Point 7 ACX Latten spannen

  • Moin, ich trage mich ja mit dem Gedanken ein P7 ACX zu kaufen und habe mir bei Vimeo, verlinkt von der P7 Homepage, ein Aufriggvideo angeschaut. Der Erklärer nimmt das neue Segel, spannt dann die Latten akribisch und schiebt erst dann den Mast rein und riggt dann auf. Ich kenne das so garnicht, ist das normal?

    LG

    Peter

  • ich spanne die Latten auch erst wenn das Segel getrimmt ist🤔

    Wenn das Segel nicht getrimmt ist wie sehe ich dann ob die Lattenspannung passt?

    jeder Tag ohne Zettel am Zeh ist ein guter Tag!

  • ich spanne die Latten auch erst wenn das Segel getrimmt ist🤔

    Wenn das Segel nicht getrimmt ist wie sehe ich dann ob die Lattenspannung passt?

    Verändert sich heutzutage denn überhaupt noch die Lattenspannung zwischen aufgeriggtem Segel und so herumliegend ? :/


    Bei den Cambern stellt man den Druck auf den Mast durch die Spacer ein, die anderen Latten werden teilweise wenig / garnicht gespannt, oder ?


    Lattenspannung sieht man doch, wenn man sich die Folie neben den Latten ansieht. Wenn da noch Querbalken sind, ...

    Windige Grüße aus dem Pott


    Tipp Weltmeister F1 2019 & 2020 !

  • habe vorigen sonntag mein neues ac x 7.9 aus 2019 zum ersten mal gefahren.


    zu meinem vorgehen beim trimm: mast rein, durchziehen bis zur markierung am loose lech. gabel drauf, empfohlenes standardsetting bei der länge gewählt. dann die latten einfach alle so weit gespannt bis das segel frei von den falten war (nicht mehr und nicht weniger).


    danach ab aufs wasser. das segel lief nachdem ich die richtige position der tampen am gabelbaum gefunden habe perfekt!!! bin nach der ersten session sehr zufrieden damit.


    der trimm ist beim ac x echt kein hokuspokus.


    hab viel spaß mit dem segel


    lg

  • vorgestern die zweite session gehabt. die erste session war eher am unteren windbereich des segels, die zweite am oberen ende angesiedelt.


    ich habe nix mehr umgestellt an den latten. an der gabel einen zentimeter mehr durchgezogen, am masten vielleicht einen halben zentimeter mehr spannung gegeben. alles easy gelaufen. ich hab weiterhin freude an dem segel :)