Langzeithaltbarkeit iSUPs

  • Haben wir auch im Verein, gelb und von Naish, extrem stabil und akzeptables Gewicht

    Der Naish sah im Vergleich zum Fit Ocean, zu meinem jetzigen Jobe Yarra und auch zu vielen anderen, die ich gesehen habe, schon sehr gut verarbeitet aus. Aber, was damals gut gemeint war (besseres Aufrollen durch dünnere Seitenwände), stellt sich heute meiner Meinung nach als Konstruktionsfehler heraus. Die meisten neuen ISups haben doch gerade doppelte Seitenwände, da sie so steifer sind und auch Paddelkontakt besser aushalten können. Dafür lassen sie sich nicht so gut aufrollen.

  • sorry, ich hatte mich auf den Beitrag von Boris bezogen, war aber zu knapp. Meine Aussagen zu den Naish-Boards bezogen sich auf Hardbody-Boards von Naish, die wir im Verein nutzen.