Kurzes Video von verg. Dienstag

  • Moin


    Hab hier mal eine kurzes Video von mir zusammen geschnitten. Ist mein erster Versuch ^^ Erster Versuch was das Filmen angeht und das Schneiden vom Video in der Art.

    Mit eurer Hilfe und Kommentaren(Kritik) kann das Nächste nur besser werden...….

    Unterwegs war ich mit Naish Force 5,0 und Naish Starship 115 und 28er K4-Finne. Was es an Wind hatte weiß ich nicht, ging aber gut mit der Segelgröße.


    Viel Spaß beim Gucken


    https://www.youtube.com/watch?v=sVVBoZF2ODs&feature=youtu.be


    LG Rene

  • Hi Rene

    Erstmal mehr Videomaterial sammeln, verschiedene Kameraperspektiven und dann immer kurze Szenen ca 5-10 Sek. Zusammensetzen, sonst wird es für Zuschauer schnell langweilig. Schau mal bei YouTube Nico Prien oder Surferzyyz die machen das schon semiprofessional

  • acidman , der See ist heuer mystisch, wie von Zauberhand kürzt der Finnen 8o

    Meine blieb verschont 8)


    War wieder ein sehr schöner Tag am See:)

    kumpel hat letztens 2 carpenter & 1 Z vernichtet

    not amused

    video - sehr chillig das ganze, ned schlecht aber auch ned der burner - weis aber nicht warum, kenn mich mit video ned aus

    wsrum so langer anzug?


    bitte ned den zyxx als vorbild nehmen - frag doch mal den stefan csaky um pssr tipps - bei einem bier kann dir der vieles beibringen


    und der macht super videos

  • Vmax , danke für den Input :thumbup:

    Ich hatte die GoPro mit Orig. Gurtband am Kopf gehabt, also nur diese eine Position.

    Macht mir Spaß sowas zu filmen und Schneiden. (Der erste Versuch)

    Hol mir eine Flymount dazu und versuche

    dann aus verschiedenen Positionen zu filmen.

    Und dann eben auf die Zeit achten :thumbup:

  • Ja csaky ist auch super, aber warum den Surferzyxx nicht? Man muss sein Gequatsche nicht mögen, aber Schnitt mäßig sind sie mittlerweile schon sehr gut. ( meine Meinung)

    Das mittlerweile immer mehr Werbung in den Clips gemacht wird ist ja leider Gang und Gäbe bei entsprechenden Klicks

  • Ja csaky ist auch super, aber warum den Surferzyxx nicht? ...

    weil der zyxx eine deutsche plaudertasche (für mich nervensäge) ist und das passt mMn garnicht zu rene wo es mmn eher um freeriden, feeling und so geht


    csaky ist sowieso eine instanz


    aber mir gefallen als "lifestyle" videos die französischen videos deutlich mehr ( siehe einige links von mir zum guten morgen)


    nico prien hab ich rausgelassen, die find ich zwar interessant aber wegen dem content, und den kann rene (noch ;) ) nicht bieten

  • Hier von mir ein kleiner Clip

    hoffe der Link funktioniert.

    Bin auch Laie auf dem Gebiet, es ist halt ziemlich Zeit aufwändig und Geduld ist auch nicht gerade meine Stärke :S

  • Vmax , die unterschiedlichen Perspektiven fehlen mir noch. Wie Gabelbaum, Mast oder Board.

    Find einige Perspektiven aus einem alten Video genial...IMPACT ZONE....war in der neuen Surf in einem Artikel verpackt und hab ich mir gestern angesehen...

    Finde deine Art zu filmen auch ausbaufähig, mach ma was draus und haben Spaß :thumbup:


    c-bra , du kennst mich schon gut :) ...es soll einfach entspannend sein sich sowas anzusehen ....

  • Walchensee :love:

    ja, eine tolle Landschaft und das Wasser ... so klar, das du bis auf den Grund schauen kannst. Schöner thermischer Wind, da kannst du die Uhr nach stellen :-)

    Nur bitte NICHT am WE hinfahren, dann ist da halb München unterwegs :(


    Er müßte ca Sachenbacher Bucht herausgegangen sein.


    Ein anderer Einstieg, dann auch mit größerer Wiese direkt im Dorf Walchensee selber, da nur aufpassen vor so einem beschliss...en Köter von einer Trulla, der rennt ganz gerne über Segel und die Frau ist nen bisschen :rolleyes:<X


    Und Segel bei Nichtgebrauch entspannen ... da knallen teilweise mehrere Masten am Tag.


    mein AVatarbild ist genau am Walchi aufgenommen worden

  • Vmax Wo genau am Walchensee bist du denn da ins Wasser? Will im Sommer auch mal hin.

    In dem Video bin ich in der Sachenbacherbucht rein, Haupteinstieg ist vor Walchensee an der Wiese bei Wasserwacht. Man sollte aber von der Thermik nicht allzu viel erwarten! Der Walchi ist eine Zicke, da gibt es keine Vorhersage wo richtig stimmt. Auf jeden Fall großes Material mitnehmen außer man ist ein frühgleitentes Leichtgewicht.