einer mehrteiligen Form gebaut.

    Wohl mit prepeg Gewebe und 7mm Honeycomp.

    Ich habe mit Patrik auf der Boot mal darüber gesprochen. Ein Kern wird definitiv nicht verwendet.

    Die Form wird Stück für Stück geschlossen. Dann wird das Ganze mit Druck und Vakuum in Form gebracht und gebacken. Genauer weiß ich es nicht, vermute aber, wie das gehen könnte.

    Wenn ich Patrik wieder mal treffe, werde ich ihn noch einmal darauf ansprechen.

    So lange bleibt nur spekulieren😆😆

    Was heißt zu weit weg?

    Habe gerade 2 Boards aus Flensburg hier. Hatte auch schon welche aus DK und der Schweiz.

    Die weiteste Anfrage kam aus Costa,Rica und der Türkei. Das ist dann schon ein Stück😉🤣

    Ja, kann ich gut verstehen. Meiner Frau geht es genau so. Zur Wut kommt jetzt noch gewaltige Verunsicherung wegen der 2 Spritze. Mein Sohn wurde am Sonntag noch geimpft, weil meine Schwiegertochter schwanger ist. Ist schon eine Scheiß Situation und spielt Impgegnern und Verschwörungstheoretikern gewaltig in die Karten.

    Ich fahre mein 9.3er SB locker, bis ich auf 7.8 umsteigen kann. Die Oxygene fahre ich nur in den kleineren Größen. Also bei mir z.B. 5.3 und 6.3. Die SB sind oben raus wirklich kaum aus der Ruhe zu bekommen. Ich bin extra auch wegen der sehr böigen Bedingungen bei uns am See auf Freeracesegel gewechselt, habe ich nie bereut. Den Wechsel auf Loft erst Recht nicht. Du wirst dich wundern, wie lange die Teile zu kontrollieren sind. Zum Traktion selbst kann ich so viel nicht sagen, ich hatte noch keins. Ein Kumpel aber schon. Das ging schon sehr früh los, keine Frage.

    War aber auch genauso schnell am Ende, wenn es heftiger wurde. Ich glaube, das ist ein echt geiles Segel für halbwegs gleichmäßigen schwachen Wind. Bei uns hat man gern mal von 4- 6 Bft auf 500m alles. Da passt es nicht so gut.

    Wie gesagt, schon ein schönes Segel, da wo es hin passt.

    Aber das ist meine persönliche Einschätzung.

    LG Kaktus

    kann man alles machen.

    Den defekten Teil raus fräsen, ein Stück Styrodur einsetzen in Form schleifen und überlaminieren. Dann halt ohne Airex. Sollte an der Stelle funktionieren. Zumindest bis zum nächsten Einschlag😉

    Auf geraden Flächen geht anpressen mit einem Sandsack schon, aber nicht um die Rails und auch nicht, wenn man so, wie auf den Bildern, heraus geschliffen hat. Das wird nix ohne Vakuum.

    Man kann es natürlich auch so manchen.

    So würde es die Boardlady machen. Das funktioniert aber ohne Vakuum nicht. Da müsste jetzt Airex rein, auf einer Lage Glas.

    Aber es lässt sich wohl ohne Vakuum nicht wirklich überall vernünftig anpressen.

    Ich würde herausfräsen um an das innere Laminat zu kommen. Dann neues Airex auf Glas einkleben und dann außen neu aufbauen.

    Alles kein Hexenwerk. Ist von Menschen erfunden, dann können es Menschen auch reparieren. Nur das dreidimensionale Andrücken des Airex wird halt ohne Vakuum schwierig bis unmöglich. Ich würde erst das UWS reparieren. Sprich Aufbau wieder herstellen. Dann das Deck.

    Dann noch ein wenig Kosmetik und gut iss!

    Auf jeden Fall ein durschlagender Erfolg.

    Hast du den Aufkleber im Deck entfernt, oder war das schon vorher so?

    In jedem Fall muss das Sandwich komplett neu gemacht werden. Ich denke mal so 30cm werden das schon sein, oder? Vakuum wäre schon von Vorteil.

    Ich hätte auch mal eine Frage zum allgemeinen Verständnis. Eins erst mal vorweg, ich bin weder Coronaleugner noch Impfgegner. Meine Frau hat sich ja auch mit AZ impfen lassen. Bisher alles gut. Ich würde das auch machen, bin aber noch nicht dran. Was ich mich aber frage, ist folgendes. Mit einer Impfung erreiche ich keine Immunität , sondern ich verhindere zu einem hohen Prozentsatz einen schweren Verlauf der Erkrankung. Richtig? Das heißt, ich kann mich weiter infizieren. Wenn ich mich infizieren kann, kann ich wohl auch weiter andere anstecken. Das weiß man wohl noch nicht genau. Es gibt Leute, auch im Bekanntenkreis, die dich bereits mehrfach infiziert haben. Eine Bekannte im letzten Jahr 5 mal! Jedes Mal max ein wenig Schnupfen.

    Es gibt Infizierte die gar keine Symptome haben.

    Also sich wohl auch nicht testen lassen. Eine Infektion ist ja auch noch lange keine Erkrankung. Meine Schwägerin ist 6 Wochen nach der Erkrankung immernoch positiv getestet. Geht also wieder in die Statistik.

    Wenn ich jetzt nur zum Beispiel, alle 100% der Bevölkerung impfe und dann weiter teste, werde ich wahnsinnige Infektionszahlen haben.

    Sicher ist es noch viel zu früh über eine Änderung der Maßnahmen zu reden, aber man wird es müssen. Im Moment beobachte ich immer mehr Leute, die sich an gar nichts mehr halten. Ich möchte keine der Entscheidungen der letzten Monate auf meine Kappe nehmen müssen.

    Ich frage mich nur ernsthaft, wo das alles noch hin führt.

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Und noch eins!