Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Um die Diskussion wieder ein bisschen in Schwung zu bringen:
    Habe heuer ein JP Freestyle gekauft, nach der Erstwasserung Blasen im Unterwasserschiff.
    Abwicklung mit Neil Pryde war zwar kulant - es gab einen Preisnachlass - aber irgendwie glücklich hat mich die Causa auch nicht gemacht.
    Also habe ich mir jetzt einmal auch so ein Flikkaboard geordert und bin schon sehr gespannt.

  • CHARON
    kannst Dich drauf freuen. Kenne nun schon drei Flikka Freestyler die alle super zufrieden sind.
    Mein 88er Dyneema Quad kommt nächste Woche.


    Berichte mal bitte wie sich der fährt. Welches Board ersetzt er? Einen Witchcraft?


    Grüße
    teenie

  • CHARON
    kannst Dich drauf freuen. Kenne nun schon drei Flikka Freestyler die alle super zufrieden sind.
    Mein 88er Dyneema Quad kommt nächste Woche.


    Ich habe noch nie einen Surfer getroffen, der sein eigenes Material nicht als das Weltbeste ansieht... :D

  • Ja, soll den Witchcraft Shaman ersetzen. Der geht super bei onshore Bedingungen. Bottom turns sind erste Sahne. Die Cut backs sind mir aber etwas zu wenig "snappy". Ob das an mir liegt (wird sicher auch der Fall sein) oder am Brett werde ich dann auf den Kap Verden rausfinden.
    Der Quad wird einen eher flachen schnellen Rocker (#3) aber einen Tail Kick bekommen. Das soll ja angeblich bei Goya und Quattro gerade angesagt sein. Schau'n ma mal.

  • Geht mir genauso, bin pausenlos am aussortieren und leider auch am neue Sachen kaufen, kannst also unbesorgt sein, Totti

  • CHARON
    kannst Dich drauf freuen.


    Freu mich eh drauf, ist aber für meinen Sohnemann. Aber wenn es hübsch ist, dann bestellt sich der Papa auch eins, aber halt ein bissl größer

  • Letzte Woche gab's ein gebrauchtes (3x gefahren) 96er Flikka semi compact bei DailyDose - ich konnte nicht widerstehen :D
    Ist vorgestern angekommen und sieht affengeil aus.
    Im Vergleich zu meinem ebenfalls neuen Puls FreeWave sieht das Finish vom Flikka schon eine Nummer edler aus, und da es die "Ultralight Carbon" Bauweise ist, ist es natürlich auch deutlich leichter.
    Bin mal gespannt auf einen Vergleich, wobei das vielleicht aufgrund der unterschiedlichen Shapes doch etwas wie mit den Äpfeln und den Birnen ist (Puls=FreeWave mit turny Rocker, Flikka=Wave mit fast Rocker).

  • Sepp_2_WP_20160923_002.jpgSepp_1_WP_20160923_001.jpg
    Habe letze Woche meinen 88er Dyneema Quad bekommen und am Lago mal kurz am Wasser bewegen können. Gleitet erstaunlich früh an und macht auch bei nicht so viel Wind noch ausreichend Höhe. Noch etwas ungewohnt sind die kurzen Abstände zum Rigg und der eher weite Schlaufenabstand (den um ca. 5cm kürzeren Abstand konnte ich nicht mehr probieren). Alles in allem aber ein easy cheesy board. Wiegt übrigens mit Schlaufen ohne Finnen 6,60 kg.

  • Meines liegt schon bei der Spedition. Hoffentlich komme ich bald dazu, es abzuholen

  • IMG_0804.jpgund hier noch ein 116er Freewave, ein Hammer. Aloha


    Sieht SEHR geil aus, aber 'n paar Daten und Fahreindrücke wären nicht schlecht.


    Mein 83er soll diese Woche fertig werden und nächste Woche kommen.
    Meinen alten 83er hab' ich letzte Woche fertig bekommen. Hat nicht alle so geklappt, wie gedacht, aber ist gar nicht so schlecht geworden.
    Ich mache nachher mal Bilder...

  • IMG_0804.jpgund hier noch ein 116er Freewave, ein Hammer. Aloha


    116l Carbon biaxial Bauweise 2,43 x 0,68 m Länge war mein Wunsch, ich hasse so kurze Boards, Gewicht ca. 6,2 kg, sehr dünn geshaped, extrem dünne Rails und runde Kanten, gleitet an wie ein Freerider aber fährt sich wie ein Luftkissen-Hovercraft