Selbstbau Wandhalterung SUP Board

  • Moin zusammen,
    ich wollte mein SUP waagerecht ins Carport hängen,hat von euch jemand sich schon mal eine Halterung selbst gebaut?
    Bzw gibt es eine günstige Variante aus dem Baumarkt?
    Hat evtl jemand es schon mit alten Aluholmen von ner Gabel probiert?
    Fragen über Fragen.
    Aloha Gunnar

  • wenn man mit ausgestreckten Armen die Decke gut erreichen kann ist die einfachste Lösung:
    Vier Haken an die Decken, zwei Tampen mit Schlaufen an beiden Enden
    Brett in die beiden Tampen legen.


    Sieht dann im Grundriss etwa so aus:


    x b
    x bbb
    x bbbbb
    x h----------h
    x bbbbb
    x bbbbb
    x bbbbb
    x bbbbb
    x bbbbb
    x bbbbb
    x h----------h
    x bbbbb
    x bbb


    Mist, Darstellung wird nach dem Absenden zerhackt, ich setze mal ein X vor jede Zeile
    Mist, klappt immer noch nicht, Darstellung soll achsensymetrisch sein.



    Zum Aufhängen oder Abnehmen des Brettes hängt man dann EINEN Tampen an EINEM Haken aus.


    Bei einem neuen Brett macht man den Tampen ein wenig länger oder kürzer.
    Ich hab so zwei Bretter übereinanderhängen.

    Gruß, windrider

    Edited 2 times, last by windrider: Mist, Darstellung wird nach dem Absenden zerhackt, ich setze mal ein X vor jede Zeile ().

  • http://www.obi.de/decom/produc…tthalter_Verzinkt/2454965
    An jeweils zwei von denen hängen meine (Windsurf-)bretter seit Jahren sicher an der Wand inkl. Boardbag. Für den Preis lohnt der Selbstbau kaum.


    Coole Dinger und günstig!
    Jetzt brauche ich nur noch einen Obi Markt,in OH gibt es da nichts und der in HL,ob der die hat.Online bekommt man die ja leider nicht.
    Trotzdem Danke!
    Aloha Gunnar

  • Coole Dinger und günstig!
    Jetzt brauche ich nur noch einen Obi Markt,in OH gibt es da nichts und der in HL,ob der die hat.Online bekommt man die ja leider nicht.
    Trotzdem Danke!
    Aloha Gunnar


    Doch, z.B. Amazon... auch häufiger mal bei Aldi/Lidl/etc. im Angebot. Es muss ja nicht die Boardhalter-Variante sein, ein 'normaler' Haken reicht völlig.
    Habe letztens eine Variante gesehen, der hat noch ein Alurohr drübergestülpt damit die Abstützungslänge noch größer ist.


    Viel Spass


    Grüße
    teenie