Posts by Wipe Out

    @ TE - sorry dass wir das thema etwas erweitern


    @ blipfins - da fliegen auch einige vogelwilde muster rum... ;) können gerne mal ins detail gehen, aber in einem anderen thread oder email

    1. Das Fräsen dauert eh noch in bisschen also kann das Thema ruhig erweitert werden!


    2. Nö dann lernen wir ja nichts :)


    gruß

    Der Formenbau lässt auf sich warten! Die Fräse in der Hochschule ist Defekt und daher wird es noch ein wenig dauern :)


    aber ich halte euch auf dem Laufenden!!!


    gruß

    Kannst du mal bitte aufhören vom defi zu schreiben!


    Ich habe schon wieder richtig Bock und das dauert noch so lange bis Pfingsten :(


    gruß

    Danke für die Tipps, aber ich glaube ich versuche aus kosten gründen erst einmal die Feuerzugmethode !


    gruß

    Moin,


    fräsen lasse ich das in der Modellbauwerkstadt der Hochschule ( sollte eigentlich passen ).

    Danke für den Tip mit der Box ist sofort umgesetzt worden.


    gruß

    Top !


    genau die Antworten haben mir gefehlt bzw. das abwiegen der Vor.- Nachteile!


    Ich werde die Form jetzt erst einmal Fräsen lassen ( ohne Tuttlefuß) und Euch dann mit weiteren Fragen auf dem Laufenden halten . :)


    gruß

    Moin,


    Da bald der Winter vor der Tür steht möchte ich mir in der kalten Jahreszeit zum Zeitvertreib eine Finne selber bauen.

    Zum eigentlichen Ablauf der "Produktion" hätte ich da noch ein paar Fragen und da ich annehme, dass einige von euch das schon gemacht haben hoffe ich von euch Antworten zu bekommen :)


    Ich habe mir eine Finne in einem 3D Pogramm (Rhinoceros) erstellt und nun bin ich bei meinem ersten Problem.

    Als Boxsystem habe ich Tudlebox vorgesehen und stelle mir jetzt die Frage ob ich die Box in der 3D Zeichnung direkt an die Form der Finne Anschließen soll oder eine separate Form der Finnenbox erstellen solte.

    Ich habe halt schon beides auf Fotos im Netz gesehen also wo die Box später an die Finne Angegossen wurde bzw. gleich in der Negativform drinne war. Die Negativformen sollen dann Ausgefräst werden, sodass ich dann Später Laminieren kann.


    Gruß

    Schade, dass dieses Jahr wieder kein Wind war. 2016 war doch auch kaum Wind oder täusche ich mich. Na ja, muss ich wohl wieder dahin, denn 2015 gabs ja wohl DEN Mörderwind. ;)

    Ja, Bitte !


    Hat zwar Spaß gemacht aber ein bisschen mehr Wind hätte bei meiner ersten Defi Teilnahme nicht geschadet. Aber so bleibt halt ein Jahr mehr zum Trainieren :)

    So,


    da sich das Event ja nun auch langsam aber sicher nährt, wollte ich noch mal so einige Fragen loswerden.


    -Kann in der Nähe des Geländes mit dem Bus geparkt bzw. -gecampt werden?

    -Kostet es irgendwelche Parkgebühren?

    -Wenn ja, wo Parke ich am besten?


    Sollte ja alles nicht so weit vom Einstieg sein, da ich das Material am besten nicht so weit Schleppen möchte.

    Habe auch oben Irgendwas vom "Deutschen Eck" gelesen! Ist das so ne art Gatet Community :) ? Zum Informationsaustausch ist es Sicherlich nicht schlecht in der nähe ein paar Landsleute in der Nähe zu haben!


    gruß

    Seegrasfinnen sind dann ein anderes Thema ... also auch da sind 2-3 Finnen fällig

    Eben, dass wollte ich ja vermeiden. Für 4-6 zusätzliche Finnen ist leider nicht das Geld da :(

    Dann wird das ne langwierige Suche auf dem Gebrauchtmarkt. :)


    danke

    Moin,


    habe folgendes Problem.


    Ich Fahre zur Zeit:

    -Exocet RS3 100L 235x64


    -Exocet Warp Speed 68l 235x50



    Dazu habe ich Segel 6.3/5.7/4.7 alles Race / Slalom Segel


    Auf dem RS3 Fahre ich eine 38 Slalom Finne.

    Nun wollte bzw. muss ich mir noch 1 bis 2 Finnen dazu Holen um beim Trimm ein bissel Flexibler zu sein.

    Ich dachte so an eine 36 er und 30 er Slaomfinne wobei ich die 36 er dann auf beiden Boards Fahren kann.

    Ist der Gedanke richtig? Oder sollte ich lieber jeweils eine Passende zu jedem Board Kaufen?

    Mein Gewicht liegt so bei 86 kg Trocken. Eine weitere Problematik ist, dass an den meisten Spots wo ich Fahre das Seegras einen gerne mal nen Strich durch die Rechnung macht.

    Ziel der Bemühung sollte sein, möglichst entspannt zu Surfen. Ich möchte keine Geschwindigkeitsrekorde brechen.


    Danke im voraus für eure Tipps


    gruß