Warm Hand Neoprenanzug - Mehr Tests Matrosen wollten

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Hi Germany


    RE: Ianovated Wetsuits http://www.ianovated.co.uk/
     
    If you see our wetsuits being used you will then know that they solve the problem of cold hands and forearm cramps. To help you all get to see that you no longer need to struggle with cold hand in 0° to 10°C I will sell these suits for £175 including delivery to the next 10 people that email me to ismith@ianovated.com stating this offer. The great test sailors will have a full money back guarantee for any reason with 6 weeks to test the wetsuit.


    Thank you for your attention to this.
    Iain
    At last you can push your sailing barrier forward in winters better wind and waves.


    Hallo Deutschland


    RE: Ianovated Wetsuits http://www.ianovated.co.uk/
     
    Wenn Sie sehen, unsere Neoprenanzüge verwendet werden Sie dann wissen, dass sie das Problem der kalten Hände und Unterarme Krämpfe zu lösen. Um Ihnen zu helfen alle zu sehen bekommen, die Sie nicht mehr benötigen, um mit kalter Hand in 0 ° kämpfen, um 10 ° CI wird diese Anzüge für £ 175 zu verkaufen, einschließlich der Lieferung auf die nächsten 10 Leute, mailen mich, um ismith@ianovated.com Angabe dieses Angebot . Die große Prüfung Segler eine volle Geld-zurück-Garantie aus irgendeinem Grund mit 6 Wochen, um den Neoprenanzug zu testen.


    Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit auf diese.
    Iain
    Endlich können Sie Ihre Segel-Barriere voranzutreiben im Winter besser Wind und Wellen.

  • Ich bin gespannt auf das Feedback...


    Wo sind die Winter-Surfer???

  • Ich bin sehr gespannt. Ich hoffe auch, daß sich noch mehr Leute zum Testen finden...

  • So hier ist einer der Testpersonen...
    Hab den Anzug vorgestern bekommen und kann noch nicht soviel sagen, da es im Moment hier unten einfach zu warm ist... Gut, mein Stammsee (Altmühlsee) ist noch zugefroren, aber Lufttemperatur war heute gute 10 Grad.(Wasser 3-4)
    Zumindest hatten wir heute am Brombachsee Wind und der erste Eindruck des Anzuges ist absolut gut. Auf jeden Fall der wärmste anzug den ich bisher gefahren habe.(hab allerdings auch keinen Fuse...normal nen ion semidry 5/4 und unterzieher)
    Der Schnitt ist nicht eng anliegend, Bewegungsfreiheit einwandfrei. Richtig weiches, dehnbares Material. Bei der ersten Trockenprobe dachte ich noch der Reißverschluß wäre evtl etwas zu starr (ist ein horizontaler) aber beim fahren hab ich nichts (negatives) gemerkt. Der Anzug ist richtig dicht, also auch kein Problem mit Stürzen, Wasserstart, etc.
    Die eigentliche Innovation konnte ich kaum testen, war einfach zu warm... Allerdings ist es auf jeden Fall bemerkbar, bin mit offenen Handschuhen gefahren und hatte die die meiste Zeit weggeklappt, allerdings kann man dann eben nach Wasserkontakt schnell die Handschuhe wieder drüber stulpen, ein paar mal pusten und merkt einen deutlichen Unterschied. Hatte kurz überlegt, mal nur eine Hand zu "beheizen" war aber dann zu faul...
    Mal schauen, wie es die nächste Zeit hier windtechnisch aussieht, im Moment ist die Vorhersage recht positiv, einen genaueren Bericht würde ich gerne erst nach regerem gebrauch abgeben. Muß auch noch ein wenig mit der Länge der Schläuche experimentiern, etc.
    Der erste Eindruck ist auf jeden Fall sehr positiv und ich "freue" mich schon auf kälteres Wetter....

  • Cool, danke dir für die Rückmeldung... :)


  • Warte, warte warte...
    Was fährst du für Material? War heut auch am Brombachsee, war aber nur einen Schlag draußen, früh ca um 11 Uhr. Hab ein Loch ins Segel gerissen und mir war zu kalt. Und 5,5 war da fast schon zu groß..

  • War von 10-12 draußen allerdings in ramsberg. gefahren bin ich ein älteres gaastra remedy (blau) allerdings in 6.9 und ja, das war teilweise schon ein wenig groß...Wenn Dir zu kalt war scheint der Anzug gut zu sein - ich hab geschwitzt... (vieleicht auch ein wenig Angstschweiß bei ein paar Böen - Mitte See wars schon recht ordentlich)

  • 3mm sind natürlich etwas wenig bei den Wassertemperaturen... Ich lieg eigentlich auch recht gern im Wasser... Allerdings fährt man im Moment doch eher "konservativ"
    Negatives kann ich bis jetzt noch nichts sagen. Der Reißverschluß geht ein wenig stramm, aber mal schauen wie das nach ein paar Mal ist. Evtl ein bisschen Teflon Spray oder so.
    Gibts Tipps für Reißverschlüsse ?
    Wie gesagt, ich melde mich mit fundierteren Ergebnissen wenn ich mehr Erkenntnisse habe. Im Moment ist es nur der erste Eindruck (auch wenn der schonmal positiv ist)
    Wenn Du die Tage nochmal draußen bist, kannst Du dich ja kurz melden, evtl kannst Du dir das ja mal anschauen.

