B+ F Speedfinnen mit Rake 30°

  • :) super von Klaus !!!
    https://www.gps-speedsurfing.com/?mnu=forum&forum=2&val=111140


    trotzdem reichlich Z-Fins in der Übermacht, teilweise fast :eek: 10 km/h schneller, ob das wirklich "nur" am Fahrer liegt ?? :rolleyes:


    lasse doch mal Jacques van der Hout mit deinen Finnen fahren ;) um zu schauen, welche Geschwindigkeiten er damit erreichen kann


    kannst du solche Sachen nicht irgendwo an einen deiner anderen vielen Treads anfügen und nicht immer neue aufmachen ??? :mad:

    Windige Grüße aus dem Pott


    Tipp Weltmeister F1 2019 & 2020 !

  • deine Selbstbeweihräucherung ... :rolleyes:


    sinnvoll sind Vergleiche besonders, wenn am gleichen Spot, zur gleichen Zeit gefahren wird, ist ja problemlos möglich, es waren ja einige mehr vor Ort und der Bezug ist die von dir gepostete Session von Klaus


    45,25 kn zu 40,77 kn
    83,8 Km/h zu 75,5 Km/h , als > 8 Km/h => fast 10 Km/h


    Da Klaus auch einer der ganz schnellen und ein guter ist, kann es wohl nur am verwendeten Material (Bretter beide JP) gelegen haben, oder ? ;)


    Wenn du Luderitz vergleichen möchtest, gerne ... wie schnell war AA noch gleich ?
    war da irgendeiner mit deinen Finnen unter den ersten 3 ?
    500m, Bornemann 48,82, Albeau 53,86
    max., Bornemann 50,9, Albeau 55,23


    Wie schnell hätte Christian sein können, wenn er auch XXX Finnen gehabt / gefahren wäre ? 58, 59 der 60Kn ?? ;)


    Schaue dir mal das Speedranking mit allen 2016 einzeln gefahrenen Sessions an und mache mal von den 100 schnellsten 2016ner Sessions überhaupt, eine Strichliste, dann nicht traurig sein.
    (sorry, das ich jetzt so gemein bin)


    Meine Güte Wolfgang, deine Dinger sind gut, aber aber eben nicht das Ende jeglicher Entwicklung, weder beim Slalom noch beim Speedsurfen.

    Windige Grüße aus dem Pott


    Tipp Weltmeister F1 2019 & 2020 !

  • Wie schnell wäre Christian gewesen hätte er statt XXX meine Finne in Lüderitz gefahren. In der Mail gestern von Silversurfer an mich war die Rede daß
    Küppi und Van der Hout am Sonntag beide JP 45 fuhren. Ja das stimmt, das Brett war aber von Wolfgang Lewang. Kann man lesen.Also kann es ja wohl,
    na an was wohl gelegen haben. Wolfgang

  • Ja lieber Wolfgang da haste nicht alles richtig verstanden

    bei der offiziellen 500m Zeit in la Palme war ich mit 42,51 kn 0,5kn schneller als Merle und nur das zählt ,zudem hab ich die 2. beste Eventzeit hinter Bielak gefahren( mehrfacher Weltrekordhalter)

    Der Topspeed war 45,33kn was 83,9km/h entspricht( nicht mit Slingshot ,sondern straight line)

    im evaluated Ranking wo die Platzierungen der Monate in 2017 ausgewertet werden liege ich auf Platz 3 vor Hans Kreisel

    und das alles mit Lähmungserscheinungen im linken Bein

    Die 22 B+F ist die schnellste Finne die ich bisher fuhr

    Trotzdem chapeau für meinen alten Trainingspartner Thomas der aus dem Schneewitchenschlaf erwacht ist,weiter so

    Gruß Klaus:)

  • Da ich eigentlich nur mit unseren deutschen Speedern ,was meine Finnen angeht,Erfolg haben will muß ich alle Register ziehen um nun die magischen

    100 Km(h Average zu knacken. In den nächsten Tagen werden Prototypen In La Franqui hoffentlich probiert,die wieder etwas mehr Speed bringen sollten.

    Wolfgang