Posts by Vmax

    Mir fällt das mit der schlechten Windausbeute seit 3 Jahren auf ( Süddeutschland) So richtige West- oder Ostwind Lagen gibts eigentlich nicht mehr! Wenn dann Südwest oder Nordostwind und das brutal böig. Schätze das liegt an den Omega Wetterlagen

    Guter Vorschlag, :thumbup:

    Die selbe Meinung wie DonRon. Es gäbe soviel neue Firmen, Boards und Segel wo man vorstellen/ testen könnte. Aber die liefern wahrscheinlich kein Testmaterial gratis, deswegen wird es nicht gemacht. Statt dessen immer mehr Zeugs wo mich nicht interessiert.

    Ist mir klar das die Testerei teuer ist, aber vielleicht könnte man da ja mit Planchmag bzw. anderen Zeitschriften kooperieren?

    Deswegen wird es über kurz oder lang darauf hinauslaufen das ich das Abo kündige und vielleicht noch die 2 oder 3 Hefte kaufe wo für mich relevant sind.

    ZZ - Top ist ein gutes Stichwort. Hier mal was aktuelles von den Jungs mit den besonderen Autos:


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Geiler Gitarrensound :thumbup:

    Ich hatte mal den Tiga 260 ACR. War ein Traum Board. Hatte es in Süd Frankreich gekauft. War Sau schnell und richtig gut zu Halsen. Ich habe das Board geliebt. Hatte glaube ich nur den Nachteil mit der Finnenbox . Das war damals so ne Art Tuttle Box, aber da gab es nur von Tiga Finnen dafür.

    Ja den hatte ich auch, war damals schon eines der schnellsten Boards und unkapputbar!

    Und viel haben mich am Etang de Leucate nicht überholt. :S

    Ich hab mein erstes Gun Segel (eben für den Bereich Freeride - Freemove) 2014 erworben - ein Torro 6,6 - hab ich immer noch - geb ich nicht mehr her.

    Meine 2020 Gun´s sind noch einen Ticken besser. Gun ist ab 6,0m² mittlerweile die Marke bei der ich "zuerst schaue" ...


    Grundsätzlich ist aber zu sagen - der Markt ist voll von Top-Produkten (also- wenn lieferfähig ;) ...) ....wie T36 schreibt - mach Dir Gedanken über ein langfristiges Mast-Konzept - danach richtet sich eher die Segel-Frage ... - die Gun-Masten sind im Vergleich der selben Carbon-Klassen meist eine ganze Ecke günstiger - aber auch einen Ticken schwerer ....merkt man`s .... hhmmm :/ - da zählt eher die Gesamt-Balance des Riggs - mMn ...

    Ja die Lieferfähigkeit ist mittlerweile das Problem bei vielen Marken. Bsp. Neil Pryde bestellt Ende Dezember mit voraussichtlich Lt. Anfang April, mittlerweile verschoben auf Ende Mai..

    Ja seine Videos seh ich auch sehr gerne. Als ob man selbst dabei wäre, naja a bisserl langsamer wär‘s bei mir schon, aber nur ein bisschen...;-)

    Na dann bin ich ja gespannt wie die Race in Natura aussehen. Hoffentlich nicht zu gut, ich kenn mich ja, da muss ich gleich meiner Frau wieder mal was erklären..... :habenwollen:

    Kommt halt auch viel auf die Fahrtechnik an! Ich fahr mit meinen knapp 100 kg auf meinem JP SLW mit 9,4er Segel auch lieber die 60er Finne als die Originale 54er. Mit meinem F-Race habe ich 44, 46 und 48 im Einsatz, je nach Windstärke. Kenne aber jemand der bei etwa gleichem Gewicht mit seinem 82er Slalomboard eine 42 er fährt und der macht damit mehr Höhe wie ich.....

    Ich hole meine patriksegel und foil am montag oder Dienstag ab. Ist aber wirklich sehr knapper Bestand. Ich habe freiwillig auf Segel die ich nicht unbedingt brauche verzichtet. Freue mich schon riesig.

    da bin ich mal gespannt wie die in Original aussehen und vor allem funktionieren ! 8)

    Also ich fahre mein 8,5er aus 2017 auch nur locker eingehängt, allenfalls bei total überpowert etwas mit der Trimmeinrichtung anziehen oder dann untere Öse verwenden. Aber bis es soweit kommt bin ich mit meinem 7,8er auch schon gut bestückt.

    Profis ziehen das Profil ja 20181017_154245.jpgzum Höhelaufen auch etwas flacher, zeigt bei mir leider keine Wirkung :/

    Wenn ich total überpowert bin mach ich sowieso Höhe ohne Ende weil ich mir Raumschots in die Hose mache 8o