  • 3mm sind natürlich etwas wenig bei den Wassertemperaturen... Ich lieg eigentlich auch recht gern im Wasser... Allerdings fährt man im Moment doch eher "konservativ"
    Negatives kann ich bis jetzt noch nichts sagen. Der Reißverschluß geht ein wenig stramm, aber mal schauen wie das nach ein paar Mal ist. Evtl ein bisschen Teflon Spray oder so.
    Gibts Tipps für Reißverschlüsse ?
    Wie gesagt, ich melde mich mit fundierteren Ergebnissen wenn ich mehr Erkenntnisse habe. Im Moment ist es nur der erste Eindruck (auch wenn der schonmal positiv ist)
    Wenn Du die Tage nochmal draußen bist, kannst Du dich ja kurz melden, evtl kannst Du dir das ja mal anschauen.


    Ich würde gerne nochmal fahren aber hab eben keinen passenden Neoprenanzug und nur aus Spaß von Bayreuth zum Brombachsee is auch blöd.. mist

  • Ich habe den Ianovated Anzug bei 4º C ausprobiert, und fand ihn sehr warm und echt super. Meiner ist Smooth Skin, aber so warm wie der Anzug ist, glaube ich, dass die Version mit Nylon aussen auch noch warm genug ist.


    Meine Hände sind deutlich kälte-empfindlicher als die von vielen anderer Windsurfern (z.B. meiner Frau). Mein Arzt denkt ich habe Raynaud's Syndrom, aber nur eine milde Form. Das Hände-warmblasen mit dem Anzug hat toll geklappt, ich glaube, es kann auch noch kälter werden (das Wasser hier in Cape Cod ist noch ca. 7º C warm). Ich habe open palm mittens von Ion benutzt.


    Ein ausführlicher Bericht ist auf meinem Blog. Das ist auf Englisch, aber oben rechts ist ein Google Translate link, und das kann manchmal ganz witzig sein.

  • Kurzes Update:
    war heute ca 4 1/2 h draußen, keine gefrorenen Hände... Der Anzug hält auch bei kurzen Pausen an Land schön warm, wahrscheinlich durch den "loose fit"... Hab mittlerweile die Handschuhe ziemlich weit ausgeschnitten, quasi nur noch Daumen und Rückhand bedeckt - reicht !
    Wer noch einen Winteranzug sucht soll ganz schnell schauen, ob er noch das Angebot von Ian bekommt. Zu dem Preis unschlagbar. Selbst der Anzug alleine ohne die "Heizung"...
    Genaueres und Bilder später, hoffe noch auf ein paar Windtage...

  • Kurzes Update:
    war heute ca 4 1/2 h draußen, keine gefrorenen Hände... Der Anzug hält auch bei kurzen Pausen an Land schön warm, wahrscheinlich durch den "loose fit"... Hab mittlerweile die Handschuhe ziemlich weit ausgeschnitten, quasi nur noch Daumen und Rückhand bedeckt - reicht !
    Wer noch einen Winteranzug sucht soll ganz schnell schauen, ob er noch das Angebot von Ian bekommt. Zu dem Preis unschlagbar. Selbst der Anzug alleine ohne die "Heizung"...
    Genaueres und Bilder später, hoffe noch auf ein paar Windtage...


    Wie war der Wind am Brombachsee? :)7


    Hab meinen Anzug heute bestellt, hoffentlich kann ich ihn noch testen bevor der See zufriert ;)

  • Meiner ist heute auch angekommen, leider hat mich zur Zeit gerade eine Mittelohrentzündung fest im Griff. Bockmist, aber sobald das vorbei ist wird getestet, bin schon sehr gespannt. Er wirkt ja zunächst etwas dünn, würde jetzt nicht denken, dass das bei 2 Grad Luft und Wasser funktioniert, aber mal sehen. Mit funktionieren meine ich die Isolierleistung des Anzugs an sich, nicht die Handheizung.


    Grietz,
    Tom

  • Hatte heute 7-8° Luft- und 4,5° Wassertemperatur.
    Wenn ich mal ein paar Schläge nicht reingefallen bin wars fast schon zu warm, hab richtig geschwitzt (Hatte nichts außer eine Badehose drunter).
    Im Wasser (ja hab ich auch mal getestet :P) wars auch noch richtig warm da der Anzug bei mir fast 100% dicht ist! Bin auch mal in Strandnähe ein paar Minuten geschwommen um auszutesten ob der Anzug warm genug ist, wunderbar! :)
    Die Handheizung funktioniert auch ganz gut, wenn die Hände ganz kalt waren muss man schon 5-7 mal pusten bis sie richtig warm sind. Aber wenn sie einmal halbwegs warm sind reichts aus alle 5 Minuten 2-3 mal zu pusten, dann bleibts zumindest bei 7° immer richtig warm :)
    Der Anzug ist echt top, das einzige Wasser das drin war, war Schwitzwasser :P
    Ich brauch aber noch gscheite Handschuhe, meine sind ein bisschen zu klein (Offene Fäustlinge), so dass sie vorne öfters mal abrutschen beim umgreifen, aber das ist dann mit passenden kein Problem mehr ;)
    Gruß
    Peter