Isonic Reflex 127 2018

  • Code
    danke, aber es ist mir wichtig, ob sie von besserer Qualität als 2017 sind
    Ich habe schlechte Nachrichten darüber gehört, wie zum Beispiel Delamination
    Ich hatte einen Isonic Carbon 120 2015, der dieses Problem auch mit Schwachstellen behaftet hat
  • ich bin jahrelang Starboard gefahren, die Qualität ist meiner Meinung nach immer schlechter geworden.

    Ich meine das der Leichtbau momentan übertrieben wird.

    Die anderen Slalom Boards sind aber auch nicht für die Ewigkeit gebaut!

  • Hi,

    meine Boards von Starboard halten, da hatte ich mit anderen Marken schon mehr Probleme ..

    Wichtig ist, nicht in der Sonne liegen lassen , keine Schleuderstürze und nicht nass ins Boardbag einpacken ;-)

    Und die Decks halten bisher auch bei gelegentlichen Sprüngen und Kabbel Halsen..


    Die Preise sind meiner Meinung nach nicht gut, für den Wassersport!

    Ein großer Isonic 2020 in Reflex Carbon soll 2999 Liste kosten...in Carbon dann noch 2499.

  • Nicht in der Sonne liegen lassen ,keine schleuderstürze nicht nass ins Boardbag usw.

    Das meiste sind doch Eigenschaften die ein Outdoor Sportgerät aushalten sollte!

    Für mich sind das alles hausgemachte Probleme seitens der Hersteller!

    Ich kenne einige die noch ältere Boards zb JP Slalom (die Silbernen) fahren die sehen aus wie neu

    und die waren auch nicht schwerer als Aktuelle Boards!

    Ein 112L JP Slalom von 2010 hat damals 6,5 KG gewogen, der aktuelle 111L laut Angabe 6.6 kg

  • Ich würde nie ein Board Blind kaufen und schon gar kein Slalom Board!

    Die Ansichten was ein guter Zustand ist gehen oft weit auseinander.

  • Darf man fragen was das Board kosten soll? Versand wird auch nicht billig 🤔

  • ziemlich normaler Preis für ein gebrauchtes Slalomboard.

  • Makel sind ja schon auf dem Bild zu sehen, die Nose wurde ja schon öfters mit Knete geflickt.