Aluboom Pflege

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Moinsen,


    hab mal wieder etwas gebraucht, um meine Verlängerung vom Boom heraus zu bekommen.

    Sie ist ankooridiert.


    Wie bekomme ich das weiße Zeugs runter. Hab schon an Scheuermilch aus der Kueche gedacht.

    Oder einfach mit Oel bearbeiten, so gut es geht.


    Wie macht ihr das?


    PS: Jajajajajaja die nächste wird eine carbon werden^^

  • Hallo Martin!

    Ich spüle nach Salzwassereinsatz immer alles mit Süßwasser ab und sprühe die Verlängerungsholme mit Silikonspray ein. Ob das dauerhaft hilft, die Ablagerungen zu reduzieren, kann ich aber nicht sagen. Ein paar weiße Ablagerungen habe ich trotzdem, allerdings bisher keine Probleme, die Teile auseinander zu bekommen.

    Viele Grüße, Wulf

  • Denkt bitte an die Umwelt, bevor ihr die Sachen einölt, einfettet und was weiss ich noch...

    Alu-Korrosion lässt sich bei Gabeln und auch Verlängerungen mittelfristig nicht vermeiden, auch in Bezug auf die Stabilität: -> Tonne.

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Tachchen,

    sorry - mit einschmieren meinte ich nicht, dass die Soße erst auf dem Holm klebt und sich anschließend im Wasser wieder findet. Einmal einreiben und vor Gebrauch wieder mit sauberem Lappen entfernen. Ansonsten ist noch mehr Salz und Sand im Gabelbaum.

    Tschüss

  • Würde mit Neo Ballistol und einem Topfschwamm mit der blauen Seite versuchen. Wenns nicht hilft das etwas agressivere Universal von Balllistol. Beides unbedenklich der Naturverträglichkeit. Kannst notfalls auch auftrinken die Reste ;).

  • Oh, da bin ich wohl etwas brutaler, hab das mit nem 800er oder 1000er Nassschleifpapier behoben, die zwei oder drei Zahlen, welche man braucht mit nem Permanent Marker wieder drauf geschrieben. Jetzt auch nicht Stunden lang geschliffen. Essig klingt gut. Versuch ich beim nächsten mal, Danke für den Tipp.