• Eine Frage an die ...äh....vielleicht alle, die es wissen könnten :)


    Ich suche nach einen alles in einem Board:


    - Windsurffoilen bei wenig Wind. Am besten mit 6,4 no cam Segel.... vielleicht auch mit Segeln aus den 80ern.

    - Windsurfen mit irrig für meine 10 jährige Tochter

    - evtl. mal mit Finne bei mehr wind.


    Ist das Duo Steif genug? oder ist das Egal?

    Reicht die Performance für wenig wind?

    Vorteil: die Nase kann halt nicht kaputt gehen....


    vielen Dank

  • für die ersten zwei punkte sollte es gut funktionieren, beim dritten bin ich mir nicht sooo sicher, aber ich denk ja auch immer freerace/slalom ;)


    hatten das bei paar regatten ausgestellt weil i-99 sponsor war

    Hitze, Kälte, Dürre, Flut - Hauptsache, es geht der Wirtschaft gut! - Salzburger Graffiti

  • Danke für die Einschätzung.


    Hab bedenken, dass es nicht genügend Steif zum Foilen ist....


    Das 10er brauch ich da nicht draufstecken

  • Ich verstehe deine Bedenken nicht, der hintere Teil und somit der Teil, der das Foil aufnimmt IST ja steif! Und der vordere i-Teil dient ja nur dazu, das beim Dümpeln genug Volumen da ist. Im Vergleich zu "echten" Foil Boards wirst du natürlich eine gewisse Performance Einbuße hinnehmen müssen, aber das wird bei so einer all in one Lösung nicht anders gehen und Finnen Fahren kannst du mit einem Foil Board sowieso nicht.

  • ist foilbar - sogar gut foilbar. Im Freeride-Stil, nicht zu große Segel - bei uns am Förmitz hatte ein guter Foiler ein Duo.

  • ich hatte heute schon i-99 post bekommen ;)


    ganz ohne weihnachten

    Hitze, Kälte, Dürre, Flut - Hauptsache, es geht der Wirtschaft gut! - Salzburger Graffiti