Fussschlaufenplug; Schraube dreht durch

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Moin zusammen,


    bei einem meiner Boards dreht die Schraube in einem Fussschlaufen-Plug durch, d.h. sie hat keinen festen Halt mehr.


    Was empfehlt ihr zur kurzfristigen und/oder dauerhaften Reparatur?


    Harz in den Plug und dann wieder die Schraube herein drehen?


    Neuer Plug?


    Danke und viele Grüße


    Dirk

  • Harz mit Füllmittel (Thixotropiermittel) einfüllen, vorsichtig Aufbohren (Kerndurchmesser der Schraube betrachten), wieder einschrauben

  • Danke für die Infos. Da habe ich ja ein paar Ansätze. Werde mich im März darum kümmern, wenn ich wieder bei dem Board in Kapstadt bin.

  • aber Vorsicht! Die Schrauben sind auch länger...

    Grüße

    teenie

    Es gibt unterschiedliche Durchmesser und Längen. ;-)

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • aber Vorsicht! Die Schrauben sind auch länger...

    Grüße

    teenie

    Es gibt unterschiedliche Durchmesser und Längen. ;-)

    Bei Starboard? Ich weiß nur die Schrauben vom Futura waren dicker und länger als alle bisherigen Fanatic Schrauben...


    Grüße

    teenie

  • Ja, bei Starboard.

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Bei meinem letzten Eigenbau wurden fast alle Chinook Plugs von den Schrauben der Länge nach gesprengt, worauf die Schrauben dann auch nicht mehr hielten. Das Problem war u.a., dass man die defekten Plugs von außen praktisch nicht erkennen konnte. Die Folge war dann klarerweise Wassereintritt. Bevor man dickere Schrauben verwendet wäre es daher sinnvoll zu prüfen ob die Plugs noch gasdicht sind.