Boardemfehlung Aufsteigerin

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • In der 120 Liter Klasse kannst du auch nach einem Tabou Rocket Ausschau halten. Gleitet passiv gut an und sollte auch bei der Segelgroesse nicht allzu kritisch sein.

    In so ein Atom-Pummelchen kann man sich allerdings auch verlieben. Dürfte gebraucht allerdings kaum zu kriegen sein.

    Mein Kumpel verkauft seinen 114er Atom. Steht bei DD drin.

  • der muss schon sehr günstig sein!

    Im Ebay bekommst du einen neuen 126L Vegas von 2018 in LTD für 899 oder Preis Vorschlag.

  • Vegas hatte ich auch im Blick.

    Keine Mittelschlaufe. ;(


    Also für den Vento will er 300€ haben. Mit Originalfinne. Er sagt Zustand wäre Top.

    Wenn ich den für 250€ bekomme denke ich kann nicht viel falsch laufen.

  • Mittelschlaufen werden bei 120l+ nach meiner Meinung ueberschaetzt. Mit einer weit innen liegende Schlaufenposition mit Doppelschlaufen sollte eigentlich jeder von Anfang an fast besser zurecht kommen.

  • Den vento 106 hatte ich mal. Ist noch ein Diethelm shape. 116 auch. Dann hieß er Vegas, aber immer noch dasselbe Board. Werden den Shape wohl kaum neu gemacht haben. Ist noch ein klassischerer Shape, also schmaler und länger. Fand ich sehr einfach zu fahren, ist aber auch ein eher schnelles Board. Denke auch, dass du da nix falsch machen kannst. Ab 126 dann Aeberli.