Fische fangen / Angeln etc

  • nachdem ja doch manche hier sind die ahnung haben will ich meine fragen nochmal strukturieren


    salwasser only, gebiete wo ich ohne oder mit einfacher lizenz fischen darf


    schleppangel hinterm sup, welche köder / schleppangelsysteme sind da erfolgversprechend bei ca 5km/h paddelspeed.


    ich bin da verloren was die "schlepptiefe" angeht, ob plastikfisch oder wobbler, ob diese nmehrfach makrelenhaken was bringen. sehr oft hakt das zeug bislang im grund oder seegras


    vorschlag für eine einfache angelrute / rolle fürs ufer - richtpreis , längem gewicht, schnur. muss ich da muit € 100, 300, 500, ??? rechnen

    welche köder (prinzipiell) und "grundfischen oder irgendwie aktiv


    ich will nicht den tollsten fisch, keine turniere gewinnen


    reviere;
    toskana - talamone / vada - flacher sandstarnd, wenig felsen tlw seegras

    gruissan / leucate - flacher sandstrand

    shimuni CRO - felsige bicht mit etwas sand

    viganj CRO - eher felsig


    was sind die faustregeln

    - morgens, mittags, abend, nachts ist gut, naja, sinnlos

    - regnwetter oder nach gewitter ist super, oder machts keinen sinn sich in den regen zu stellen


    welches zubehör ist sinnvoll und was gimmick


    fisch erschlagen, haken raus und ausnehmen kann ich


    @ rüdi - 19. - 24 juli - gemeinsam fischen in viganj?

    Hitze, Kälte, Dürre, Flut - Hauptsache, es geht der Wirtschaft gut! - Salzburger Graffiti

  • Faustregel ist: Bei ablandigen Wind fängt man alles was unten am Meeresboden schwimmt. Die Meeresoberfläche wird bei ablandigen Wind weck geblasen und das Wasser strömt vom Meeresboden nach. Das bedeutet, die Strömung am Meeresboden zieht immer gegen den Wind.


    Was man wo, wie fängt schaut man sich am besten von den Anglern vor Ort ab.

    Als Beispiel kamen die Angler am Kap Trafalgar bei Hochwasser und angelten auf dem flachen Riff, wo die Wellen drüber spülten. Sie hatten ein Plastik Ei als Wurfgewicht, und 2 m dahinter zwei Haken mit einem Gummiwurm. Statt einen Plastik Ei kann man auch eine Kugel nehmen, die fast voll Wasser gefüllt ist. Man schmiss weit aus, und kurbelte dann ganz langsam wieder ein, so dass die Gummiwürmer zappelten. Damit fing man kleine, ganz leckere Raubfische. Einige km weiter westlich, am Playa de El Palmar, kamen die Angler eine Stunde vor Sonnenuntergang und angelten dort in der Brandung genau so, bis Sonnenuntergang. Ich habe also genau so geangelt und hatte den Vorteil, dass ich mit dem Neoprenanzug etwas weiter ins Wasser konnte.

  • liest sich iinteressant und nicht langweilig ;)


    wie schwer ca ist di kugel - wi lang soll rute sein und wurfgewicht ca?


    und wie gross/klein sollen so gummiwürmer sein, das gibts ja alles von supermini bis grösser als so mancher fisch


    vie viel schnur soll auf die rolle passen, welche dicke ca und was soll ich beachten?


    die kollegen im fischladen verhalten sich ein bisserl so wie wenn ich einem urlaubssurfer eine slalomausüstung mit 3 boards, 5 riggs etc empfehlen würde

    Hitze, Kälte, Dürre, Flut - Hauptsache, es geht der Wirtschaft gut! - Salzburger Graffiti

  • Die Wasserkugel haben ca. 40 mm.


    Gummiwürmer waren solche:

    Gummiwürmer Angelzubehör Nie benutzt 6cm 11cm Verschiedene Farben Probier Paket | eBay


    Als Angelrute habe ich eine 4,50 m lange Rute. Um 4 m würde auch ausreichen. Da gibt es sicherlich was gebrauchtes bei ebay oder so. Da gibt es auch ganze Ausrüstungen günstig.


    Als Angelleine nimmt man am besten eine geflochtene dyneema - Schnur. Ich hatte zum Kabeljau angeln vom Schiff eine 0,35 mm Schnur, die 35 kg zog. Damit konnte ich ein Kabeljau aus einem riesen Hei raus ziehen, ohne dass sie gerissen ist. Ich denke eine 0,2 mm, die gut 15 kg zieht, oder eine 0, 25 mm, die gut 20 kg zieht reicht.


