Posts by choco

    super informativer thread!


    kann hier vielleicht auch noch etwas über das freeride/freerace material (board und segel) berichtet werden? kann das freerace board auch absolut bulletproof bauweise bestellt werden? wie schwer wird das board wenn man auf maximale haltbarkeit wert legt? foil option?

    sehr interesseant was du da über witchcraft schreibst! v.a. weil ich damit auch schon geliebäugelt habe. fahre derzeit gun - bin prinzipiell sehr damit zufrieden. aber wenn die witchcraft wirklich so gut verarbeitet sind und preislich kaum teurer als gun dann wäre das echt mal eine alternative. mit welchen masten fährst du deine witchcrafts?

    DANKE!!! ich mach das mal in den nächsten tagen und melde mich!

    ps: das segel ist eh auf einem np ck75 mast geriggt. die ck masten (von ck55 bis ck95) werden auch für das segel empfohlen. von daher sollte der mast nicht das problem sein.


    habe auch noch ein v8 in 5,6 - da wird auch der ck mast empfohlen - das segel lässt sich einwandfrei riggen. ich müsste mal schaun wie der oberste camber in dem segel ausschaut bzw. den mal in das 6.0er rein geben.


    oder hat vielleicht zufällig irgendjemand von euch im keller noch ersatzcamber für solche oldtimer segel rum liegen?

    Geht der Camber überhaupt an den Mast? Also im abgeriggten Zustand. Nicht, dass es ein falscher Camber ist.

    nein, das tut er eben nicht! ich vermute nömlich such schon einen falschen camber! es steht zear neilpryde drauf, jedoch ist er weiß, die anderen camber im segel sind grau. außerdem ist er etwas kleiner als die restlichen camber im segel.

    danke für eure hilfe!


    gabs zu der zeit schon spacer für die camber um den oberen gut an den mast zu bekommen?


    aja, wozu die dünne schnur am achterliek? kann ich damit zusätzlich das segel trimmen? das loose leech straffen, oder wie? falls ja, hat es tatsächlich einen praktischen nutzen?


    lg

    frage an die cracks!


    hab ein np v8 6.0 bekommen. heute mit einem np ck75 aufgreiggt.


    wie auf den fotos ersichtlich liegt der oberste camber nicht am mast an: habe alles lt angaben am segel aufgebaut.


    außerdem hab ich keinen plan wie man diese latten trimmen kann?! kenn mich mit dem system nicht aus. da gibts keinen imbus zum drehen…


    danke vorab und lg

    hab vor ein paar tagen einen thread bzgl. old school material eröffnet. findest du in der kategorie "surf museum". lg

    bin von gaastra zu ion, von ion zu prolimit und von prolimit zu soöruz.


    soöruz fahre ich nun seit 5 jahren und bin zufrieden. qualität top, marketing ist pures understatement wie ich finde...

    hallo


    ich bin auf der suche nach einer guten (und günstigen) bezugsquelle für selbstklebendes eva pad (in schwarz).


    bislang hatte ich bei gong bestellt (200x65) - dort gibts leider momentan nur noch weiß und grün. ich suche jedoch schwarz! mit der qualität war ich dort eigentlcih sehr zufrieden. der preis für die rolle 200x65cm beträgt dort 50euro was ich auch ok finde. anscheinend wirds dort kein schwarzes eva pad mehr geben. deshalb suche ich eine neue bezugsquelle.


    kennt jemand was gutes?


    danke und LG

    speedneedle (bic allegro by jimmy lewis) voll restauriert! auch der alte lack musste ab, hab alles neu im schlichten weiß gemacht! das unterwasserschiff wurde aus performance gründen nass geschliffen mit bis zu 1500er körnung, danach noch maschinell poliert! sollte flutschen 🤣🤙🏽

    So muss ein Surfbrett. :thumbup:

    Hast du das Ding mal auf eine Waage gelegt?

    nein, soll ich? inkl trockener schlaufen? mit oder ohne finne? beim lack war ich ziemlich sparsam. beim standlack hätte vermutlich ein bisschen weniger auch gereicht…