Neue surf 03.2017

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Es gibt Kunden die mit einer Küchenwaage unterm Arm einen Surfshop betreten.:hammer:

    Tachchen,

    macht ja heute kaum noch Sinn, weil

    a) das richtige Board ja kaum noch auf Lager ist und

    b) ich kaum vergleichen kann.

    Ich kann ja höchstens den Kauf ablehnen, weil ein Sachmangel vorliegt (ist das überhaupt rechtens oder nur Kulanz?)

    Die Shapetoleranzen oder vielmehr die Abweichungen kannst du eben nicht überprüfen. Und selbst wenn: die wenigsten könnten doch überhaupt einschätzen, welche Folge, ein Abweichung xy hat.

    'Tschüß

  • Hier ist das original Board, was zu dem Test war. Mann kann eine 2. Reihe durchaus mal übersehen. So wie man auch die Aufdrücke für die Verstellung der AL360 Gabeln im Gabelbaumtest mal übersehen kann.

    Vielleicht sollten wir mal für Sehhilfen sammeln...

    Nachdem die Wellen ja recht hoch geschlagen sind wegen der angeblich nicht erkannten 2. Reihe habe ich mir nochmal den Originaltext in der SURF durchgelesen.

    Sehr interessant 8|! Da steht nix über eine fehlende 2. Reihe mit Fußschlaufenplugs drin!


    Originaltext: Zitat Anfang .....Würden nicht die entsprechenden Schlaufenplugs fehlen (nur außen vorgesehen), gäbe das Board sogar ein gutes Halsenbrett ab......Zitat Ende


    Der PD hat, eindeutig auf dem Bild zu erkennen, 2 Reihen weit außenliegende Plugreihen mit sehr geringem Abstand (für 75 kg und 90 kg Surfer) und keine innenliegende Plugreihe wie zB der Fanatic Blast oder Gecko, derJP Magic-ride, derNove Nove, der Starboard Futura oder der Tabou Rocket Wide.


    Nach meinem Eindruck ist die Beschreibung der SURF völlig ok, aber wer natürlich nur seine Vorurteile bestätigt haben will, der interpretiert den Text eben auf seine eigene Weise.

    SURF sagt, der PD hat keine innenliegenden Schlaufenplugs und das ist richtig so erkannt.


    Ist natürlich nur meine eigene Meinung, aber es ist schon interessant, wie viele Leute da mitdiskutieren, ohne den Text jemals gelesen zu haben.


    Fazit: Wer lesen kann ist klar im Vorteil, alle anderen brauchen wohl eine :evil: Sehhilfe.


    Dr. Spin Out

  • Ich lese das SURF Magazin schon seit Anfang der 1980er, über die Tests habe ich mich damals schon geärgert, gekauft habe ich sie aber weiterhin.

    Es wurde eigentlich eh schon alles gesagt, natürlich kann man in jede Formulierung was reininterpretieren, die Lektüre ist also eher für Juristen zu empfehlen.

    Was aber das wesentlichste ist - und auch das wurde auf der letzten Seite schon gesagt - die SURF ein Instrument der Industrie ist. Und das sollte jeder im Hinterkopf haben, wenn er die Tests liest.

    Gabeltest in der letzten Ausgabe wurde umfangreich besprochen, AL360 ist nicht so ganz gut weggekommen. Kann mir jemand ein Inserat dieses Herstellers in der Surf zeigen ?

  • Das sehe ich genauso. Und tatsächlich habe ich vor 1-2 Jahren mein langjähriges Surf-Abo gekündigt, weil ich mit der einseitigen Markenauswahl und der Form der Berichterstattung teils überhaupt nicht zufrieden war. So gab es einmal einen mehrseitigen Artikel über das Sylt Saison Abschlussrennen der PWA und außer Prosa und netten Bildern keine wirklich relevanten Infos. Neben der Rangliste aus dem Rennen hat mir z.B. auch die endgültige Jahres-Rangliste im Heft gefehlt. Für mich waren damit die ganzen Seiten über die World Cups sinnlos.


    Aber um trotzdem eine Lanze für die Surf zu brechen: Wenn man bei den Testberichten nicht nur auf die abschließenden Tabellen schaut, sondern besser das Kleingedruckte unter den Testboards liest, dann bekommt man m.E. schon ein brauchbares Bild. Ich hatte nicht nur beim aktuellen f-race 120, sondern auch bei anderen mir bekannten Brettern schon öfters den Eindruck, dass die Beschreibung der Charakteristika stimmt. Und das kann dann doch ganz hilfreich sein.