    Wie viel Schnur man braucht, richtet sich nach der Angelrolle. Um so voller die Rolle ist, um so leichter spult es beim ausschmeißen ab. Meistens steht es auf der Angelrolle, wie viel Meter bei entsprechender Stärke drauf passen.


  • also die kugel schwimmt dann an der wasseroberfläche ( du schreibst fast voll geüllt) die würmer mit paar meter abstand dran und du ziehst das ganze langesam ein, wirft wieder uswusf ?


    dann könnte ich die kugel ja auch hinterm sup schleppen, oder?


    rute - sind teleskopruten viel schlechter als steckruten? - welches wurfgewicht ca ist empfehlenswert?


    was ist der nachteile einer 3m rute vgl zu 4 oder 4,5m ?


    danke für deinen ganzen input

    Hitze, Kälte, Dürre, Flut - Hauptsache, es geht der Wirtschaft gut! - Salzburger Graffiti

  • c-bra Die Wasserkugel ist ca. 3/4 voll Wasser, damit sie gut schwimmt. Der Haken ist ca. zwei Meter hinter der Wasserkugel, damit man noch gut ausschmeißen kann. Hinter einem SUP würde das System auch gehen, nur ob man auf offener See damit was fängt, kann ich mir nicht richtig vorstellen. Vielleicht wenn der Untergrund Felsig ist, und das Wasser recht flach ist.


    Ein Bekannter wollte mal unbedingt in El Cotillo angeln, und da habe ich ihn dies System gegeben, und er hat gleich einen guten Fisch in der Brandung gefangen.


    Bei einer langen Angelrute ist die Umfangsgeschwindigkeit oben an der Spitze beim Ausschmeißen höher als bei einer kurzen Rute. Also kommt man mit der langen Rute weiter. Es kommt aber auch auf die Rückstellgeschwindigkeit an. Ein Kohlefaserrute geht besser, als eine Rute ohne Kohlefaser.


    Ob eine Teleskoprute schlechter ist, kann ich schlecht sagen, sie soll aber schwerer sein. Mir ist mal eine Teleskoprute beim auswerfen gebrochen, da sie durch Sand verschrammt war. Jetzt habe ich eine drei teilig Rute, die verschrammt nicht.


    Das Wurfgewicht steht auf der Rute. Die 40 mm Wasserkugel hat gefüllt ca. 40 g. Beim Brandungsangeln auf Grund sind aber Bleigewichte von 100 g - 200 g üblich. Wenn das Wurfgewicht aber zu groß ist, wird die Angel zu steif um weit auswerfen zu können.

  • Hallo c-bra,

    bei mir steht bei Flaute auch immer Angeln auf der Agenda da meine Frau und Ich sehr gerne frischen Fisch essen und in den meisten Surfrevieren kann man je nach Jahreszeit auch sehr gut Fische fangen.

    Ich bin auch angeltechnisch sehr gut ausgestattet und besitze auch eine Angellizens, zusätzlich benötigt man je nach Revier noch eine Tages, Wochen oder Monatskarte, an manchen Spots gibt es diese aber nur gegen einen gültigen Angelschein.

    Ohne Erlaubnisschein kann dies auch sehr teuer werden, so habe ich z.b. früher auf Fuerteventura oder Lanzarote immer ohne Erlaubnisschein gefischt, mittlerweile wird das wenn man erwischt wird sehr teuer und Angelausrüstung ist auch weg.

    Also vorher immer erkundigen, zumal es die Erlaubnisscheine meist für kleines Geld gibt.

  • die rechtliche lage vor ort werd ich schon abchecken, aber da wo ich es vorhabe brauct man mn keinen schein. jedenfalls haben mir das die strandfischer so gesagt


    aber danke für den hinweis

    Hitze, Kälte, Dürre, Flut - Hauptsache, es geht der Wirtschaft gut! - Salzburger Graffiti

  • gestern ist die angel gekommen - und draussen hats 30cm schnee ;)

    und ich hab grade was witziges entdeckt...


    fishforecast


    und ich dachte unsere windforecastgeilheit ist schräg ;)



    eigentlich hab ich ja wegen lizenz recherchiert


    keine notwendig in toscana


    https://www.arcipescatoscana.it/fishing-in-tuscanys-waters/


    und in FRA auch nicht


    https://www.angloinfo.com/how-…le/sports-leisure/fishing


    pasted-from-clipboard.png

    Hitze, Kälte, Dürre, Flut - Hauptsache, es geht der Wirtschaft gut! - Salzburger Graffiti

  • hehe interesting


    if use my SUP for fishing i just drag a simple line behind


    as you mention


    pasted-from-clipboard.png

    Hitze, Kälte, Dürre, Flut - Hauptsache, es geht der Wirtschaft gut! - Salzburger Graffiti